Suchergebnis

Siegfried Baer ist neuer Abteilungsleiter der Leichtathleten

Die Leichtathleten der TSG Bad Wurzach haben einen neuen Abteilungsleiter. Nachdem Rainer Schleweck sein Amt nach vier Jahren abgab, fand sich erst während der Jahreshauptversammlung ein Nachfolger. Siegfried Baer wird der Abteilung künftig vorstehen.

Mit eher ernster Miene begrüßte Rainer Schleweck die Leichtathleten der TSG Bad Wurzach zur Jahreshauptversammlung im Foyer der Riedsporthalle. Nach vier Jahren im Amt war klar, er würde nicht mehr für den Posten des Abteilungsleiters kandidieren.


Freuen sich über eine insgesamt positive Entwicklung (von links): Josef Fähndrich (neuer Kassenprüfer), Siegfried Baer (wiederg

Baer bleibt Leichtathletikchef der TSG

Siegfried Baer bleibt Abteilungsleiter der TSG-Leichtathleten. Das geht aus einem Bericht der Bad Wurzacher über ihre Hauptversammlung hervor.

Das Treffen eröffnete Baer mit dem Bericht über die organisatorischen Aufgaben der Leichtathleten innerhalb der Gesamt-TSG und der Außenwirkung der Abteilung in der Öffentlichkeit. Es zeichne sich ab, dass sich das Angebot im Kinder- und Jugendbereich zunehmend positiv angenommen wird, so Baer. Dies sei dem gemeinsamen Wirken der Übungsleiter und Abteilungsleitung zu verdanken.

Leichtathleten wählen Vorstand

BAD WURZACH (sa) Am Freitag, 10.März, ist die öffentliche Hauptversammlung der TSG-Abteilung Leichtathletik im Foyer der Riedsporthalle. Beginn ist um 18.30 Uhr. Bei der Hauptversammlung stellen die Trainer Karin und Dieter Beh, Rudolf Sauter und Erwin Fluhr,der Kassier Siegfried Schiller und die Kassenprüfer Helmut Ziegler und Siegfried Baer die Situation der Abteilung dar. Nach der Aussprache dazu geht es um die Entlastung der Amtsträger. Außerdem stehen die gesamte Jugendvertretung und die Abteilungsleitung zur Wahl.


Die Radführer Peter Depfenhart, Franz Moor und Siegfried Baer (von links) sowie Margit Rock von der BWI freuen sich auf die neu

In Bad Wurzach beginnt die Radtourensaison

Genussradeln auf Touren mit Wohlfühlcharakter. In genau zwei Wochen, am 3. Mai, beginnt in der Kurstadt die Radtourensaison der Bad Wurzach Info (BWI). An 22 Mittwochnachmittagen geht’s dann für Gäste wie für Einheimische hinaus in die Umgebung der Riedstadt.

Drei Radführer teilen sich die Termine: Franz Moor, als Dienstältester seit 1988 dabei, Peter Depfenhart und Siegfried Baer sind dafür im Ehrenamt tätig. Wert legen sie vor allem auf eines: „Es sind gemütliche Touren.


 Zahlreiche Kinder der TSG Bad Wurzach erhalten im Rahmen einer kleinen Nikolausfeier ihre Sportabzeichen.

Nikolaus kann 18 Sportabzeichen überreichen

Große Freude hat am Freitag bei einer kleinen Nikolausfeier der TSG Bad Wurzach, Abteilung Kinder-Leichtathletik in der Riedsporthalle geherrscht: Der Nikolaus verlieh 18 Sportabzeichen sowie eine Ehrennadel, alle weiteren Kinder erhielten eine Trosturkunde.

Begrüßt wurden die Sportler durch Abteilungsleiter Siegfried Baer mit folgenden Worten: „Die Anzahl der Teilnehmer zeigt die Lebendigkeit der Sportgruppe.“ Gleichzeitig bedankte sich Baer bei den drei Übungsleitern Rudolf Sauter, Elmar und Cornelia Schuster für deren Engagement, ...

