Suchergebnis

 Kompetenz in Sachen Damenmode: Silke Renz und Gertrud Hinz (vorne) mit ihren Mitarbeiterinnen.

Mit Beratung punkten

Die Firma Hima Moden in Ertingen besteht seit einem halben Jahrhundert. Seit der Firmengründung ist Gertrud Hinz als Geschäftsführerin dabei, inzwischen im Team mit Tochter Silke Renz.

Hima steht für Hinz und Matz: Am 20. September 1969 wurde die Firma von Günther Hinz und Rudolf Matz im ehemaligen Laden der Konsumgenossenschaft gegründet. Nach zehn Jahren konnte erstmals erweitert werden, als zu den 80 Quadratmetern noch die Fläche des Friseursalons hinzukam.

Am Ziel eines langen Weges

ERTINGEN - Gut passten Advent und das neue evangelische Gemeindehaus zusammen. "Macht hoch die Tür, die Tor macht weit" wurde im feierlichen Einweihungsgottesdienst gesungen, begleitet vom Posaunenchor. Von geöffneten Türen und Herzen war auch in der Predigt und den Gratulationsworten die Rede. Von unserer Mitarbeiterin Anke Widmann "Das Haus hat eine überzeugende Gestalt gefunden", sagte Prälat Dr. Gerhard Maier aus Ulm in seinen Glückwünschen und schloss seine Predigt: "

Seit 40 Jahren immer die neueste Mode

Geburtstag bei hima Moden È Mode bis Größe 52 - kostenloses Parken direkt am Fachgeschäft

Von Marion Buck

Viel Grund zum Feiern haben Gudrun Tebbe und Gertrud Hinz: vor 40 Jahren gründeten sie ihr Modefachgeschäft "hima Moden" und können seitdem einen stetigen Aufwärtstrend verzeichnen.

Den Geburtstag ihres Unternehmens feiern die beiden Inhaberinnen zusammen mit ihren Kundinnen. Derzeit werden Besucherinnen mit einem Glas Sekt beim Einkauf verwöhnt.

Wir gratulieren

Vangel Blazevski, Robert-Schumann-Straße 3, zum 79.; Margaretha Mährlein, Rottweiler Straße 20, zum 75.; Charlotte Matz, Lenauweg 11, zum 74.; Rudolf Mitterer, Hölderlinweg 2, zum 74. Geburtstag.

Schachring-Anfängerkurs

Am Dienstag, 21. März, beginnt der zweite Anfängerkurs des Schachrings. Die Themen sind Sonderregelungen, Tauschwert und Ziel des Spieles. Neueinsteiger sind willkommen. Beginn ist um 18 Uhr im Schachheim beim Sportgelände Schurarer Straße.

Seit 40 Jahren immer die neueste Mode

Geburtstag bei hima Moden È Mode bis Größe 52 - kostenloses Parken direkt am Fachgeschäft

Von Marion Buck

Viel Grund zum Feiern haben Gudrun Tebbe und Gertrud Hinz: vor 40 Jahren gründeten sie ihr Modefachgeschäft "hima Moden" und können seitdem einen stetigen Aufwärtstrend verzeichnen.

Den Geburtstag ihres Unternehmens feiern die beiden Inhaberinnen zusammen mit ihren Kundinnen. Derzeit werden Besucherinnen mit einem Glas Sekt beim Einkauf verwöhnt.

Udo und Festus mit dem Seil fast bis auf den Mond gezogen

Es war ein rundweg gelungenes Fest, der 20. Geburtstag der beiden Musiker Udo Schiele und Rudolf Knecht (Festus). Zum Matzengehrenfest hatten sie eine Reihe von befreundeten Musik- und Tanzgruppen eingeladen und mit diesen gestalteten sie ein gut vierstündiges Unterhaltungs- und Showprogramm.

Den Auftakt am Freitagabend machten die "Original Hüttmoser" - mit ihrer böhmischen Blasmusik und mit Hubert Schneider als Matzengehrener Original hatten sie die Lacher und Mitmacher schnell auf ihrer Seite.

Hipster statt Holladrio: Für die neuen Tourplakate waren Pommfritz im Barber-Salon.

„Nach 37 Jahren schaffen wir den Durchbruch“

Jede Menge Auftritte bei den großen Zeltfesten in der Region und eine neue Studio-CD zum Jahresende – die aus Ochsenhausen stammende Schwabenrock-Band Pommfritz strotzt vor Tatendrang. „Wir sind so motiviert wie schon lange nicht mehr“, sagt Sänger Stefan Reisacher.

Nachdem Grachmusikoff sich Ende vergangenen Jahres aufs Altenteil zurückgezogen haben, sind nur noch die fünf Jungs von Pommfritz übrig geblieben, die die Fahne des oberschwäbischen Dialektrock hochhalten – inzwischen seit 37 Jahren.

Wir gratulieren

Anna Scheffler, Alleenstraße 19, zum 85.; Vangel Blazevski, Robert-Schumacher-Straße 3, zum 76.; Margaretha Mährlein, Rottweiler Straße 20, zum 72.; Rudolf Mitterer, Hölderlinweg 2, zum 71.; Charlotte Matz, Lenauweg 11, zum 71. Geburtstag.

Theatergruppe

Die Theatergruppe trifft sich am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr zur Hauptprobe. Am Freitag, 21. März, ist um 19 Uhr Treffpunkt zum Bestuhlen der Halle.

Spoachinger Bächles-Hupfer

Am Samstag, 29.

Mit "Frohsinn" beschwingt durch den Advent

Ein breit gefächertes Programm bot der Männergesangverein "Frohsinn" unter der Leitung von Christian Rudolf bei den beiden Konzerten zur Weihnachtszeit am vergangenen Wochenende.

Im ersten Teil des Konzerts - das am Samstagabend und am Sonntagnachmittag stattfand - versuchte der Chor, weihnachtliches Flair zu vermitteln, und hatte Chorliteratur für die besinnliche Zeit eingeübt. Mit "Wo die Liebe lebt" von Otto Groll, "Froh wollen wir preisen den Herrn" von Willy Trapp sowie dem bekannten "Te deum" von Walter Scharf eröffneten ...

Wir gratulieren

Samstag: Georg Geiger, Aldinger Straße 4, zum 82.; Janez Skerbis, Aldinger Straße 2 zum75.; Theresia Baumann, Aldinger Straße 18, zum 75.; Mathilde Rösch, Hauptstraße 11, zum 74.; Heinz Matz, Lenauweg 11, zum 73.; Josef Kleitsch, Konrad-Adenauer-Straße 4, zum 72. Geburtstag. Sonntag: Stefan Friedrich, Balgheimer Straße 24, zum 81.; Martin Meltschoch, Konrad-Adenauer-Straße 4, zum 71.Geburtstag.

Erste-Hilfe-Kurs

Am Montag, 25.