Suchergebnis

Storz Hydrauliksysteme gratuliert Auszubildenden zur bestandenen Prüfung

Zur Freude ihres Ausbilders Herbert Biedermann haben Marc Beck und Tobias Heinzelmann bei der Firma Storz Hydrauliksysteme GmbH in Wurmlingen ihre Abschlussprüfung zum Industriemechaniker mit einem Lob bestanden.

Geschäftsführer Harald Raidt überreichte den jungen Industriemechanikern das Prüfungszeugnis der IHK und einen Geschenkgutschein. Er bedankte sich bei Ausbilder Herbert Biedermann für die gute Ausbildungszeit in der firmeneigenen Lehrwerkstatt und die intensive Vorbereitungsphase für die Prüfung.

Tischtennis

uFErgebnisse, Einzel-Wettbewerb: 1. Egon Jonas, 2. Hubert Datz, 3. Wolfgang Wolff, 4. Wolfgang Göggel, 5. Alexander Herdt, 6. Attila Vekony, 7. Kai Schmid, 8. Tobias Heinzelmann, 9. Franz Schuch, 10. Julina Buck, 11. Thomas Lohner, 12. Ottmar Werschnitzky, 13. Johannes Schmid, 14. Wolfgang Heyd, 15. Dieter Schwegler.

uFDoppel: 1. Heyd/Datz, 2. Wolff/Buck, 3. Vekony/Lohner, 4.Herdt/Schwegler, 5.Werschnitzky/Göggel, 6.Schuch/ K. Schmid, 7.


Die Jugendfeuerwehr Wurmlingen feiert am Samstag, 14. Mai, mit der Kreisübung ihr 25-jähriges Bestehen. Es werden 22 Jugendfeue

Jugendfeuerwehr feiert Jubiläum

Seit 25 Jahren ist die Jugendfeuerwehr in Wurmlingen aktiv. Am Wochenende feiert sie ihr Bestehen mit der Kreisübung für die anderen Jugendfeuerwehren im Landkreis Tuttlingen.

Pünktlich um 14 Uhr wird am Samstag, 14. Mai, in der Gemeinde Wurmlingen die Feuerwehrsirene ertönen. Anschließend rücken 37 Einsatzfahrzeuge der Jugendfeuerwehren aus – ihr Ziel wird die Wurmlinger Schlosshalle und die angrenzende Konzenbergschule sein, um dort einen Brand zu löschen, der durch den Absturz eines Flugzeuges ausgelöst wird.

Vier Jugendliche malen auf ein graues Beton-Güllesilo eine riesige bunte Bauernidylle

Autofahrer, die auf der B 523 in der Höhe von Wurmlingen den Blick auf Wurmlingen schweifen lassen, sticht das bunte Gemälde am Aussiedlerhof der Familie Zepf ins Auge. Auf dem Betonrund des neu erbauten Güllesilos am Aussiedlerhof haben (von links) Jan Heinzelmann, Andrea Gnirß, Tobias Heinzelmann und Marianne Bertsche eine riesige Bauernidylle malerisch in Szene gesetzt. Das alte, hinter Hecken und Sträuchern versteckte Silo hatte seine Schuldigkeit getan und wurde abgerissen.

17 junge Feuerwehrmänner sind jetzt Maschinisten

Die Feuerwehren im Kreis Tuttlingen freuen sich über 17 neue Maschinisten. Die jungen Männer haben jetzt bei der Stützpunktfeuerwehr Gosheim unter den Ausbildern Florian Klemm, Timo Müller und Steffen Nagel ihre Prüfung absolviert und dürfen ab sofort bei Einsätzen die verantwortungsvolle Aufgabe des Maschinisten übernehmen. In 35 Unterrichtsstunden haben die frisch gebackenen Maschinisten aus elf Kreisgemeinden in zwei Wochen bis Anfang November alles über den Umgang mit Geräten in Theorie und Praxis gelernt.


