Suchergebnis

Modellfabrik Sigmaringen nimmt ihren Betrieb auf!

Modellfabrik Sigmaringen nimmt ihren Betrieb auf!

Seit der Finanzkrise 2009 ging es mit der deutschen Wirtschaft 10 Jahre lang immer bergauf. Seitdem aber die Corona-Pandemie das Land im Griff hat, ist dieser Trend gebrochen. 2020 sank das deutsche Bruttoinlandsprodukt gegenüber dem Vorjahr um fast fünf Prozent. Laut dem Bundesverband der Deutschen Industrie werden wir uns davon bis weit ins Jahr 2022 auch nicht vollständig erholen. In Sigmaringen ging jetzt allerdings ein Großprojekt an den Start, das der regionalen Wirtschaftskraft wieder neues Leben einhauchen soll.

Rund 200 Demonstranten protestieren gegen den geplanten Kalkabbau im Donautal

Rund 200 Demonstranten protestieren gegen den geplanten Kalkabbau im Donautal

Hochreiner Kalk ist ein seltener Rohstoff und dementsprechend wertvoll – er soll nun zwischen Fridingen und Sigmaringen abgebaut werden. Der Plan des Prinzen zu Fürstenberg, dem der im Donautal liegende Mittelberg gehört, sieht vor, rund 30 Jahre lang etwa 200.000 Tonnen hochreinen Kalk an diesem Berg abzubauen. Das Projekt ist Bestandteil des aktuellen Regionalplanentwurfs Bodensee-Oberschwaben. In der zweiten Juni-Hälfte steht die Genehmigung an.