Suchergebnis

Ein Bild, das die Ravensburger 2021 unbedingt wieder sehen möchten: die offizielle Eröffnung des Rutenfestes auf dem Marienplatz

Hoffnung auf ein Rutenfest 2021 in Ravensburg steigt

Sie ist zwar verunsichert und schwer eingeschränkt in ihren Vorbereitungen, dennoch plant die Rutenfestkommission (RFK) mit dem Ravensburger Heimatfest 2021.

Fest steht schon jetzt: Das für 2020 anberaumte Altenschießen wird im nächsten Jahr nicht nachgeholt. Und auch über eine abgespeckte Variante des Rutenfests denkt die RFK nach.

Es ist ein Blick in die Glaskugel. 

Dieter Graf, Vorsitzender der Rutenfestkommission

Eine Prognose fürs Ravensburger Rutenfest 2021 wagt der RFK-Vorsitzende Dieter ...

 Carmen Kremer, Kreisvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, zur Öffnung des Blutrittes.

Grüne begrüßen Öffnung des Blutritts

„Weingarten hat vorgelegt“, schreibt die Kreisvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Carmen Kremer, in einer Stellungnahme zur Öffnung des Weingartener Blutritts für weibliche Reiterinnen. Dies sei ein richtiger Schritt in eine gleichberechtigte Gesellschaft und blickt dabei auch nach Ravensburg.

Seit 40 Jahren kämpfe die Partei für die Gleichstellung von Mann und Frau. Dass die Geschwindigkeit der Veränderung in letzter Zeit sogar Fahrt aufnehmen, sei am Blutritt gut zu erkennen.

Das waren noch Zeiten. Wo heute Fußgänger flanieren, parkten früher Autos: historische Aufnahme des Ravensburger Marienplatzes m

Was das Zentrum Oberschwabens so lebenswert macht

Ravensburg ist einzigartig. Das weiß niemand besser als die Ravensburger selbst. Ihr Lokalpatriotismus ist äußerst ausgeprägt. Weder konservativ noch reaktionär ist er, sondern eher liebevoll zu nennen.

Wenn auch ziemlich selbstbewusst. Ravensburg vergleicht sich nicht mit Ulm oder Konstanz, sondern, wenn es sein muss, eher mit München.

Niemand möchte auf Dauer weg  Wenn ein Ravensburger einen Spitzenjob in Stuttgart ergattert, dann heißt es nicht selten vonseiten anderer Einheimischer: Das tut mir leid.