Suchergebnis

Carolina Panthers - Atlanta Falcons

Atlanta Falcons schaffen zweiten Saisonsieg in der NFL

Die Atlanta Falcons haben in der amerikanischen Football-Liga NFL ihren zweiten Saisonerfolg geschafft. Atlanta gewann 25:17 bei den Carolina Panthers und brachte dabei in der Schlussphase mit etwas Zittern diesmal einen Vorsprung über die Zeit.

Die Falcons kassierten drei ihrer bislang schon sechs Niederlagen, weil sie eine Führung noch aus der Hand gaben. Aufregung gab es nach einer Attacke gegen Panthers-Quarterback Teddy Bridgewater, für die Charles Harris vom Spiel ausgeschlossen wurde.

Proteste in der NFL gegen Rassismus in den USA

NFL mit Protesten gegen Rassismus

In der American Football League NFL haben erneut einige Teams gegen den zunehmenden Rassismus in den USA protestiert.

In Charlotte knieten Panthers Quarterback Teddy Bridgewater und ein halbes Dutzend weiterer Carolina-Spieler während der Nationalhymne nieder, während die Arizona Cardinals komplett in der Umkleidekabine blieben. In Miami saßen sieben Profis der Seattle Seahawks und vier knieten während der Nationalhymne. Die Spieler der Miami Dolphins blieben gleichfalls während der Hymne in ihrem Umkleideraum.

Dallas Cowboys - Philadelphia Eagles

NFL: Dallas gewinnt gegen Philadelphia - Baltimore siegt

Die Dallas Cowboys aus der amerikanischen Football-Liga NFL haben nach zuletzt drei Niederlagen wieder einen Sieg gefeiert. Die Texaner besiegten die Philadelphia Eagles 37:10 (27:7).

Cowboys-Quarterback Dak Prescott erzielte zwei Touchdowns und warf für 239 Yards. Running Back Ezekiel Elliott rannte für 111 Yards und steuerte einen Touchdown zum Heimerfolg bei. Eagles-Spielmacher Carson Wentz kam auf 191 Pass-Yards und einen Touchdown.

Carolina Panthers - Tampa Bay Buccaneers

NFL: Brady führt Buccaneers zu Sieg gegen die Panthers

Eine Woche nach der deutlichen Klatsche gegen die New Orleans Saints hat Quarterback Tom Brady die Tampa Bay Buccaneers zu einem ungefährdeten Sieg gegen die Carolina Panthers geführt.

Das Team aus Florida zeigte sich beim 46:23 am Sonntag in allen Bereichen verbessert, insbesondere die gegen die Saints noch so enttäuschende Offensive lieferte ihren Beitrag. Brady warf Pässe über 341 Yards und drei Touchdowns. Einen Touchdown seiner Mannschaft erlief der erfolgreichste Quarterback der NFL-Geschichte selbst.

Quarterback-Star

Quarterback-Star Drew Brees stellt NFL-Touchdown-Rekord auf

Nach seinem Rekordwurf in die Football-Geschichtsbücher war selbst Drew Brees überwältigt.

„Ich hätte nie gedacht, jemals ein Teil von so etwas zu sein. Das ist eine besondere Nacht, an die ich mich immer erinnern werde. Vor deinen Augen zieht dein ganzes Leben und deine ganze Karriere vorbei“, sagte der Quarterback-Star der New Orleans Saints, nachdem er mit 541 Touchdown-Pässen die alte Bestmarke des legendären Peyton Manning (539) geknackt hatte.

Kalenderblatt 2006: 27.Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Mai:

21. Kalenderwoche

147. Tag des Jahres

Noch 218 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Bruno, Augustin

HISTORISCHE DATEN

2005 - Deutschland und sechs andere EU-Staaten vereinbaren in der Eifelstadt Prüm im «Prümer Vertrag» einen umfassenden Datenaustausch bei der Verfolgung von Straftätern.

2004 - Der Bundesgerichtshof entscheidet, dass die so genannte Beweislastumkehr in ...