Suchergebnis

Spielermangel: Ellwangen II verliert 0:3

In den Fußballligen der Frauen hat es am vergangenen Wochenende spannende Partien gegeben.

Kreisliga: FC Härtsfeld 03 II – TSG Hofherrnweiler 2:3 (1:1). Tore: 0:1 Grau (13.), 1:1 Böss (31.), 1:2 Stefanie Bihlmaier (55.), 1:3 Sauter (57.), 2:3 Beckers (69.). Ein Freistoß durch Natalie Grau brachte die Gäste nach knapp einer Viertelstunde in Führung. Julia Böss konnte nach einer halben Stunde ausgleichen. Die Härtsfelderinnen versuchten es, das Mittelfeld immer schnell zu überbrücken, während Hofherrnweiler es spielerisch versuchte.

Schmidt gewinnt S-Springen in Stuttgart

Stuttgart (dpa) ­ Springreiter Heiko Schmidt aus Werder hat beim internationalen Reitturnier in Stuttgart eine Prüfung der Klasse S gewonnen. Der 39 Jahre alte Mecklenburger blieb mit Coverlady in 53,95 Sekunden fehlerfrei.

Auftaktsieger Thomas Weinberg aus Würselen belegte mit Escobar Platz zwei vor der ebenfalls fehlerfreien Belgierin Gudrun Patteet aus dem Stall von Weltmeister Philippe Le Jeune mit Taxi.

Ex-Google-Chef Eric Schmidt aus Google-Film rausgeschnitten

Ex-Google-Chef Eric Schmidt (58) muss sein Leinwand-Debüt als Schauspieler verschieben. Der Manager sollte ursprünglich in der Komödie „The Internship“ zu sehen sein: „Ich hatte einen Gastauftritt, aber er wurde rausgeschnitten“, sagte Schmidt dem „Hollywood Reporter“. In dem Film spielen Owen Wilson (44) und Vince Vaughn (43) zwei arbeitslose Verkäufer, die als Praktikanten im Hauptquartier des Internetriesen in Kalifornien für reichlich Chaos sorgen.

„Abgebrezelt“: Der Schock nach der Botox-Behandlung

Frankfurt/Main (dpa) - Kurz vor ihrem 35. Geburtstag verspürt Jessica Angst vor dem Alter. Sie will nicht zum alten Eisen gehören, sie will nicht „Abgebrezelt“ sein, wie es Nina Schmidt in ihrem neuen Comedy-Buch mit Tiefgang nennt.

Also entschließt sich Jessica zu einer Botox-Behandlung, um sich die lästige Falte zwischen den Augen wegspritzen zu lassen. Ein ziemlicher Fehlschlag: Jessica, hübsch, einfältig und oberflächlich, erkennt sich kaum wieder: Die Spritze hat einen Nerv gereizt, das Augenlid hängt.

Helmut Schmidt

Sprachwandel: Der „spitze Stein“ verschwindet

Hamburg/Berlin (dpa) - Bei Loki Schmidt, Heidi Kabel und Günter Gaus war noch zu hören, wie sich Klein Erna den Hamburger Dialekt vorstellt. Sie „s-tolperten“ manchmal über den „s-pitzen S-tein“. Ganz vornehm trennten sie „s-t“ und „s-p“, wo sonst ein „sch“ zu hören ist.

Diese hanseatische Eigenheit aus dem Niederdeutschen, für die Altkanzler Helmut Schmidt gern parodiert wird, ist so gut wie verschwunden. „Das ist die letzte Generation“, sagt der Kieler Germanistik-Professor Michael Elmentaler im dpa-Interview.

TSV Aach-Linz kommt über Remis nicht hinaus

Der SC Markdorf musste zweimal ran, zeigte gegen Schönach (5:0) Licht, in Öhningen eben soviel Schatten (0:3). Noch finsterer sah es für den SV Deggenhausertal aus, der in Hattingen 0:6 verlor. Der TSV Aach-Linz kam in Orsingen nicht über ein Remis hinaus. Das Spiel des FC RW Salem in Eigeltingen fiel aus.

SV Orsingen-Nenzingen – TSV Aach-Linz 2:2 (2:1) – Tore: 1:0 (7.) Knobelspies, 2:0 (28.) Knobelspies, 2:1 (42.) Fitz, 2:2 (56.) Restle – SR: Schellenberg (Konstanz) – Z: 180 In einem kampfbetonten und gutklassigen Bezirksligaspiel ...

Gut, besser, Schmidt: Mister Latenight hat's auch auf der Bühne drauf

FRIEDRICHSHAFEN - Er kann"s einfach. Nicht bloß im Fernsehen, auch live auf einer Theaterbühne ist Harald Schmidt einfach Harald Schmidt. Das reicht. Denn Harald Schmidt ist derb, zynisch, schräg, sarkastisch, witzig, bissig - einfach extrem gut. Beim "Elvis"-Gastspiel des Staatstheaters Stuttgart erweist er sich zudem als Teamspieler mit Stil.

Da kann sogar Ex-OB-Kandidat Dieter Stauber wieder herzhaft lachen: "Das hier", sagt Conferencier Schmidt, "ist knallhartes, politisches Agitationstheater".

Konstantin Schmidt singt listige Lieder

Unter dem Motto „Listige Lieder und Genuss“ findet am kommenden Sonntag, 17. März, eine Kabarettvorstellung im Recks`s Hotel Restaurant in Salem statt. Organisiert wird der Kabarettauftritt am Klavier von Konstantin Schmidt vom Salemer Kulturforum. Beginn ist um 11 Uhr, der Einlass ist um 10.30 Uhr.

Konstantin Schmidt trägt Geschichten, die er in aller Welt gefunden hat, elegant am Klaviert vor, heißt es in einer Pressemitteilung des Kulturforums.

CDU-Politiker kritisiert Schmidt wegen Dienstwagen

Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) ist wegen der Nutzung ihres Dienstwagens im Spanienurlaub nun auch aus den Reihen des Koalitionspartners CDU kritisiert worden.

Der CDU-Haushaltspolitiker Georg Schirmbeck nannte es in einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ eine „skandalöse Verschwendung von Steuergeldern, dass die SPD-Politikerin ihre Dienstlimousine plus Chauffeur quer durch Europa bis zu ihrem spanischen Urlaubsort geschickt hat“.