Suchergebnis

Faustball

Box-Weltmeister Wladimir Klitschko (r) und sein Herausforderer Samuel Peter verprügeln nach ihrer Pressekonferenz zum Kampf am 11. September in der Frankfurter Arena einen Fußball. Foto: Frank Rumpenhorst.

Geburtstag

Bernd Bönte (l), Manager von Schwergewichts-Boxweltmeister Wladimir Klitschko aus der Ukraine überreicht bei einer Pressekonferenz in Frankfurt am Main Herausforderer Samuel Peter aus Nigeria eine Geburtstags-Torte in Form eines Boxrings.

IBF- und WBO-Weltmeister Klitschko wird 11. in der Commerzbank-Arena gegen den früheren WBC-Weltmeister Peter antreten. Foto: Frank Rumpenhorst.

Champion

Box-Weltmeister Wladimir Klitschko lässt sich nach seiner Titelverteidigung von den Fans in der Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main feiern. Klitschko besiegte Samuel Peter aus Nigeria in der zehnten Runde durch K.O. Foto: Boris Roessler.

Wladimir Klitschko weiter Weltmeister im Schwergewicht

Frankfurt/Main (dpa) - Box-Weltmeister Wladimir Klitschko hat Samuel Peter durch technischen K.o. in der zehnten Runde besiegt. Klitschko verteidigte damit seine Schwergewichtstitel der Verbände IBF und WBO. Für Klitschko war es die neunte erfolgreiche Titelverteidigung in Serie. Gegen den Nigerianer Peter war es sein zweiter Sieg.

Klitschko besiegt Peter und behält Titel

Frankfurt (dpa) - Wladimir Klitschko ist weiterhin Box-Weltmeister im Schwergewicht. Der 34-jährige Ukrainer verteidigte in der Nacht in der Frankfurter Commerzbank-Arena seine Titel der Verbände IBF und WBO gegen den Nigerianer Samuel Peter durch technischen K.o. in der 10. Runde. Für Klitschko war es die neunte erfolgreiche Titelverteidigung in Serie. Der zwei Meter große Athlet hat nunmehr 55 seiner 58 Profi-Kämpfe gewonnen.

 Riedlingen unterliegt Pfullendorf zwar, zeigt aber eine gute Leistung.

Riedlingen unterliegt dem SCP

Fußball-Landesligist TSV Riedlingen hat sein Testspiel gegen den südbadischen Verbandsligisten SC Pfullendorf mit 2:4 (1:0) verloren. In der ersten Halbzeit lagen die Rothosen nach einem Tor von Dennis Altergot sogar mit 1:0 in Front, ehe Samuel Peter mit einem Doppelschlag die Partie drehte und Jan Konrad den SCP mit 3:1 in Front brachte. Pascal Schoppennhauer verkürzte zwar auf 2:3 aus Sicht des Gastgebers, doch Susic stellte den alten Abstand wieder her.

Pressetraining

Klitschko vor WM-Kampf: „Bin gut vorbereitet“

Frankfurt/Main (dpa) - Drei Tage vor dem Titelkampf gegen den Nigerianer Samuel Peter hat sich Box-Weltmeister Wladimir Klitschko seinen Fans voller Selbstvertrauen präsentiert.

„Ich habe mich gut vorbereitet und freue mich auf den Kampf“, sagte der 34-Jährige beim öffentlichen Training in Frankfurt am Main. Während Peter im Ring nur kurze Zeit zur Musik tanzte, auf Boxeinlagen aber gänzlich verzichtete, spulte Klitschko mit seinem Trainer Emanuel Steward eine komplette Übungseinheit ab.

Ausgeknockt

WM-Kampf Klitschko gegen Powetkin wohl geplatzt

Hamburg (dpa) - Box-Weltmeister Wladimir Klitschko muss sich für seine Titelverteidigung am 11. September in Frankfurt/Main wohl einen neuen Gegner suchen.

Klitschkos Gegner Alexander Powetkin aus Russland hat den Vertrag noch nicht unterzeichnet, daher sei nach dem Willen des Weltverbandes IWF der Kampf geplatzt. Das berichtet die „Bild-Zeitung“. Powetkin war am 19. Juli auch nicht zur offiziellen Pressekonferenz in Frankfurt erschienen.

„Bild“: WM-Kampf Klitschko gegen Powetkin geplatzt

Hamburg (dpa) - Box-Weltmeister Wladimir Klitschko muss sich für seine Titelverteidigung am 11. September in Frankfurt/Main wohl einen neuen Gegner suchen. Das berichtet die „Bild-Zeitung“. Alexander Powetkin aus Russland hat den Vertrag noch nicht unterzeichnet, daher sei nach dem Willen des Weltverbandes IWF der Kampf geplatzt. Powetkin war am Montag auch nicht zur offiziellen Pressekonferenz in Frankfurt erschienen. Ersatz-Gegner könnte laut „Bild“ der Nigerianer Samuel Peter werden.

Bereit

Revanche perfekt: Peter fordert Wladimir Klitschko

Hamburg (dpa) - Die Revanche zwischen Box-Weltmeister Wladimir Klitschko aus der Ukraine und dem nigerianischen Herausforderer Samuel Peter ist perfekt. IBF- und WBO-Weltmeister Klitschko boxt am 11. September in der Commerzbank-Arena Frankfurt/Main gegen den früheren WBC-Weltmeister.

Das teilten die KMG-Promotion und der private TV-Sender RTL mit. „Der erste Kampf gegen Samuel Peter war einer der härtesten meiner Karriere. Ich weiß, was mich erwartet und werde vorbereitet sein.