Zahlreiche Kinder und etliche Erwachsene erhielten am Freitag im Rahmen einer Nikolausfeier in der Riedsporthalle ihre wohlverdi

TSG-ler belohnen ihre Mitglieder für viel Fleiß

Alle Jahre wieder kommt der Nikolaus. So besuchte dieser am Freitag im Rahmen einer kleinen Feier die TSG-Gruppe Leichtathletik des Sportvereins Bad Wurzach in der Riedsporthalle, lobte, überbrachte Urkunden sowie sonstige Auszeichnungen aber auch Schoko-Nikoläuse.

Im Rahmen der kleinen Feier stellte Siegfried Baer, Abteilungsleiter der gesamten Leichtathletik die zwei neuen Übungsleiter Diana Hörmann und Bernd Schmid vor, die künftig die Trainer Cornelia (C-Trainer, Kinderleichtathletik) und Elmar Schuster (C-Trainer Leichtathletik ...


Blumen gibt’s für Marion Müller, die in der Geschäftsstelle des Vereins arbeitet, von Thomas Grandl.

TSG kehrt den Trend um

Die TSG Bad Wurzach hat nach Jahren des Rückgangs erstmals wieder mehr Mitglieder. Das und die neue Ehrenordnung gab Thomas Grandl vom Vorstandsteam auf der Hauptversammlung bekannt.

65 Mitglieder mehr als im Vorjahr hatte die TSG als größter Verein der Stadt demnach zum 31. Dezember 2015 – und damit nun 1379. Das sei ein „erfreulicher Trend“, so Grandl. Gleichzeitig aber werden die TSG-Mitglieder immer älter. „Die Alterspyramide schlägt voll durch“, sagt das Vorstandsmitglied.

Recht familiär geht es im Saloon zu. Die Mitglieder salutieren und grüßen vor Captain Greyhead, wie Vorsitzender Berndt Gauss ge

Kurios: Konföderierte und ein Yankee in Spaichingen

Wenn das Häuflein Spaichinger Konföderierter in seine Uniformen schlüpft, begibt es sich auf eine Zeitreise – zurück ins Amerika des Jahres 1862. Immer zum Ende der Handwerkerferien öffnet die „Colorado-River-Company Spaichingen e.V.“ an der Dörre hinter dem Betonwerk ihr Tor für alle.

Dort draußen geht es hinein in das Westerndomizil mit stilechtem Saloon, Zelten und bewohnten Indianer-Tipis. 14 Stück der sechs bis sieben Meter langen Stangen sind für eine solche Zelt-Behausung nötig, informiert Vorsitzender Berndt Gauss.

Reinhard Vincon, Jan Giray und Ralf Dosch (vorne von links) wurden von den Vorstandsmitgliedern Andreas Brand und Thomas Grandl

„Wir schauen nicht weg“

Die TSG Bad Wurzach treibt den Kinder- und Jugendschutz im Verein mit Hochdruck voran. Den Konzeptentwurf stellte Vorstandsmitglied Thomas Grandl bei der Hauptversammlung am Freitagabend im Fußballerheim vor.

Das Bundeskinderschutzgesetz schreibt vor, dass Vereine vorbeugend tätig werden müssen. Die TSG werde sich, so erläuterte Grandl, daher einen Verhaltensleitfaden und einen Ehrenkodex geben, Schutzbeauftragte einsetzen, Schulungen anbieten und Öffentlichkeitsarbeit betreiben.

Albverein ehrt Agathe Blikle

Für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Agathe Blikle (Mitte) am Samstagabend im Gasthaus Bären in Bubsheim geehrt. Aus diesem Anlass traf sich der komplette Ausschuss mit seinem Ortsgruppenleiter Siegfried Bischoff. Agathe Blikle ist seit 40 Jahren Aktives Mitglied der OG-Egesheim. Sie leitet jedes Jahr einige Wanderungen, ist fast ununterbrochen im Ausschuss beziehungsweise im Vorstand (Kassier). Foto: pm