Suchergebnis

SV Bubsheim mit Kevin Grepo und Daniel Geisel

Fünf Punkte und ein Platz im hinteren Drittel der Tabelle: Das ist beim SV Bubsheim und beim SV Renquishausen vor dem 13. Spieltag der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald der Stand der Dinge. Im Heuberg-Derby am Samstag steht das direkte Duell bevor. Spielbeginn ist in Bubsheim um 16 Uhr.

Nach elf Partien steht der SV Bubsheim wegen des etwas besseren Torverhältnisses (14:30) auf Platz zwölf und damit einen Platz vor dem SV Renquishausen (15:35), der aktuell den Relegationsplatz einnimmt.

SpVgg Trossingen steht vor dem 13. Sieg im 13. Spiel

Zwei Spiele muss die SpVgg Trossingen in der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald noch gewinnen, dann hätte das Team von Rosario Vetere nach der Hinrunde die maximale Punkteausbeute von 42 Zählern erreicht. Am Sonntag ist die SG Bösingen II/Beffendorf zu Gast, Verfolger SV Villingendorf erwartet zeitgleich die FSV Schwenningen. Im Heuberg-Derby duellieren sich mit dem SV Bubsheim und dem SV Renquishausen (siehe Spiel des Tages) am Samstag zwei Mannschaften, die auf den hinteren Plätzen nahezu identisch dastehen.

SpVgg Trossingen gastiert bei der SG Deißlingen/Lauffen

Der zwölfte Spieltag der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald findet in dieser Woche komplett am Sonntag statt. Der SV Gosheim spielt in Bösingen schon um 12.30 Uhr, während mit dem SV Renquishausen (gegen den SV Zimmern II) und der SpVgg Trossingen (in Deißlingen) zwei weitere Teams aus dem Kreis Tuttlingen zwei Stunden später spielen. Der SV Bubsheim beendet den Spieltag um 17 Uhr mit der Partie in Lauterbach, die SG 08 Schramburg/SV Sulgen ist spielfrei.

Trossingen will Siegesserie in Lauterbach fortsetzen

Ein Kellerduell, ein Heuberg-Derby und Auswärtspartien für das Spitzen-Duo stehen am zehnten Spieltag der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald auf dem Spielplan. Der SC Wellendingen empfängt Landesliga-Absteiger FV 08 Rottweil, der SV Renquishausen trifft in seinem ersten Derby in dieser Saison daheim auf den drittplatzierten SV Gosheim (siehe Spiel des Tages) und die SpVgg Trossingen (in Lauterbach) und der SV Villingendorf (in Schramberg) müssen erneut ihre Auswärtsstärke beweisen.

SpVgg Trossingen siegt durch späten Giebelhaus-Treffer 2:1

In der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald hat das Führungsduo SpVgg Trossingen (2:1 bei der SG Deißlingen/Lauffen) und SV Villingendorf (5:0 bei der SpVgg Bochingen) seine Auswärtsaufgaben erfolgreich beendet. Auch die beiden Verfolger SV Gosheim (4:3 bei der SG Bösinghen II/Beffendorf) und Aufsteiger FV Kickers Lauterbach (3:1 gegen den SV Bubsheim) kamen zu Erfolgen. Die FSV Schwenningen gewann gegen den FV 08 Rottweil mit 4:3, verbesserte sich dadurch auf den siebten Tabellenplatz.

Gosheim kassiert bittere 1:4-Heimniederlage

In der Fußball-Bezirksliga hat das Führungsduo SpVgg Trossingen (4:0 gegen Aufsteiger SV Renquishausen) sowie der SV Villingendorf (1:0 gegen den SC Wellendingen) seine Hausaufgaben erfolgreich beendet. Die SpVgg Bochingen katapultierte sich mit einem 5:0-Kracher beim FV 08 Rottweil auf Tabellenplatz drei, ist nun seit drei Spielen unbesiegt. Auch Aufsteiger FV Kickers Lauterbach überraschte mit einem 4:0-Sieg beim SV Zimmern II. Dagegen bezog der SV Gosheim gegen die SG Deißlingen/Lauffen eine 1:4-Heimpleite, ist dadurch auf Tabellenplatz ...

Trossingen gibt mit 1:1 gegen Bösingen II/Beffendorf die ersten Punkte ab

In der Fußball-Bezirksliga hat sich Tabellenführer SpVgg Trossingen gegen die SG Bösingen II/Beffendorf mit einem 1:1 zufrieden geben müssen. Verfolger SV Villingendorf gewann gegen Aufsteiger FSV Schwenningen 6:0, verkürzte den Abstand auf Trossingen, bei einem Spiel weniger, auf vier Punkte. Der SV Zimmern II setzte sich im Derby gegen die SG Deißlingen/Lauffen 6:1 durch, verbesserte sich dadurch auf den siebten Tabellenplatz. Das bisherige Schlusslicht SC Wellendingen gewann bei der SG 08 Schramberg/SV Sulgen überraschend deutlich mit 4:0.

Tabellenführer Trossingen ist nicht aufzuhalten

In der Fußball-Bezirksliga hat Tabellenführer SpVgg Trossingen auch vom Aufsteiger FV Kickers Lauterbach nicht stoppen lassen. Am Ende gewann Trossingen mit 6:0, schaffte dadurch im zehnten Spiel den zehnten Sieg. Aber auch Verfolger SV Villingendorf gewann bei der SG 08 Schramberg/Sulgen mit 5:3. Das bisherige Schlusslicht SC Wellendingen gewann gegen den FV 08 Rottweil mit 4:1, gab dadurch die rote Laterne an den Aufsteiger SV Renquishausen weiter.

Auf Trossingens Torjäger Dimitri Stroh (rotes Trikot) müssen die Verteidiger des SV Renquishausen ein besonderes Auge haben. Str

Schlusslicht Renquishausen tritt bei Spitzenreiter Trossingen an

Ein Duell der Gegensätze findet am Samstag in der Fußball-Bezirksliga Schwarzwald statt: Die SpVgg Trossingen, ohne Punktverlust Tabellenführer, empfängt den aufgestiegenen SV Renquishausen, der seit vergangener Woche Schlusslicht ist. Spielbeginn ist um 17.30 Uhr.

Viel klarer könnte die Ausgangslage nicht sein. „Wir müssen vermeiden, dass das in den Köpfen der Spieler ist“, sagt Rosario Vetere, Trainer der Spielvereinigung. Für die Harmonikastädter, die von 13 Trainern als Meisterschaftsfavorit angegeben wurden, hätte der ...