Suchergebnis

Einblick in das Impfzentrum Sigmaringen

Einblick in das Impfzentrum Sigmaringen

Auch im Landkreis Sigmaringen rüstet man sich für das große Impfaufkommen. So ist innerhalb kürzester Zeit auch ein Impfzentrum in der Sporthalle auf dem Gelände der ehemaligen Oberschwaben-Kaserne in Hohentengen entstanden. Wir durften dieses vorab mal genau unter die Lupe nehmen.  

Landkreis Sigmaringen zieht Notbremse

Landkreis Sigmaringen zieht Notbremse

Morgen treffen sich die Länderchefs, um über neue Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu sprechen. Doch bereits am Wochenende musste in einigen Landkreisen die Notbremse gezogen werden. Einer davon ist der Kreis Sigmaringen. Was sich durch die Notbremse hier geändert hat, haben wir vor Ort herausgefunden.  

Unterwasserkamera Wels

Auch in den Zielfinger Seen im Kreis Sigmaringen leben Welse. Diese werden aber bewusst nur in den extra gekennzeichneten Angelseen eingesetzt. Eine Unterwasserkamera hat einen der Waller aufgezeichnet. Quelle: Zielfinger Seen/privat

Der Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen im Blick

Der Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen im Blick

Kommenden Sonntag ist Bundestagswahl. Aber wofür stehen eigentlich die Kandidatinnen und Kandidaten hier vor Ort? Mit unserer Serie “Wahlkreis im Blick” stellen wir Ihnen hier im Journal die relevanten Personen und Positionen vor. In jeder Ausgabe haben wir den drei aussichtsreichsten Kandidaten Fragen gestellt, auf die sie uns mit selbstgedrehten Videos geantwortet haben. Heute nehmen wir den Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen. Der umfasst grob gesagt weite, südliche Teile des Zollernalbkreises und weite, nördliche Teile des Landkreises ...

Niedrige Impfquote im Landkreis Sigmaringen

Niedrige Impfquote im Landkreis Sigmaringen

Die Impfungen gehen weiterhin langsam aber sicher voran, auch wenn immer weniger Neuimpfungen hinzukommen. Immerhin: In den meisten Landkreisen in der Region sind weit über die Hälfte der Menschen zumindest erstgeimpft. Nur im Kreis Sigmaringen, da hakts noch ein bisschen. Knapp 50 Prozent der Menschen sind hier erst geimpft. Wir haben uns vor Ort umgehört, woran das liegen könnte.  

Neue Fahrradboxen in Sigmaringen

Neue Fahrradboxen in Sigmaringen

Auch hier in der Region ist die Mobilitätswende spürbar. Innenstädte werden für Autofahrer immer unattraktiver. Dafür setzen die Gemeinden mehr auf den ÖPNV sowie den Radverkehr. Das ist auch in Sigmaringen spürbar. Dort dürfen sich Fahrradfahrer ab sofort auf einen ganz besonderen Komfort für ihr Zweirad freuen.