Suchergebnis

Fortuna Düsseldorf - Jahn Regensburg

Torjäger Hennings rettet Fortuna Remis gegen Regensburg

Torjäger Rouwen Hennings hat Bundesligaabsteiger Fortuna Düsseldorf vor der dritten Saisonniederlage bewahrt und zumindest einen Punkt beim 2:2 (0:2) gegen Jahn Regensburg gerettet.

Damit verhinderte die Elf von Trainer Uwe Rösler den Sturz auf die Abstiegsränge, die Gäste aus Bayern hingegen bleiben weiterhin unbesiegt und setzen sich im oberen Tabellendrittel fest.

In der Düsseldorfer Arena, in der keine Zuschauer zugelassen waren, erzielte Andreas Albers bereits nach 24 Sekunden den Führungstreffer für die Gäste, die ...

Jahn Regensburg - Karlsruher SC

Regensburg schlägt KSC in Unterzahl - Gäste vergeben Elfer

Der SSV Jahn Regensburg hat sein Heimspiel gegen den Karlsruher SC gewonnen und bleibt in der neuen Saison der 2. Fußball-Bundesliga ungeschlagen.

Die Oberpfälzer setzten sich am Samstag 1:0 (1:0) durch und fügten dem KSC die dritte Niederlage im dritten Ligaspiel der Spielzeit zu. In einer umkämpften Partie erzielte Andreas Albers in der 44. Minute das entscheidende Tor.

Die Gäste verpassten den Ausgleich, als Philipp Hofmann per Foulelfmeter an Torwart Alexander Meyer scheiterte (52.

Der Regensburger Caliskaner schreit nach einer vergebenen Chance

Jahn Regensburg verspielt nach Blitztor Sieg in Düsseldorf

Nach einem perfekten Start hat ein lange couragiert und abgeklärt aufspielender SSV Jahn Regensburg einen Auswärtssieg beim Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf doch noch verpasst. Die Oberpfälzer mussten sich in der 2. Fußball-Bundesliga am Sonntag beim 2:2 (2:0) am Ende mit einem Punkt begnügen.

Andreas Albers schockte die Gastgeber schon nach 24 Sekunden mit seinem Kopfballtor nach einer präzisen Flanke von Erik Wekesser. Sebastian Stolze erhöhte in der 20.

Lukas Fröde und Andreas Albers

Regensburg schlägt KSC in Unterzahl: 1:0 gegen Karlsruhe

Auch mit dem Rückkehrer und letztjährigen Toptorjäger Philipp Hofmann hat der Karlsruher SC einen kompletten Fehlstart in die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga nicht vermeiden können. Die Badener verloren am Samstag mit 0:1 (0:1) beim SSV Jahn Regensburg und kassierten damit die dritte Niederlage im dritten Spiel. In einer umkämpften Partie erzielte Andreas Albers in der 44. Minute das entscheidende Tor für Regensburg. Der letztjährige Fastabsteiger KSC steckt damit schon früh wieder im Tabellenkeller fest.

Ganz so reich ausgestattet wie der Schnittplatz in der Firma Light & Sound, vor dem Sebastian Merkt und Thomas Heinemann hier si

Handballer übertragen ihre Heimspiel live

Neue Wege geht die Handballabteilung des Turnvereins (TV) Spaichingen. Weil aufgrund der Corona-Beschränkungen nur 90 Zuschauer live in der Halle sein dürfen, werden alle Heimspiele der kommenden Saison live auf Youtube gestreamt. Dafür arbeitet der Verein mit den Profis der Spaichinger Firma Light & Sound zusammen.

Die Handballer des TV Spaichingen sind in die Landesliga aufgestiegen. Spannende Derbys sind garantiert, denn allein sieben der zehn Konkurrenten kommen aus der unmittelbaren Umgebung – unter anderem Aixheim, ...

Marco Reus

Bundesliga am Samstag: 5 Spiele, 5 Köpfe

Der 5. Spieltag der Fußball-Bundesliga steht im Zeichen des Revierderbys. Bei Borussia Dortmund im Fokus: Kapitän Marco Reus.

Für Sebastian Rode, Matheus Cunha und Max Kruse kommt es zum Wiedersehen mit alten Bekannten. In Mainz könnte einer spielen, der längst abgeschrieben war.

Borussia Dortmund - FC Schalke 04 (18.30 Uhr/Sky)

MARCO REUS: Für Borussia Dortmund bringt der 31-Jährige in den meisten Fällen den Antrieb, den ein junges, hochbegabtes, aber unerfahrenes Team braucht.

Für Kontinuität ist gesorgt: Lukas Schenk (vordere Reihe, zweiter von links) ist Nachfolger von Manfred Köder (links daneben) al

Generationenwechsel im Häfler Schwimmverein

Der Generationenwechsel erfolgte mit Ansage: Dass Manfred Köder nach 20-jährigem Engagement als erster Vorsitzender des Schwimmvereins Friedrichshafen (SVF) nicht mehr zur Wiederwahl antreten würde, war Insidern seit längerer Zeit bekannt. Mit ihm machen auch Robert Berger als zweiter Vorsitzender und Jürgen Bausch als Kassierer Platz für Jüngere – auch sie haben 20 Jahre erfolgreiche Vorstandsarbeit auf dem Buckel.

Doch für Kontinuität und einen reibungslosen Übergang ist bei den Häfler Schwimmern gesorgt.

Honda

Formel 1 geschockt: Motorenlieferant Honda steigt 2021 aus

Der Rückzug von Motorenlieferant Honda schockt die Formel 1. Sieben Jahre nach dem Comeback in der Königsklasse des Motorsports bei McLaren verabschiedet sich der japanische Konzern Ende 2021 wieder und stoppt sein milliardenschweres Programm.

Max Verstappens Red-Bull-Rennstall und das Schwester-Team Alpha Tauri müssen sich damit von 2022 an einen neuen Motorenpartner suchen. Nur eine Woche nach seiner Berufung zum künftigen Formel-1-Geschäftsführer muss der frühere Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali die Folgen dieser ...

 Beim Tag der offenen Tür beim neuen Aalener Kulturbahnhof hieß es zwischenzeitlich Schlange stehen, weil der Andrang so groß wa

Tag der offenen Tür am KubAA ein voller Erfolg

Das Gewimmel und Gewusel rund um den neuen Aalener Kulturbahnhof sprach Bände. Unzählige Menschen mit Maske bahnten sich ihren Weg durch die Menge, nahmen an Führungen teil, lauschten der Musik oder genossen in der Sonne einen kleinen Snack. Kurzum, der Tag der offenen Tür am KubAA kam bei den Bürgern hervorragend an. Nachmittags war es zeitweise so voll, dass ein Einlass-Stopp verhängt werden musste, weil das Maximum von 500 Besuchern erreicht war.

Manuel Baum

Die Sprüche zum 5. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche zum 5. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt:

„Das Hauptproblem ist der Kopf.“

(Schalke-Coach Manuel Baum nach dem 0:3 im Revierderby bei Borussia Dortmund über die Verunsicherung seiner Mannschaft)

„Du musst das Herz in der Hand haben und nicht in der Hose.“

(Sascha Riether, Koordinator der Schalker Lizenzspielerabteilung, im Sport1-„Doppelpass“ nach dem mutlosen Auftritt des Teams beim 0:3 im Derby gegen Dortmund)

„So schnell konnten ...