Suchergebnis

Schweinfurtbekommt eine Wissenswerkstatt

Ein Häfler Erfolgsmodell für Unterfranken: Vergangene Woche ist der Verein „wissenswerkstatt Schweinfurt e.V.“ gegründet worden. Die Unterzeichner der Satzung: VDI Schweinfurt, IHK Würzburg-Schweinfurt, Vertreter großer Unternehmen wie Schaeffler und SKF, Schweinfurts Oberbürgermeister Sebastian Remelé, Vereinsvorsitzender Martin Drescher sowie ZF-Vorstandsmitglied Peter Ottenbruch, der als treibende Kraft des Projekts gilt.

Die ZF AG betrachtet die „wissenswerkstatt Schweinfurt e.

Friedrich Rückert-Denkmal am Rathaus Schweinfurt

Klarer Sieg für amtierenden Landrat in Schweinfurt

Klarer Sieg für den amtierenden SPD-Landrat im Landkreis Schweinfurt: Florian Töpper hat bei der Wahl am Sonntag 73,2 Prozent der Stimmen erhalten. Sein Herausforderer Lothar Zachmann (CSU) kam auf 26,8 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 66,71 Prozent. Töpper ist seit 2013 Landrat.

Ergebnis der Landratswahl in Schweinfurt

Flatterband

Bomben und Granaten in Sulzbach gefunden

Bei Erdarbeiten sind im unterfränkischen Sulzheim (Landkreis Schweinfurt) Granaten, Geschosse und Übungsbomben aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Wie das Landratsamt Schweinfurt am Freitag mitteilte, hat ein Sprengkommando diese bereits beseitigt. Doch es tauchen immer wieder Kampfmittel auf dem Gelände eines ehemaligen Militärübungsplatzes auf. Das Landratsamt Schweinfurt warnt daher ausdrücklich vor einem Betreten des gesamten Bereichs.

Eishockey

Bayernkrug 1. Runde: Dachau - Lechbruck 4:7, Bad Kissingen - Schweinfurt 3:7, Wörishofen - Kottern 4:2 n.P., Schweinfurt - Bad Kissingen 10:1, Passau - Buchloe 3:2.

Nürnberg will Schweinfurt mit Benefizspiel helfen

Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg engagiert sich für das finanzielle Überleben des Regionalligisten 1. FC Schweinfurt. Am 26. März, gastiert der «Club» zu einem Benefizspiel im Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion.

«Wir wollen mit diesem Benefizspiel Schweinfurt helfen. Der Fußball in der Region Unterfranken darf einfach nicht sterben», sagte der Nürnberger Präsident Michael A. Roth in einer Pressemitteilung der Schweinfurter. Der 1. FC Schweinfurt ist mit rund einer Millionen Euro verschuldet.

Schweinfurts Serie hält an: 4:0 gegen Hoffenheim

Der 1. FC Schweinfurt bleibt in der Fußball-Regionalliga Süd zum siebten Mal in Serie ungeschlagen.

Schweinfurt bezwang den Aufstiegsaspiranten TSG Hoffenheim klar mit 4:0 (1:0). Vor 2000 Zuschauern erzielten Markus Lützler (32.), Florian Galuschka (64.), Veselin Popovic (81.) und Andreas Nägelein (83.) die Treffer für die Gastgeber. Für die Hoffenheimer war es nach sechs Spielen ohne Niederlage wieder der erste dreifache Punktverlust.

Remis bei Partie der Absteiger: Schweinfurt gegen Babelsberg

Die zwei bereits feststehenden Absteiger, 1. FC Schweinfurt 05 und SV Babelsberg 03, trennten sich am 32. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga mit einem 3:3. Beide Vereine setzten damit in Schweinfurt ihre Negativserien fort.

Gastgeber Schweinfurt wartet seit fünf Spielen vergebens auf einen Sieg, die Babelsberger seit bereits sechs Partien. In der torreichen Begegnung waren für Schweinfurt Campellone (38.) und Melunovic (73./83.) erfolgreich.

Schaeffler streicht 400 Arbeitsplätze in Schweinfurt

Schweinfurt (dpa) - Der Automobilzulieferer Schaeffler streicht in Schweinfurt rund 400 Arbeitsplätze in der Radlager-Produktion. Die Stellen fallen im Zuge einer Verlagerung ins Ausland weg und sollen bis Ende 2016 sozialverträglich abgebaut werden.

Dies teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Mit dem Betriebsrat habe man sich darauf verständigt, dass die Automotive-Aktivitäten am Standort mit etwa 430 Beschäftigten langfristig fortgeführt würden.

Niko Kovac

Eintracht-Coach Kovac warnt vor Schweinfurt

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss am Dienstag im DFB-Pokalspiel beim FC Schweinfurt 05 auf zwei wichtige Abwehrspieler verzichten.

Timothy Chandler hat eine schwere Knieverletzung, David Abraham ist nach seiner Roten Karte in der ersten Runde gesperrt. Nicht nur deshalb warnt Trainer Niko Kovac vor dem Tabellenvierten der Regionalliga Bayern. „Der David möchte den Goliath umstoßen. Das hat auch schon häufig geklappt“, sagte er am Montag.