Suchergebnis

Steffen Baumgart

Kein Coronavirus: Paderborn-Coach Baumgart negativ getestet

Paderborns Trainer Steffen Baumgart ist nicht mit dem Coronavirus infiziert. „Wunderbare Nachricht von unserem Coach: Steffen ist negativ getestet“, schrieb der Fußball-Bundesligist am Freitagnachmittag bei Twitter.

„Es stehen aber noch Ergebnisse von Spielern aus.“ Am Vormittag war Baumgart als Verdachtsfall identifiziert und getestet worden. Bereits am Abend steht für den Tabellenletzten das Ligaspiel bei Fortuna Düsseldorf auf dem Programm.

Steffen Baumgart

Baumgart beim SC Paderborn vor Vertragsverlängerung

Nach dem Durchmarsch von der 3. Liga bis in die Fußball-Bundesliga steht Trainer Steffen Baumgart beim Aufsteiger SC Paderborn vor einer Vertragsverlängerung.

„Es gab konkrete Gespräche, wir sind schon sehr weit und es sieht alles sehr positiv aus“, sagte der 47-Jährige der „Neuen Westfälischen“.

Zuerst hatte die „Sport Bild“ darüber berichtet. Baumgart übernahm den SCP 2017 in der 3. Liga. Seitdem stieg er mit seiner Mannschaft zweimal nacheinander auf.

Paderborn-Coach Baumgart

Funkel gratuliert Baumgart: „War längst überfällig“

Trainer-Routinier Friedhelm Funkel hat seinem früheren Spieler Steffen Baumgart zu seinem ersten Sieg als Bundesliga-Coach gratuliert.

Baumgarts SC Paderborn schlug Funkels Team Fortuna Düsseldorf mit 2:0 (1:0). „Ich möchte Steffen ganz herzlich zum ersten Bundesliga-Sieg gratulieren. Das musste zwar nicht unbedingt gegen uns sein. Aber er war längst überfällig“, sagte Funkel nach dem Spiel. Der 65-Jährige kennt Baumgart aus der gemeinsamen Zeit beim FC Hansa Rostock, wo beide von September 2000 bis Dezember 2001 zusammenarbeiteten.

SC-Coach

„Ungesunde Züge“: Baumgart kritisiert Fußball-Entwicklung

SC Paderborns Trainer Steffen Baumgart hat die Entwicklung der Fußball-Bundesliga kritisiert. Der Coach des Aufsteigers verstehe zwar, dass die Liga „Show“ ist und „alle viel Geld verdienen wollen“.

„Aber es nimmt mittlerweile ungesunde Züge an. Oft geht es dabei leider gar nicht mehr um Sport“, monierte Baumgart im Interview mit der „Sport Bild“. „Der reine Fußball wird immer irrelevanter.“

Der 47-Jährige ärgert sich vor allem über die vielen „Randnotizen“, die seiner Meinung nach viel zu groß besprochen werden.

Steffen Baumgart

Paderborn-Coach Baumgart leitet Training nicht

Trainer Steffen Baumgart vom Fußball-Zweitligisten SC Paderborn hat wegen einer Magen-Darm-Verstimmung am Dienstag das Training nicht geleitet und auch nicht an der Pressekonferenz teilnehmen können.

Bei beidem wurde er vertreten von Co-Trainer Daniel Schnerning. Nach Angaben Schernings soll Baumgart am Mittwoch im Liga-Spiel beim FC St. Pauli (18.30 Uhr) dabei sein, die Reise aber mit dem eigenen Auto antreten.

Tweet des Vereins

Paderborn erreicht Pokal-Viertelfinale: 3:1 gegen Duisburg

Der SC Paderborn hat zum zweiten Mal nacheinander das Viertelfinale im DFB-Pokal erreicht. Im Duell der Fußball-Zweitligisten gewann die Mannschaft von Coach Steffen Baumgart am Abend im Achtelfinale beim MSV Duisburg mit 3:1. Durch den Einzug in die nächste Runde kann Paderborn mit einer TV-Prämie von rund 1,3 Millionen Euro planen.

Kader MSV Duisburg

Kader SC Paderborn

Pokal-Achtelfinale auf DFB-Homepage

Babacar Gueye

Paderborns Stürmer Babacar Gueye geht zum KSC

Babacar Gueye wechselt vom Fußball-Bundesligisten SC Paderborn zum Zweitligisten Karlsruher SC. Der Stürmer aus dem Senegal spielte in den Planungen von Trainer Steffen Baumgart zuletzt keine Rolle mehr.

Zuvor hatten bereits Torwart Michael Ratajczak und die Mittelfeldspieler Cauly Oliveira Souza und Marcel Hilßner die Ostwestfalen verlassen, die damit ihren Kader wie geplant weiter verkleinerten. „Baba hat eine neue Herausforderung gesucht, weil er in unserer Bundesliga-Mannschaft zuletzt keine Einsatzzeiten mehr hatte“, sagte ...

Wolfsburg besiegt dezimierte Paderborner

Aufsteiger SC Paderborn hat im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga einen Dämpfer einstecken müssen und ist wieder Tabellenletzter. Gegen den VfL Wolfsburg unterlag das Team von Trainer Steffen Baumgart dem VfL Wolfsburg mit 2:4. Die Gastgeber mussten ab der 34. Minute mit zehn Spielern auskommen, weil Gerrit Holtmann nach einer Tätlichkeit die Rote Karte gesehen hatte.

Die Torschützenliste der 2. Bundesliga - 24. Spieltag

Nach 215 von 306 Spielen (570 Tore)

16Francisco Copado(SpVgg Unterhaching)15Marek Mintal(1. FC Nürnberg)12Ferydoon Zandi(VfB Lübeck)11Petr Ruman(SpVgg Greuther Fürth)10Michael Thurk(FSV Mainz 05)9Jacek Krzynowek(1. FC Nürnberg)Steffen Baumgart(1. FC Union Berlin)Tanque Silva(Energie Cottbus)Conor Casey(Karlsruher SC)Abdelaziz Ahanfouf(MSV Duisburg)Marcel Schied(VfL Osnabrück)

Die Torschützenliste der 2. Bundesliga - 24. Spieltag

Nach 216 von 306 Spielen (574 Tore)

16Francisco Copado(SpVgg Unterhaching)15Marek Mintal(1. FC Nürnberg)12Ferydoon Zandi(VfB Lübeck)11Petr Ruman(SpVgg Greuther Fürth)10Michael Thurk(FSV Mainz 05)9Jacek Krzynowek(1. FC Nürnberg)Steffen Baumgart(1. FC Union Berlin)Tanque Silva(Energie Cottbus)Conor Casey(Karlsruher SC)Abdelaziz Ahanfouf(MSV Duisburg)Marcel Schied(VfL Osnabrück)