Suchergebnis

Achim Beierlorzer

Jahn Regensburg gewinnt letztes Testspiel mit 5:1

Der SSV Jahn Regensburg hat seinen letzten Härtetest vor dem Start in die Restrückrunde der 2. Bundesliga gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Achim Beierlorzer bezwang am Freitag den österreichischen Fußball-Zweitligisten FC Liefering in Salzburg mit 5:1 (1:1) und blieb damit im vierten Testspiel ungeschlagen. Albion Vrenezi (3. Minute) brachte die Oberpfälzer früh in Führung. Nach dem Wechsel stellten Jonas Nietfeld (53.), Neuzugang Hamadi Al Ghaddioui (60.

Sebastian Stolze Jahn Regensburg

Jahn Regensburg verpflichtet Stolze fest bis Sommer 2021

Der SSV Jahn Regensburg hat Außenbahnspieler Sebastian Stolze mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2021 an sich gebunden. Der 23-Jährige war bislang vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ausgeliehen. „Wenn er weiter hart an sich arbeitet, dann hat er in jedweder Hinsicht das Potenzial, sich zu einer tragenden Säule des SSV Jahn zu entwickeln“, erklärte Geschäftsführer Christian Keller am Freitag. Über die Ablöse-Modalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Fest verpflichtet

Jahn Regensburg verpflichtet Stolze fest

Der SSV Jahn Regensburg hat Außenbahnspieler Sebastian Stolze mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2021 an sich gebunden. Der 23-Jährige war bislang vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ausgeliehen.

„Wenn er weiter hart an sich arbeitet, dann hat er in jedweder Hinsicht das Potenzial, sich zu einer tragenden Säule des SSV Jahn zu entwickeln“, erklärte Geschäftsführer Christian Keller. Über die Ablöse-Modalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Jahn Regensburg besiegt Paderborn mit 2:0

Der SSV Jahn Regensburg ist mit einem Sieg in die Restrückrunde der 2. Fußball-Bundesliga gestartet. Die Oberpfälzer gewannen zu Hause gegen den SC Paderborn mit 2:0 und zogen in der Tabelle am Aufsteiger vorbei. Vor 7736 Zuschauern brachte Maximilian Thalhammer (53. Minute) die Gastgeber mit seinem ersten Zweitligator in Führung. Sebastian Stolze (73.) machte dann alles klar. Aufgrund der Leistungssteigerung nach der Pause war der Erfolg verdient.

Sebastian Stolze jubelt nach seinem Treffer

Regensburg gewinnt Kellerduell: 3:1 gegen Kaiserslautern

Der SSV Jahn Regensburg hat das Kellerduell in der 2. Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Kaiserslautern gewonnen und sich ein wenig Luft im Abstiegskampf verschafft. Die Mannschaft von Trainer Achim Beierlorzer bezwang das Tabellenschlusslicht nach drei Liganiederlagen nacheinander ohne eigenes Tor am Samstag mit 3:1 (2:1). Vor 10 081 Zuschauern profitierten die Regensburger bei ihrem vierten Dreier in dieser Saison von ihrer Standardstärke. Sebastian Stolze mit einem Doppelpack (10.

Arminia Bielefeld

Trotz 3:0-Führung: Jahn Regensburg Remis im Test gegen Linz

Der SSV Jahn Regensburg hat in einem Testspiel gegen LASK Linz eine 3:0-Führung verschenkt. Die Mannschaft von Trainer Achim Beierlorzer musste sich am Dienstag mit einem 3:3 gegen die Österreicher begnügen. Der von den Sportfreunden Lotte gekommene neue Stürmer Hamadi Al Ghaddioui (32. Minute, 38.) war gleich zweimal für die Oberpfälzer erfolgreich. Sebastian Stolze (64., Foulelfmeter) erhöhte noch in dem Vorbereitungsspiel, das im Modus 4 x 30 Minuten ausgetragen wurde.

Sebastian Stolze

Schneller Doppelschlag: Regensburg bezwingt Unterhaching

Dank eines Doppelschlags innerhalb von nur vier Minuten hat der SSV Jahn Regensburg ein Testspiel gegen die SpVgg Unterhaching gewonnen. Nach einer klaren Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte schossen der eingewechselte Sebastian Stolze (75. Minute) und Kevin Hoffmann (79.) den Fußball-Zweitligisten aus der Oberpfalz zu einem 2:0 (0:0)-Sieg. Kurz vor dem Seitenwechsel war Stephan Hain (45./ Foulelfmeter) an Torwart André Weis gescheitert und hatte damit die Führung für den Drittligisten aus Bayern verpasst.

Dario Lezcano

FC Ingolstadt verspielt 2:0: Pleite bei Jahn Regensburg

Der FC Ingolstadt hat im Nachbarschaftsduell mit dem SSV Jahn Regensburg eine Zwei-Tore-Führung verspielt und einen schweren Rückschlag im Aufstiegsrennen erlitten. Die lange Zeit abgezockten Schanzer von Trainer Stefan Leitl unterlagen am Freitag in der 2. Fußball-Bundesliga noch mit 2:3 (2:0) beim kampfstarken Aufsteiger. Alfredo Morales (3. Minute) und Dario Lezcano mit seinem sechsten Saisontor (37./Foulelfmeter) bescherten dem FCI vor 13 010 Zuschauern eine komfortable Führung.

Jahn Regensburg gewinnt Testspiel gegen Jena mit 4:3

Der Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg hat ein Testspiel gegen den Drittligisten FC Carl Zeiss Jena knapp mit 4:3 (1:3) gewonnen. Jan-Marc Schneider, Sebastian Stolze und Torjäger Marco Grüttner wendeten mit ihren Toren am Freitag in Pleystein die Partie nach der Pause zugunsten der Oberpfälzer. Zur Pause hatte Jena nach Treffern von René Eckardt und zweimal Meris Skenderovic geführt. Andreas Albers verkürzte zwischenzeitlich für den Jahn auf 1:2.

Jubelnde Regensburger

Jahn Regensburg besiegt Paderborn mit 2:0

Der SSV Jahn Regensburg ist mit einem Sieg in die Restrückrunde der 2. Fußball-Bundesliga gestartet. Die Oberpfälzer gewannen am Mittwoch zu Hause gegen den SC Paderborn mit 2:0 (0:0) und zogen in der Tabelle am Aufsteiger vorbei. Vor 7736 Zuschauern brachte Maximilian Thalhammer (53. Minute) die Gastgeber mit seinem ersten Zweitligator in Führung. Sebastian Stolze (73.) machte dann alles klar. Aufgrund der Leistungssteigerung nach der Pause war der Erfolg verdient.