Suchergebnis

 Sie sind die erfolgreichen Musiker freuen sich mit ihren Lehrern über die ersten Plätze.

Erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb „Jugend musiziert“ für Schüler der Musikschule Meckenbeuren

Die Schüler der Musikschule Meckenbeuren holten beim Regionalwettbewerb der Altersklassen sieben bis zwölf Jahre drei Mal einen ersten Preis. Im Schlagzeugensemble Samuel Graf, Jonathan Stoppel, Moritz Zumbach und Simon Ege und jeweils einen ersten Preis an der Trompete ergatterten Jannik Geng und Janne Vincent Probst.

Die Teilnehmer aus den Landkreisen Bodensee, Sigmaringen und Konstanz hatten sich getroffen um ihr Können dem Urteil von Jurys zu unterziehen.

 Die Abiturientinnen und Abiturienten des Technischen Gymnasiums in Aalen.

Abitur am Technischen Gymnasium bestanden

Alle 55 Abiturienten und Abiturientinnen des Technischen Gymnasiums Aalen haben die Prüfung zur allgemeinen Hochschulreife erfolgreich abgelegt.

Bei der Verabschiedung würdigte der Schulleiter der Technischen Schule Aalen, Bernhard Wagner, die guten und teilweise herausragenden Leistungen der Abiturienten in einer von der Coronakrise geprägten Zeit, die auch längere Home-schooling-Phasen beinhaltete.

Die Prüflinge mussten im abschließenden fünften Prüfungsfach ihr Können in Form einer Präsentationsprüfung nochmals unter ...

 Die Abiturientinnen und Abiturienten des Ellwanger Peutinger-Gymnasiums

Abitur am PG: Traumnote 1,0 wurde viermal vergeben

In der vergangenen Woche haben am Peutinger-Gymnasium die mündlichen Abiturprüfungen stattgefunden. Über die Traumnote 1,0 im Abitur dürfen sich Pius Brauchle, Marlene Rudolf, Emily Ruff und Sina Winter freuen. Darüber hinaus gab es in diesem Schuljahr trotz der schwierigen letzten Monate beachtlich viele sehr gute Abiturschnitte. Neben vielen Sonderpreisen in einzelnen Fächern sind 36 Schülerinnen und Schüler mit einem Preis sowie weitere 25 Abiturientinnen und Abiturienten mit einer Belobung für ihre Leistungen ausgezeichnet worden.

 Klasse 10 a

Die Realschule Spaichingen feiert Zeugnisübergabe im Pausenhof

Wenn man am Ende einer langen zehnjährigen Schulzeit die Abschlussprüfung mit Erfolg bestanden hat, dann freut man sich darauf, für die erbrachte Leistung das lang ersehnte Zeugnis überreicht zu bekommen. Der Realschule Spaichingen war es daher wichtig, dass die Übergabe der Mittlere Reife-Zeugnisse auch zu Coronazeiten in einem feierlichen Rahmen stattfinden konnte.

Während sich in den vergangenen Jahren alle Abschlussklassen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und Freunden zu einer gemeinsamen Feier mit Zeugnisübergabe in ...

 Großer Einzug in die Arnacher Kirche St. Ulrich.

Mit Jesus im Boot – gestärkt fürs Leben

Ende Februar / Anfang März begann für 78 Jugendliche der Seelsorgeeinheit Bad Wurzach die Vorbereitung auf die Firmung 2021.

Aufgeteilt in vier Gruppen standen für die Firmanwärterinnen und Firmanwärter vier Wegandachten,zwei Kreuz-Andachten sowie der spirituelle Abschluss des Firmwegs im Labyrinth bei Molpertshaus mit PR Raimund Miller und Dekanatsjugendseelsorger David Bösl. Zudem nahmen sie rege die Möglichkeit wahr, sich online zu treffen und sich über das Glaubensbekenntnis auszutauschen.

 Förderpreis Keramos: Moritz Steinhauser 10a mit Herr Maul (es fehlt Jonas Veser, der ebenfalls den Förderpreis der Firma Keramo

Abschlussfeier der Realschule Bad Wurzach

Mit einem beeindruckenden Gesamtschnitt von 2,1 verabschiedete sich der aktuelle Abschlussjahrgang der Realschule Bad Wurzach am Freitag, den 16.07.2021. Schulleitung, Kollegium und Elternschaft gelang es trotz Corona, die stolzen Absolventen in feierlichem Rahmen zu verabschieden. In seiner Rede ließ Schulleiter Dietmar Schiller das letzte Schuljahr in einem Corona-Ticker Revue passieren. Dabei ging er zunächst auf die vielen Stationen ein, die durch die Pandemieverordnungen das Schulleben immer wieder aufs Neue durcheinanderwirbelten, und ...

 Das Bild zeigt die Klassenbesten beziehungsweise Preisträger in den Handwerksberufen: Marius Abele, Samuel Baudenbacher, Floria

122 Preise und 120 Belobigungen

70 Schülerinnen und 426 Schüler der Technischen Schule Aalen haben ihr Abschlusszeugnis erhalten und damit auch den theoretischen Teil der Facharbeiter- beziehungsweise Gesellenprüfung in verschiedenen Berufen der Industrie und des Handwerks absolviert. Allein achtmal wurde die Traumnote 1,0 erreicht.

Schulleiter Bernhard Wagner konnte aufgrund der Pandemielage auch in diesem Jahr die Preise nicht im Rahmen einer großen Berufsschulabschlussfeier in der Cafeteria übergeben.

Das ist der Abijahrgang 2021 am Gymnasium Ochsenhausen.

Fast die Hälfte der Abiturienten hat die Eins vor dem Komma

Dass die feierliche Zeugnis-und Preisverleihung am Ende eines mehr als einjährigen Coronamarathons dann doch noch so festlich und ungestört über die Bühne gehen konnte, war lange Zeit ungewiss. Schulleiterin Elke Ray machte in ihrer Ansprache demnach auch keinen Hehl aus ihrer Erleichterung und Begeisterung: „ Wow! Ist das ein schöner Anblick!“, sagte sie gleich zu Beginn. Unter freiem Himmel nutzten Schüler, Eltern und Lehrer die seltene Gelegenheit, die ihnen ein allzu verregneter Sommer bot, um nochmals richtig zu feiern.