Suchergebnis

Karl-Heinz Rummenigge

Rummenigge: Einstieg des FC Bayern im E-Sport möglich

Der FC Bayern steht wahrscheinlich vor einem Einstieg in den E-Sport. „Wir sind intern in finalen Diskussionen. Ich kann mir vorstellen, dass wir uns im E-Sport den Fußballspielen zuneigen“, sagte Karl-Heinz Rummenigge beim „FC Bayern Digital Campus“. „Wir wollen Erfahrung sammeln auf dem Gebiet und wir werden zeitnah eine Entscheidung fällen. Ich kann mir vorstellen, dass es die pro E-Sport Soccer sein wird.“ Mehr als die Hälfte der Clubs aus der Fußball-Bundesliga haben eigene E-Sport-Projekte.

Signa darf Sport Scheck übernehmen

Der Karstadt-Kaufhof-Mutterkonzern Signa Retail kann seine starke Position im deutschen Markt für Sport- und Outdoor-Artikel weiter ausbauen. Das Bundeskartellamt gab dem Unternehmen am Montag grünes Licht für die Übernahme des bislang zur Otto-Group gehörenden Wettbewerbers Sport Scheck. „Durch die Übernahme entsteht der führende Anbieter im Sport-/Outdoor-Einzelhandel in Deutschland. Trotzdem ist das Vorhaben im Ergebnis wettbewerblich unbedenklich“, sagte Kartellamtspräsident Andreas Mundt am Montag.

 Aus ungeklärter Ursache hat der Sport-Sohn-Geschäftsführer den Halt verloren und stürzte in die Tiefe.

Sport-Sohn-Chef stürzt von Gerüst und liegt auf der Intensivstation

Christoph Holbein, der Geschäftsführer des Sport-Fachmarkts Sport-Sohn, ist von einem Gerüst an der Fassade des Geschäfts in der Ulmer Bahnhofstraße gestürzt und liegt auf der Intensivstation.

Eine Sprecherin des Fachmarkts bestätigte auf Anfrage einen entsprechenden Medienbericht. Demnach war der 52-Jährige am Freitagmorgen auf der Baustelle unterwegs. Weil die benachbarten Sedelhöfe bald in neuem Glanz erstrahlen, bringt auch Sport-Sohn das Haus auf Vordermann.

Sport und Politik: Frank Buß

Sport und Politik: Frank Buß

Sport und Politik – dass ist das Jahresmotto der Sport Region Stuttgart. Regio TV stellt dabei regelmäßig “sportliche” Politiker aus der Region vor. Heute ist Frank Buß dran. Er ist nicht nur großer VfB Fan, sondern auch Bürgermeister der Stadt Plochingen und die wiederum war am Wochenende Gastgeber der Deutschen Schnell Schach Meisterschaft:

Roman Weidenfeller

Weidenfeller ist neuer „Laureus Sport for Good“-Botschafter

Der ehemalige Torhüter von Borussia Dortmund, Roman Weidenfeller (39), ist zum Botschafter der „Laureus Sport for Good“-Stiftung ernannt worden.

In einer Pressemitteilung und auf Instagram verkündete die Stiftung: „Wir freuen uns, Fußballweltmeister Roman Weidenfeller in der Laureus Sport for Good-Familie willkommen zu heißen.“ Auf Fotos ist Weidenfeller bei einem Besuch des Mädchen-Fußballprojekts „Kicking Girls“ zu sehen.

Weidenfeller schrieb dazu auf Instagram: „Für mich ist es eine große Ehre, der Laureus Sport for ...

Galeria Kaufhof

Galeria Karstadt Kaufhof übernimmt Sport Scheck

Die Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof übernimmt den Sporthändler Sport Scheck von der Otto Group.

Mit der Übernahme der 17 Filialen und des Online-Shops von Sport Scheck baue Karstadt Kaufhof seine Position im Wachstumsmarkt Sport erheblich aus, betonte Konzernchef Stephan Fanderl. Zum Kaufpreis machten die Unternehmen keine Angaben. Zuvor hatte das „Handelsblatt“ über den Deal berichtet.

„Wir sind führend im Wachstumsgeschäft Sport und werden unsere ohnehin starke Präsenz mit den Erwerb von Sport Scheck in den ...

Judith Gerlach nimmt an einer Sitzung in der Staatskanzlei teil

Ministerin: E-Sport in European Championships aufnehmen

Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach schlägt vor, E-Sport in das Programm der European Championships 2022 in München aufzunehmen. Bei dem Großevent in zwei Jahren werden mehrere Europameisterschaften, etwa in der Leichtathletik, Radsport und Turnen, parallel ausgetragen. Zuletzt war bekannt geworden, dass weitere Sportarten Interesse an einer Teilnahme haben. Die European Championships sind vom 11. bis 21. August 2022 in Bayern geplant.

CSU-Politikerin Gerlach will nun auch den E-Sport dabei haben, der „inzwischen in der Mitte ...