Suchergebnis

 Die SG Niederwangen durfte bei der Lindauer Seedurchquerung den ersten Preis in der Teamwertung entgegennehmen

SG Niederwangen schwimmt vorne mit

Zehn Schwimmer der SG Niederwangen sind bei der 18. Auflage der Lindauer Seedurchquerung gestartet. Bei insgesamt über 100 Teilnehmern kamen alle Starter der SG mit den anspruchsvollen welligen Bedingungen gut zurecht und mit guten Zeiten im Ziel an.

Los ging es an der wurde an der Lindauer Therme, das Ziel der 2,3 Kilometer langen Schwimmstrecke ist im Römerbad auf der Lindauer Insel. Wegen der warmen Wassertemperatur von 25 Grad waren dieses Jahr keine Neoprenanzüge erlaubt.

Seit neun Jahren veranstaltet die SG Niederwangen einen Benefizlauf zu Gunsten der Lebenshilfe, bei dem Menschen mit und ohne Ha

SG Niederwangen lädt zum Benefizlauf ein

Inklusion ist ein gemeinschaftlicher Prozess: Gerade im und durch den Sport werden Verständnis füreinander sowie gegenseitige Anerkennung und Respekt gefördert. Seit neun Jahren veranstaltet die SG Niederwangen einen Benefizlauf zu Gunsten der Lebenshilfe, bei dem Menschen mit und ohne Handicap teilnehmen. Dieser findet am Freitag, 20. Mai, statt.

Nach dem coronabedingten Ausfall seit zwei Jahren startet die SGN nun am Freitag, 20. Mai, mit einem noch größeren Angebot für einen inklusiven Sporttag.

 Philipp Groll, Thomas und Patrick Nuber beim Abendsportfest in Fischbach.

Gute Platzierungen für die SG Niederwangen

Drei Sportler der SG Niederwangen haben an den 47. Abendsportfesten des TSV Fischbach teilgenommen.

Philipp Groll, Thomas und Patrick Nuber versuchten, im 3000-Meter-Lauf ihre persönlichen Bestzeiten zu verbessern. Bei leichtem Nieselregen und angenehmen Temperaturen machten sich 15 Teilnehmer auf die siebeneinhalb Stadionrunden. Von Beginn an wurde das Feld von Felix Beck von der TSG Balingen angeführt und nach 3:06 Minuten war der erste Kilometer absolviert.

Stephanie Wunderle

Wunderle läuft in Ulm auf Platz drei

Am Sonntag ist Stephanie Wunderle von der SG Niederwangen in Ulm beim Einstein-Marathon die Halbmarathon-Strecke gelaufen. Stark besetzt durch die Deutschen und Baden-Württembergischen Meisterschaften auf dieser Distanz startete sie im ersten Starterfeld bei kühlen zehn Grad.

Nach sehr schnellen ersten zehn Kilometer musste sie auf der zweiten Hälfte durch die Stadt etwas Tempo raus nehmen und finishte in einer neuen persönlichen Rekordzeit von 1:25,53 Stunden und dem dritten Platz bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften ...

 Fabian Rupp von der SG Niederwangen.

Fabian Rupp gewinnt den Triathlon am Walchsee

Bei der Challenge Kaiserwinkel-Walchsee hat Fabian Rupp von der SG Niederwangen über die Triathlon-Mitteldistanz seine Altersklasse gewonnen. Auf dem Rennrad und auf der Halbmarathonstrecke lieferte der SGN-Triathlet jeweils die schnellste Rennzeit ab.

Um 8.30 Uhr startete der mit internationalen Topstars der Triathlonszene gut besetzte Wettkampf über die Mitteldistanz. Fabian Rupp von der SG Niederwangen war mit von der Partie, stand mit 1500 Triathleten an der Startlinie des Walchsees und war bereit für das 1,9 Kilometer lange ...

 Christof Briegel

Christof Briegel wird Sprint-Landesmeister

Im Rahmen des Triathlons in Mühlacker hat die baden-württembergische Meisterschaft des Sprinttriathlons stattgefunden. Bei 31 Grad Außentemperatur galt es für Christof Briegel von der SG Niederwangen um den Titel über 750m Schwimmen, 23km Radfahren und 6km Laufen zu kämpfen.

Briegel stieg nicht überraschend an 17. Stelle liegend aus der 23 Grad warmen Enz und machte sich auf den langen Weg in die im Stadion gelegene Wechselzone. Von dort begab er sich mit seinem Zeitfahrrad auf die zweirundige Wendepunktstrecke, welche durch einen ...

Stephanie Wunderle und Thomas Nuber.

Nuber und Wunderle gewinnen ihre Altersklasse

Im Hauptlauf des Memminger Stadtlaufs über 5820 Meter, die sich über sechs Runden durch die Altstadt zogen, sind auch Thomas Nuber und Stephanie Wunderle von der SG Niederwangen am Start gewesen.

Nuber war von Anfang an in der Spitzengruppe dabei und sicherte sich den fünften Gesamtrang der 258 Männer. Er gewann in einer Zeit von 19:10 Minuten seine Altersklasse.

Bei den Frauen überzeugte Wunderle, die drei Stunden zuvor bei einem Zeitfahren in Bad Waldsee am Start stand.

 Mario Biggel finishte als 14. im Gesamtfeld der Männer.

Wunderle gewinnt Zeitfahren zur Grabener Höhe

Zwei Triathleten der SG Niederwangen sind in Bad Waldsee beim Zeitfahren zur Grabener Höhe über zehn Kilometer Länge und 250 Höhenmeter am Start gewesen.

95 Männer und elf Frauen nahmen dieses sportliche Event, das den Start an der Viehversteigerungshalle in Bad Waldsee hatte, bei eisiger Kälte an. Dennoch hatten die Radfahrer Glück, da es nur kalten Wind gab und der angekündigte Regen ausblieb. Stephanie Wunderle, die die Strecke nicht kannte, aber noch einen letzten Formtest auf dem Rad absolvieren wollte, gewann souverän die ...

Die Langlaufjugend drehte im Isnyer Stadion ihre Runden.

Skitty Cup der SG Niederwangen ein voller Erfolg

Unter den Augen von Friedrich Moch, der nochmals in seiner Olympia-Vorbereitung einige Runden auf heimischen Boden drehte, veranstaltete die SG Niederwangen am Freitag in Isny im dortigen Langlauf-Stadion den ersten Skitty Cup des Stützpunktes Allgäu in diesem Jahr. Insgesamt waren 80 junge Langläufer am Start. Die äußeren Bedingungen hätten nicht besser sein können.

Durch die neuen Möglichkeiten der modernisierten Beschneiung finden nun die Vereine des WSV Isny, der TSG Leutkirch, dem SC Vogt und der SG Niederwangen bei andern Orts ...

 Die Sportler der SG Niederwangen hatten in Lustenau Spaß und Erfolg.

Luschnouar Ironmännli: Christof Briegel schafft schnellste Radzeit aller Männer

Bei der 31. Auflage des Lustenauer Ironmännlis sind knapp 300 Triathleten an den Start gegangen. Darunter auch sechs Einzelstarter, eine Staffel und vier Kinder der SG Niederwangen, die gute Ergebnisse erzielten.

Die Athleten hatten am Pfingstsonntag die 500 Meter lange Schwimmstrecke, die 18 Kilometer lange Radstrecke sowie die fünf Kilometer lange Laufstrecke zu absolvieren. Der Herausforderung stellten sich sowohl Triathlon-Einsteiger wie auch Profiathleten – Starterfeld war durch die Austragung der österreichischen ...