Suchergebnis

Nicolai von Dellingshausen

Golfer von Dellingshausen starker Zweiter auf Teneriffa

Der deutsche Golfprofi Nicolai von Dellingshausen hat den Sieg bei der Tenerife Open knapp verpasst.

Der 28-Jährige aus Düsseldorf war als Spitzenreiter in die Finalrunde gestartet und fiel am Ende nach einer 68er-Runde mit einem Gesamtergebnis von 264 Schlägen auf den zweiten Rang zurück. Für von Dellingshausen ist es die beste Karriere-Platzierung bei einem Turnier der European Tour.

Den Titel bei dem mit 1,5 Million Euro dotierten Event auf Teneriffa gewann der Südafrikaner Dean Burmester (259 Schläge) dank einer ...

Basketball

Basketball-Champions-League: Ludwigsburg gegen Teneriffa

Die MHP Riesen Ludwigsburg treffen in der Gruppenphase der Basketball-Champions-League auf das starke Team von Lenovo Teneriffa. Zudem spielen sie in der Gruppe A gegen die Italiener von Dinamo Sassari und eine weitere Mannschaft, die sich noch qualifizieren muss. Das ergab die Auslosung am Mittwoch in der Schweiz.

«Wir haben eine harte und qualitativ hochwertige Gruppe erwischt. Teneriffa ist ein traditionell sehr starkes Team», sagte Ludwigsburgs Trainer John Patrick.

Ludwigsburg in Champions-League gegen starkes Teneriffa

Die MHP Riesen Ludwigsburg treffen in der Gruppenphase der Basketball-Champions-League auf das starke Team von Lenovo Teneriffa. Zudem spielen sie in der Gruppe A gegen die Italiener von Dinamo Sassari und eine weitere Mannschaft, die sich noch qualifizieren muss. Das ergab die Auslosung am Mittwoch in der Schweiz.

«Wir haben eine harte und qualitativ hochwertige Gruppe erwischt. Teneriffa ist ein traditionell sehr starkes Team», sagte Ludwigsburgs Trainer John Patrick.

Zum Geburtstag von Janosch: Kunstausstellung in Heroldsstadt

Zum Geburtstag von Janosch: Kunstausstellung in Heroldsstadt

Er feiert heute seinen 90. Geburtstag. Horst Eckert auch bekannt als Janosch bleibt dafür in seinem zu Hause auf Teneriffa. Die Galerie Frenzel hat aber zumindest einen Teil seiner Kunst nach Heroldstatt geholt. Mit einer ganzen Ausstellung mit vielen Originalen und Drucken will sie den Geburtstag des Künstlers feiern. Die Galerie Frenzel in Heroldstatt verbindet ein freundschaftliches Verhältnis mit Janosch. „Wenn man so lange mit einem Künstler in Kontakt ist und zusammenarbeitet, gehört es sich einfach, dass man bei einem so honorigen ...

Protestmarsch

Teneriffa: Migranten fordern Reisegenehmigung aufs Festland

Etwa 1200 Migranten und örtliche Unterstützer haben auf der zu Spanien gehörenden Kanareninsel Teneriffa für die Erlaubnis demonstriert, auf das spanische Festland zu reisen.

In Sprechchören forderten die Menschen aus Afrika, die in Lagern leben, in der Stadt San Cristobal de la Laguna im Norden der Insel «Freiheit», wie der Fernsehkanal Canarias7 am Samstag berichtete. Die Bedingungen in den Flüchtlingslagern seien unerträglich, zitierte der Sender Teilnehmer der Kundgebung.

Yurena Morales und Philipp Schäle sind mit ihrem umgebauten VW-Bus von Vogt bis auf die Kanaren gefahren.

So erleben zwei Vogter Teneriffa während der Pandemie

Manche Städte sehen aus wie Geisterstädte. Die Straßen der Touristenorte sind wie leer gefegt, Mietwagen sind so gut wie gar nicht unterwegs und es ist still. So ruhig und still und leer war es auf der Kanareninsel Teneriffa wohl kaum in den vergangenen Jahrzehnten.

Zwar kann sich die Natur erholen und die Einheimischen haben ihre Kanaren für sich – doch genau das ist auch das große Problem der Insel. Seit November leben Yurena Morales und ihr Freund Philipp Schäle aus Vogt auf den Kanaren und erleben die Urlaubsinseln ganz anders.

 Henning Pleitner (Mitte), hier bei der Planung der ersten Blaubeurer Stadtgespräche mit Dekan Frithjof Schwesig und Bürgermeist

Pfarrer Henning Pleitner geht in den Ruhestand

Pfarrer Henning Pleitner aus Blaubeuren ist am Donnerstag, 8. Juli, zu Gast im Studio von „Landesschau Baden-Württemberg“. Seine Zeit als Schulleiter in Blauberuen geht Ende Juli nach rund 20-jähriger Tätigkeit zu Ende.

Fast 20 Jahre lang leitete er das Evangelische Seminar Blaubeuren. Mit der Klosterschule, einem Gymnasium mit Internat für Schüler und Schülerinnen ab der neunten Klasse, verbinde er viele gute Erinnerungen. Eigentlich ist er Kriminalbeamter gewesen, studierte dann aber Theologie, war lange als Pfarrer tätig, bis er ...

Mladen Drijencic

Harte Gruppe für Oldenburg in der Champions-League

Die EWE Baskets Oldenburg bekommen es in der Basketball-Champions-League schon in der Gruppenphase mit dem Titelverteidiger San Pablo Burgos aus Spanien zu tun.

Die Niedersachsen spielen in Gruppe H zudem gegen Beşiktaş aus der Türkei und das litauische Spitzenteam Rytas Vilnius, wie die Auslosung am Mittwoch in der Schweiz ergab.

Die MHP Riesen Ludwigsburg treffen in Gruppe A auf Lenovo Teneriffa aus Spanien, die Italiener von Dinamo Sassari und einen vierten Gegner, der sich noch qualifizieren muss.

Waldbrand in Russland

Schwere Waldbrände im Osten Russlands weiten sich aus

Die schweren Waldbrände im Osten Russlands haben sich ausgeweitet. In der sibirischen Region Jakutien liefen am Mittwoch auf einer Fläche von insgesamt mehr als 600 000 Hektar Löscharbeiten, wie die Forstschutzbehörde mitteilte.

Das entspricht in etwa der dreifachen Fläche der spanischen Kanaren-Insel Teneriffa. Besonders betroffen ist auch der Nationalpark mit den berühmten Lenafelsen. Die Behörden in Jakutien haben den Ausnahmezustand verhängt.

Der Künstler Janosch

Große Geburtstagsausstellung für Janosch in Tübingen

Mehr als nur die Tigerente: Das umfangreiche Werk des Künstlers und Schriftstellers Janosch ist von Donnerstag an in Tübingen zu sehen. Die Ausstellung «90 Jahre Janosch» zeige bis zum 28. August rund 450 Exponate, teilte die Art 28 Gallery mit. Die Schau zum 90. Geburtstag des Künstlers zeigt Radierungen, Gemälde, Karikaturen, Fotos, Aquarelle und vieles mehr.

Die Helden aus Kinderbüchern wie «Oh, wie schön ist Panama» sind natürlich dabei.