Beförderungen und Ehrungen bei der Feuerwehr Wurmlingen: Mit dabei waren (von links) Bürgermeister Klaus Schellenberg, Stellver

Lars Marek bleibt weitere fünf Jahre Kommandant

Im Blickpunkt der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wurmlingen am Freitagabend sind Beförderungen und Ehrungen gestanden. Dazu kam die Wiederwahl von Kommandant Lars Marek. Nach bisher 15 Jahren in diesem Ehrenamt wurde er mit überwältigender Mehrheit für weitere fünf Jahre bestätigt.

Bürgermeister Klaus Schellenberg bestätigte, dass „die Weichenstellung für ein neues Feuerwehr-Gerätehaus“ erfolgt sei. Außerdem könne in die europaweite Ausschreibung für das benötigte neue Löschfahrzeug eingestiegen werden.

Ehrungen beim Musikverein Renhardsweiler

Beim Jahreskonzert der Musikkapelle Renhardsweiler ehrte Rudolf Hüglin als Vorsitzender des Bezirks II im Blasmusikverband Sigmaringen Marita Eisele, Christine Eisele, Martina Eisele, Roland und Markus Eisele sowie Tobias Heinzelmann und Alexander Schlick mit der Ehrennadel in Bronze für zehnjährige Treue. Die Ehrennadel in Silber für 20-jährige Treue erhielten Wolfgang Traub und Ralf Widmann. 40 Jahre hält Karl-Heinz Fürst schon die Treue zum Musikverein und führt dazu auch seit 14 Jahren die Kasse.

Hubert Datz macht erneut das Rennen

Bei den Tischtennisvereinsmeisterschaften des TSV Gammertingen waren unter der Leitung von Sportwart Franz Braun und Attila Vekony 15 Teilnehmer am Start. Begonnen wurde mit zwei Gruppen (jeder gegen jeden) in denen dann die vier Erstplatzierten ins Viertelfinale einzogen. Dort siegte Hubert Datz gegen Franz Schuch (3:0), Wolfgang Göggel gegen Attila Vekony (3:2), Wolfgang Wolff gegen Kai Schmid(3:0) und Egon Jonas gewann mit 3:1 gegen Tobias Heinzelmann.


Die Kinder bei Feuerwehr und DRK Wurmlingen.

Feuerwehr und DRK erklären Kindern ihre Arbeit

Der Einblick in die Arbeit der Hilfsorganisationen ist im Ferienprogramm für Kinder in Wurmlingen seit Jahren dabei und gilt als beliebte Aktion. So herrschte beim angekündigten „spannenden Nachmittag bei der Feuerwehr und dem Roten Kreuz“ ein regelrechter Andrang: Mehr als 30 Kinder begrüßte Tobias Heinzelmann, der Chef der Jugendfeuerwehr, gemeinsam mit Jürgen Vogler, Leiter der DRK-Gruppe, am Freitagnachmittag – auch im Auftrag ihrer Helfer.

Mehrere Stationen

Aufgeteilt in drei Gruppen schauten und hörten die Kinder ...

Tobias Heinzelmann (rechts außen) mit Jungs der Jugendfeuerwehr, Betreuer Danyel Kiskanc und seinen Mitorganisatoren des Seifenk

Großes Rennen am Erbsenberg

Der Countdown zum zweiten Wurmlinger Seifenkistenrennen läuft. Am Samstag, 4. Juli, rollen die Hobbyrennfahrer auf dem Erbensberg wieder um die Wette. Im vergangenen Jahr hatten sich rund 1000 Zuschauer entlang der Rennstrecke eingefunden. „Mit so einem Andrang hatten wir gar nicht gerechnet“, sagt Tobias Heinzelmann aus dem Organisationsteam.

Entstanden ist die Idee bereits vor drei oder vier Jahren in der Wurmlinger Jugendgruppe Hanoi.