Suchergebnis

 Um das Ensemble von Alter Post und Foyer zu vervollständigen, fehlt noch der Bürgersaal.

Rat legt Grundlage für Nutzung des Bürgersaals

Auf 13 Seiten hat der Altshauser Thomas Strobel für den Gemeinderat ein Nutzungs- und Betreiberkonzept für den Bürgersaal erstellt. Der Inhaber der Agentur TS Events hatte das Altshauser Gremium zuvor intensiv beraten. Am Mittwochabend war der Gemeinderat einstimmig für Strobels Entwurf, doch viel Arbeit liegt noch vor dem Gremium.

Das Konzept ist das Ergebnis von mehreren Beratungen mit den Fraktionen, nicht-öffentlichen Sitzungen des Gemeinderates und einer Klausurtagung.

 Die Sporty-Teens zeigen bei der Turnschau ihre Künste am Schwebebalken.

Kindergruppen zeigen sich bewegungsfreudig

Unter dem Motto „Bunt wie ein Regenbogen“ hat der Turnverein 1862 Meßkirch in der Stadthalle eine rund dreistündige Kinderturnschau veranstaltet. Acht Gruppen in den Altersklassen von zwei bis 13 Jahren haben den zahlreich erschienenen Besuchern mit sichtlicher Freude gezeigt, dass Bewegung mehr Vergnügen als Mühe ist.

Insbesondere den Kleinsten unter den Teilnehmern, „Turnflöhe“ genannt, die mit Mama oder Papa, manchmal auch mit einem Großelternteil, regelmäßig das Eltern-Kind-Turnen besuchen, stand die Lust an der körperlichen ...

 Er trifft und trifft und trifft: Mario Marinic (links, hier im Spiel Anfang September gegen Ehingen-Süd mit Kevin Ruiz, rechts)

Meister der Unentschieden – Versicherung gegen Niederlagen

Als überaus ertragreich lässt sich der Herbst für den Fußball-Verbandsligisten SSV Ehingen-Süd bisher nicht bezeichnen. Verloren hat das Team von Trainer Michael Bochtler in den vergangenen acht Wochen selten, aber auch nicht oft gewonnen. Meist sprang ein Punkt heraus – das 1:1 am vorletzten Vorrundenspieltag am vergangenen Wochenende war bereits das sechste Unentschieden der Kirchbierlinger in dieser Saison. Bestmarke in der Liga, wenngleich eine ungewollte.