Suchergebnis

Referent erkrankt: Vortrag fällt aus

Der Vortrag "Leben im Gleichgewicht Familie - Beruf - Eigenzeit" mit Dr. Stepien am morgigen Donnerstag im Gemeindehaus St. Silvester Neukirch findet nicht statt. Grund ist die Erkrankung des Referenten, teilt die Seelsorgeeinheit Argental mit.

Singstunde beim Kirchenchor

Beim Kirchenchor St. Silvester Bühlingen beginnen heute wieder die Singstunden. Dirigent Mathias Weibrich bittet um vollzähliges Erscheinen, da in wenigen Wochen das Gemeindefest anstehe. (pm)

Vortrag über Jugendkriminalität

EMMINGEN-LIPTINGEN (pad) - Das katholische Bildungswerk von St. Silvester in Emmingen veranstaltet am Mittwoch, 17. Oktober, um 19.30 Uhr im Pfarrsaal in Emmingen einen Vortragsabend über Jugendkriminalität. Referentin ist Kriminaloberkommissarin Tanja Kolberg von der Polizeidirektion in Tuttlingen.

Gemeindefest in St. Silvester

ROTTWEIL-BÜHLINGEN (pm) - Die Kirchengemeinde St. Silvester feiert am Sonntag Gemeindefest. Im Festgottesdienst um 10.30 Uhr ist die "Missa rotna" von Bent Peder Holbech zu hören. Karin Jans (Sopran) und Matthias Weibrich (Bariton) singen, Sebastian Küchler spielt Klavier. Um 11.30 Uhr gibt es Mittagessen im Gemeindezentrum, nach 14 Uhr läuft ein Kinderprogramm, und der Kirchenchor singt. Um 18 Uhr ist Abendlob mit der Sing- und Spielgruppe.

Renovierung von St. Silvester wird gefeiert

Nach zwei Jahren sind die Renovierungsarbeiten in der Kirche St. Silvester in Hirschlatt abgeschlossen. Das wird am Sonntag, 24. April, um 13.30 Uhr mit einem Gottesdienst mit Dekan Reinhard Hangst in der renovierten Kirche gefeiert. Im Anschluss gibt es Kaffee, Kuchen und musikalische Unterhaltung mit dem Musikverein Ettenkirch im Obsthof Heimgartner. Während des Nachmittags besteht auch die Möglichkeit, die renovierte Kirche zu besichtigen.

In St. Silvester erklingt Musik

Die Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus in Ettenkirch veranstaltet eine Sommerkonzertreihe in der St. Silvester Kirche in Hirschlatt. Am Samstag, 9. Juni, 18 Uhr, tritt zum Auftakt ein Streicherquartett mit Harfe auf. Das Ensemble spielt Werke von E. F. Dall' Abaco, F. Gaelle und J. Haydn.

St. Silvester ist ein kunsthistorisches Kleinod. Die Kirche stammt ursprünglich aus dem 14. Jahrhundert und wurde 2004/05 mit großen finanziellen Aufwand renoviert.

In St. Silvester erklingt Musik

Die Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus in Ettenkirch veranstaltet eine Sommerkonzertreihe in der St. Silvester Kirche in Hirschlatt. Am Samstag, 9. Juni, 18 Uhr, tritt zum Auftakt ein Streicherquartett mit Harfe auf. Das Ensemble spielt Werke von E. F. Dall' Abaco, F. Gaelle und J. Haydn.

St. Silvester ist ein kunsthistorisches Kleinod. Die Kirche stammt ursprünglich aus dem 14. Jahrhundert und wurde 2004/05 mit großen finanziellen Aufwand renoviert.

St. Silvester lädt zum Konzert ein

Die katholische Kirchengemeinde St. Petrus und Paulus in Ettenkirch präsentiert am Sonntag von 18 bis 19 Uhr in Hirschlatts St. Silvester-Kirche ein besonderes Konzert. Im Rahmen der Konzertreihe tritt das Zeppelin Ensemble auf, das seit über 15 Jahren in der jetzigen Besetzung mit vier B-Klarinetten, mit Alt-Klarinette, Bass-Klarinette und Gitarre zusammen spielt. In St. Silvester führt das Orchester laut Ankündigung ein auf den kirchlichen Rahmen zugeschnitttenes Programm auf.