Suchergebnis

Bleibt

TBV Lemgo verlängert mit Hermann und Dresrüsse

Lemgo (dpa) - Handball-Bundesligist TBV Lemgo plant langfristig mit seinen Spielern Nils Dresrüsse und Rolf Hermann.

Der 21 Jahre alte Torhüter Dresrüsse hat seinen 2013 auslaufenden Vertrag vorzeitig bis Juni 2016 verlängert. Der 30-jährige Hermann wurde bis 2015 gebunden, teilte der Verein mit.

TBV Lemgo gegen TV Großwallstadt am 23. April

Lemgo (dpa) - Die Handball-Bundesligisten TBV Lemgo und TV Großwallstadt bestreiten die Halbfinalspiele im EHF-Pokal am 23. April in Lemgo und am 1. Mai in Großwallstadt.

Das teilte der TBV mit. Die für den 24. April terminierte Bundesliga-Begegnung des TBV Lemgo bei den Füchsen Berlin wurde vom 24. auf den 20. April vorverlegt.

Abschiedsspiel für Lemgos Kehrmann am 25. Mai

Lemgo (dpa) - Handball-Bundesligist TBV Lemgo wird seinen Kapitän Florian Kehrmann am 25. Mai in der Lipperlandhalle mit einem Abschiedsspiel ehren.

Der ehemalige Welt- und Europameister wird seine aktive Karriere nach dieser Saison beenden, teilte der TBV mit.

TBV Lemgo verpflichtet Schweden Lönn

Lemgo (dpa) - Der TBV Lemgo hat für die kommende Saison in der Handball-Bundesliga Rickard Lönn verpflichtet.

Der 23 Jahre alte Rückraumspieler aus Schweden unterschrieb am Donnerstag laut Mitteilung des Vereins einen Vertrag bis Juni 2015. Lönn wechselt aus seiner Heimat vom Erstligisten Redbergslids IK nach Lemgo.

Vereinsmitteilung

TBV Lemgo verpflichtet Johansson

Lemgo (dpa) - Der TBV Lemgo hat Patrik Johansson vom schwedischen Erstligisten Eskilstuna Guif verpflichtet. Wie der Handball-Bundesligist mitteilte, unterschrieb der Linkshänder einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013.

Der 24-Jährige soll bei den Ostwestfalen den an der Schulter verletzten Rolf Hermann im rechten Rückraum ersetzen. Johansson ist sechsmaliger schwedischer Nationalspieler.

TBV Lemgo und Baur lösen Arbeitsvertrag

Lemgo (dpa) - Der TBV Lemgo hat die Akte Markus Baur endgültig geschlossen. Wie der Handball-Bundesligist mitteilte, wurde der Arbeitsvertrag mit dem ehemaligen Trainer aufgelöst.

Demnach einigte sich TBV-Geschäftsführer Volker Zerbe mit dem im vorigen September beurlaubten Baur auf eine Beendigung des Anstellungsverhältnisses. Über Details der einvernehmlichen Lösung vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. „Ich danke Markus Baur für seine Verdienste um den TBV Lemgo und wünsche ihm für seine weitere Zukunft sportlich wie privat ...