Suchergebnis

Albiez will Abiturienten für Lehre begeistern

Die Firma Zetec unterstützt ihre Auszubildenden mit einem breiten betrieblichen Förderangebot. Deshalb übergab der Hauptgeschäftsführer der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, Thomas Albiez, dem Unternehmen die Ausbildungsurkunde der IHK. Zetec ist gut in das laufende Geschäftsjahr gestartet. „Aktuell liegen wir sechs Prozent über dem Vorjahr“, berichtete Geschäftsführer Ingo Hell. Entsprechend groß ist die Nachfrage nach qualifizierten Mitarbeitern. Alle Auszubildenden, die ihren Abschluss schaffen, würden regelmäßig übernommen.


Thomas Albiez.

Albiez ist neuer Vorsitzender

Thomas Albiez, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg, ist zum Vorsitzenden des Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit Rottweil-Villingen-Schwenningen gewählt worden. Er übernahm für das laufende Jahr den Vorsitz, den bis Juli 2015 die Arbeitgebergruppe innehat.

Er tritt die Nachfolge von Rolf Böning an, der Geschäftsführer des Arbeitgeberverbands Südwestmetall war und altersbedingt ausgeschieden ist.

Josef Rees KG freut sich über Ausbildungsurkunde

Der Hauptgeschäftsführer der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, Thomas Albiez, hat der Josef Rees KG in Wehingen die Ausbildungsurkunde der IHK übergeben. „Die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg ist eine Industrieregion und dringend auf Fachkräfte aus der dualen Ausbildung angewiesen. Das Unternehmen leistet deshalb einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung in unserem Wirtschaftsraum“, erklärt Thomas Albiez.

Mit dem Ausbildungsangebot biete die Firma Josef Rees jungen Menschen eine berufliche, aber auch eine persönlich sehr gute ...


Die Feier der IHK im Trossinger Konzerthaus.

IHK ehrt die Besten

Am Donnerstagabend ist im Trossinger Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthaus viel los gewesen. Über 2000 Auszubildende haben in diesem Jahr bei der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg ihre Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgelegt, weitere 260 bei der IHK Akademie eine Aufstiegsqualifizierung gemeistert. IHK-Präsident Dieter Teufel und Hauptgeschäftsführer Thomas Albiez haben nun die besten Absolventen der Region in Trossingen ausgezeichnet. Bericht folgt.

IHK würdigt Ausbildungs-Bemühungen von Geschwentner

(pm) - Als eine Anerkennung für die Ausbildung von Fachkräften hat der Hauptgeschäftsführer der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, Thomas Albiez, der Geschwentner GmbH & Co. KG in Deilingen die Ausbildungsurkunde der IHK übergeben.

„Die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg ist eine Industrieregion und dringend auf Fachkräfte aus der dualen Ausbildung angewiesen. Das Unternehmen leistet deshalb einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung in unserem Wirtschaftsraum“, erklärt Thomas Albiez.

Thomas Albiez (rechts) übergab die Jubiläumsurkunde an Matthias Marquardt.

IHK-Chef gratuliert Werma zum 60.

Zum 60-jährigen Firmenbestehen von Werma Signaltechnik in Rietheim Weilheim hat der Hauptgeschäftsführer der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, Thomas Albiez, dem Unternehmen mit einer Jubiläumsurkunde gratuliert. Albiez überreichte die Urkunde Geschäftsführer Matthias Marquardt.

Marquardt bedankte sich für „diese besondere Anerkennung für das Familienunternehmen und die Belegschaft“.

„Werma ist eine beeindruckende Erfolgsstory. Unternehmen wie Werma berühren die Menschen in unserer Region.


Treffen bei Flaig + Hommel in Aldingen: Geschäftsführer Jörg Haller (links) und IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Albiez.

Flaig + Hommel auch auf Elektromobilität vorbereitet

Die Flaig + Hommel GmbH in Aldingen ist für den technischen Wandel in der Automobilindustrie gerüstet. Sorge bereitet indes der zunehmende Mangel an Arbeitskräften. Diese Themen standen im Mittelpunkt eines Informationsaustauschs von Thomas Albiez, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg, mit Geschäftsführer Jörg Haller.

Flaig + Hommel ist ein innovatives Traditionsunternehmen im Bereich der Kaltmassivumformung mit dem Schwerpunkt Verbindungstechnik.