Suchergebnis

„Das wird ganz schön heiß“, erfahren die Kinder beim Szenario mit Kommandant Stefan Amann (links) und Hansjörg Zodel.

Aufregend: „Heut ist Feueralarm“

Brandschutzerziehung ist das ganze Jahr über ein Thema in der Wilhelm-Schussen-Schule. Angesagte und nicht angesagte Übungen stehen ebenso auf dem Programm, wie Schulungen von Lehrkräften und Schülern im Unterricht – und als Höhepunkt für die Schüler, der Helfertag der Jugendfeuerwehren, der an jedem letzten Freitag vor den Herbstferien in Baden-Württemberg ausgetragen wird.

Um 8.20 Uhr schrillte am Freitag wieder der Alarm und die Kinder wussten genau, was zu tun war.

Unter Mitwirkung von Pfarrer Johannes Amann und des Musikvereins ist der neu gestaltete Platz bei der Lourdesgrotte feierlich ei

Bubsheims Kleinod lädt zur Andacht ein

Die Neugestaltung des Platzes an der Bubsheimer Lourdesgrotte ist vollendet und gelungen. Eine Kreativgruppe aus Bürgern und Kirchengemeindemitgliedern hatte sich um die Neugestaltung des Platzes bemüht.

„Das ist ein wunderschöner Platz – zum Ausruhen, zum Beten“, sagt Fabiana Cipoletti, die als Nachfolgerin von Marianne und Valentin Hirth die Lourdesgrotte pflegt und dafür sorgt, dass sie frische Blumen schmücken, oder die jetzt im Herbst das Laub weg kehrt.

 Große und kleine Schaulustige verfolgen den Einsatz „ihrer“ Wehr im Rahmen der Jahreshauptübung.

Die Wehr hat schnell alles unter Kontrolle

Viele Teuringer Bürger haben am Samstag ihre Feuerwehr nicht nur hautnah erleben dürfen, sondern sich auch von ihrem ruhigen, routinierten Vorgehen am Einsatzort überzeugen können. Als Übungsobjekt für die Jahreshauptübung hatte sich die Wehr mit der Firma Wielath, Toren, Türen, Fenster GmbH im Gewerbegebiet Neuhaus einer besonderen Herausforderung gestellt. Seine Feuertaufe hatte dabei das neue Löschfahrzeug LF 10, das kurz zuvor im Hof der Mühle feierlich seiner Bestimmung übergeben worden war.