Suchergebnis

Die Musiker der heimischen Bürgerkapelle erfreuen am Uferfest-Samstag mit schwungvollem Spiel bei klangvollem Abstand.

Wie die Langenargener Uferfest feiern, wenn gar keines stattfindet

Das 45. Uferfest in Langenargen ist bekanntlich aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden. Dennoch ließen es sich zahlreiche Fans der traditionellen Veranstaltung vor allem am Samstag nicht nehmen, ihr kleines aber feines Festdefilee in den Uferanlagen, am Strand, am Noliplatz, auf dem Balkon, im Garten oder gar im erfrischenden Seewasser durchzuführen. Passend dazu spielten die beliebten Musikanten der heimischen Bürgerkapelle an verschiedenen „Festplätzen“ auf und sorgten für Stimmung.

Auf dem Ellwanger Bauernmarkt am Fuchseck gibt es jeden Freitagnachmittag regionale Produkte zu kaufen.

Was kosten Lebensmittel? Supermarkt im Vergleich zum Bauernmarkt

Jeden Freitagnachmittag gibt es in der Ellwanger City rund ums Fuchseck alles, was des Feinschmeckers Herz begehrt. Für viele Ellwanger ist der Bauernmarkt ein Stück Heimat, das sie in Zeiten von Corona noch mehr schätzen als zuvor. Hier kann man naturnah zu fairen Preisen einkaufen, und es bleibt immer Zeit für ein Schwätzchen.

„Frische“ ist eines der Zauberworte des Ellwanger Bauernmarkts, „Nähe“ ein zweites. Nähe zur Heimat und zum Kunden.