Suchergebnis

Ein Ehepaar streitet sich in Stetten am kalten Markt so heftig, dass die Polizei gerufen wird.

Ehepaar streitet bis die Polizei kommt

Wegen eines Ehestreits wurde die Polizei am Montagabend in die Schwenninger Straße gerufen. Das teilt die Polizei in einer Meldung mit.

Ein 36-Jähriger war mit seiner Frau aneinandergeraten, nachdem beide dem Alkohol zugesprochen hatten.

In der Folge kam es zu Handgreiflichkeiten, die Frau verließ daraufhin mit dem gemeinsamen Kind die Wohnung. Das Polizeirevier Sigmaringen ermittelt wegen Körperverletzung.

Die Polizei sucht nach Zeugen.

Dieb schlägt in Sportgeschäft zu

Ein Dieb hat sich am Mittwoch zwischen 14 und 16.45 Uhr in einem Sportgeschäft in der Burgstraße bedient, das teilt die Polizei am Freitag mit. Im Geschäft hat der Täter einen vierstelligen Bargeldbetrag und mehrere Sportuhren gestohlen.

Das Polizeirevier Sigmaringen ermittelt wegen Diebstahls. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 07571/ 1040 zu melden.

 Hermann Brodmann

Mehr Umweltschutz als Aufgabe: Hermann Brodmann stockt Arbeit in Seelsorgeeinheit auf

Pastoralreferent Hermann Brodmann übernimmt ab 1. Mai weitere Aufgaben bei der katholischen Seelsorgeeinheit Sigmaringen. Darüber informieren die Seelsorgeeinheit und Vinzenz von Paul in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Damit endet Brodmanns zehnjährige Tätigkeit als Seelsorgebeauftragter bei Vinzenz von Paul in der Region Sigmaringen. Für die Vinzenz-Einrichtungen im Bereich der Seelsorgeeinheit bleibt er aber Ansprechpartner im Rahmen seines neuen Arbeitsfeldes Ökologie und Soziales.

 Da die Übergabe online stattgefunden hat, haben Bürgermeister Marcus Ehm (links) und Stadtbaumeister Thomas Exler das Zertifika

Sigmaringen bekommt im Mai den European Energy Award in Gold verliehen

Die große energetische Sanierung hat das Hohenzollern-Gymnasium hinter sich, erst seit wenigen Wochen ist sie beendet. Am Donnerstag hat die Parlamentarische Staatsekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter Sigmaringens Bürgermeister Marcus Ehm ein Klimaschutz-Zertifikat aufgrund der Treibhausgasminderung überreicht. Dabei verkündete der Bürgermeister weitere Neuigkeiten in Sachen Auszeichnung: Die Stadt bekommt im Mai den European Energy Award in Gold verliehen.

Die Zahl der Krankmeldungen wegen Atemwegserkrankungen ist im Kreis Sigmaringen zurückgegangen.

Kreis Sigmaringen hat den höchsten Krankenstand der Region

Trotz Corona-Pandemie blieb der Krankenstand der Mitglieder der AOK Bodensee-Oberschwaben auf Vorjahresniveau bei 4,8 Prozent – den höchsten Krankenstand hat der Kreis Sigmaringen mit 5,0 Prozent. Darüber informiert die Krankenkasse in einer Pressemitteilung. Darauf folgen der Landkreis Ravensburg mit 4,9 Prozent und der Bodenseekreis mit 4,6 Prozent. Im Vergleich zum Bundesschnitt sind die Werte aber vergleichsweise niedrig: Dieser umfasst 5,4 Prozent.

Polizei Blaulicht

Mann reinigt Öltanks und sorgt für Gewässerverunreinigung

Die Reinigung von Heizöltanks könnte einem 37 Jahre alten Mann aus Krauchenwies (Landkreis Sigmaringen) teuer zu stehen kommen. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, hatte er zwei 1000-Liter-Heizöltanks ausgewaschen, die aber noch Restmengen Heizöl enthielten.

Das Heizöl-Wasser-Gemisch sei in einen Bach gelangt. Es bildete sich ein Ölfilm. Um ein Ausbreiten zu verhindern, errichtete die Feuerwehr Ölsperren entlang des Bachs. Der 37-Jährige müsse nun mit einer Anzeige wegen Gewässerverunreinigung rechnen.

Die Polizei sucht nach Hinweisen zu den Tätern.

Unbekannte brechen Scheunen auf

In mindestens zwei Scheunen im Raum Göggingen und Ablach sind Einbrecher in der Nacht zum Sonntag eingestiegen. Das teilt die Polizei nun mit. Die Täter brachen die Türen auf und gelangten so ins Innere. Aus der Scheune im Riedäcker in Ablach stahlen die Täter mehrere Kanister mit Heizöl und Benzin. Der angerichtete Schaden an den Gebäuden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Zeugen, die in diesem Zusammenhang Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 07571/1040 beim zuständingen Polizeirevier in Sigmaringen zu melden.

 Die seit Mittwoch im Landkreis Biberach geltende Ausgangssperre ist rechtens. Das hat das Verwaltungsgericht Sigmaringen entsch

Widerspruch gegen Ausgangssperre im Landkreis Biberach scheitert

Das Verwaltungsgericht Sigmaringen hat den Widerspruch eines Kreisbürgers gegen die seit Mittwoch geltende nächtliche Ausgangssperre abgewiesen.

Dies teilte ein Sprecher des Verwaltungsgerichts am Donnerstagmittag mit, das damit dem Biberacher Landratsamt recht gab, welches die nächtliche Ausgangsbeschränkung zwischen 21 und 5 Uhr angeordnet hatte, die seit Mittwoch gilt.

Ein 59-jähriger Mann aus Bad Buchau hatte dagegen Widerspruch eingelegt.

 Die Stadt Mengen sucht Helfer für Teststationen.

Vorbereitung für Modellregion: Stadtverwaltung sucht Test-Helfer

Um bei einer Genehmigung einer an das Tübinger Modell angelehnten Öffnungsstrategie schnell reagieren zu können, suchen die Verwaltungen der vier Städte Mengen, Pfullendorf, Sigmaringen und Bad Saulgau nach freiwilligen Helfern für die dann notwendigen zusätzlichen Teststationen in den Innenstädten. Interessierte können sich in den jeweiligen Rathäusern melden.

Wie aus einer Pressemitteilung der Stadt Mengen hervorgeht, leisten die mittlerweile in großer Zahl verfügbaren Schnelltests aus Sicht der Bürgermeister nicht nur einen ...

Testen, testen und nochmals testen: Um Geschäfte öffnen zu können, muss die Zahl der Teststellen im Kreis Sigmaringen deutlich e

Alle 25 Kreisgemeinden arbeiten an der Öffnung von Gaststätten und Geschäften

Die Sieben-Tage-Inzidenz hat sich zuletzt stabil zwischen 140 und 150 eingependelt. Trotzdem arbeiten die 25 Gemeinden im Landkreis Sigmaringen an einer Öffnungsstrategie. Wie passt das zusammen? Sigmaringens Bürgermeister Marcus Ehm sagt in einem Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“: „Die Stimmung unter den Bürgern ist auf einem Tiefpunkt. Wir möchten den Menschen wieder eine Perspektive geben.“

Eine Runde mit dem Audio-Guide durch das Schloss drehen, anschließend auf dem Marktplatz in Sigmaringen einen Kaffee trinken, in der ...