Suchergebnis

 60 Jahre glücklich verheiratet: Trotzdem müssen Hannelore und Roland Müller ihre diamantene Hochzeit getrennt verbringen. Das F

Dem Stammtisch im „Lamm“ entsprang eine glückliche Ehe

Am 16. November 1961 haben sie standesamtlich geheiratet, am 18. November traten sie vor den Traualtar der evangelischen Stadtkirche in Ravensburg: Roland und Hannelore Müller, geborene Thommel – Kinder aus alteingesessenen Ravensburger Familien. Fortan gingen sie ihren Lebensweg gemeinsam.

Dass es an diesem besonderen Novembertag 2021 kein Fest zur diamantenen Hochzeit geben kann, liegt an einem längeren Krankenhausaufenthalt von Hannelore Müller.

 Gruppenfoto mit den vier geehrten Mitgliedern und Vorständeteam der Zimmerschützengilde Kißlegg e.V.

Markus Heinz wird Teil des Vorständeteams

Am 16. Juli 2021 trafen sich die Mitglieder der Zimmerschützengilde Kißlegg zur 64. ordentlichen Generalversammlung im Schützenhaus unter den aktuell gültigen Hygienebestimmungen. Die Teilwahlen zur Vorstandschaft brachte eine Veränderung mit sich. Markus Heinz löst Andreas Reck als Mitglied des Vorstandes ab. Ohne Gegenstimmen wurden auch alle weiteren Mandatsträger in ihren Ämtern bestätigt. Lukas Engelhardt bleibt Schatzmeister, Dominik Jautz Sportleiter.

 Spaß sieht anders aus: Das Dorffest Eggenrot hat am Wochenende unter dem Regenwetter gelitten. So war die Spielstraße am Samsta

Das Dorffest Eggenrot litt unter dem schlechten Wetter

Unter dem kühlen und regnerischen Wetter am Wochenende hat das Dorffest Eggenrot gelitten. Als das Fest am Samstagnachmittag auf dem Festgelände beim Sportplatz mit einer Spielstraße so richtig starten sollte, regnete es fast eine Dreiviertelstunde ohne Unterlass. Die Organisatoren des diesjährigen Dorffestes, die Kirchengemeinde Sankt Patrizius Eggenrot, hatten in weiser Vorausschau zwar kleinere Zelte aufgestellt. Doch der Besuch hielt sich am Nachmittag in Grenzen.

 Die digitale Jahresversammlung wurde von den Mitgliedern der Sportfreunde Eggenrot besser als erwartet angenommen. 74 Mitgliede

Sportfreunde Eggenrot halten Hauptversammlung digital ab

Eine digitale Hauptversammlung haben die Sportfreunde Eggenrot abgehalten. Mit 74 Mitgliedern ist die Teilnahme an der virtuellen Versammlung größer als erwartet ausgefallen. Da 2020 die Jahreshauptversammlung ausfiel, wurde auch das Vereinsjahr 2019 in den Rückblicken betrachtet. Im laufenden Jahr begehen die Sportfreunde eigentlich ihr 75-jähriges Bestehen, allerdings kann das geplante Jubiläumsfest nicht stattfinden. Als Alternative planen die Sportfreunde mehrere kleine Jubiläumsaktionen.

 Die CDU-Bundestagsabgeordneten Axel Müller (Zweiter von rechts) und Christian Natterer (rechts) informierten sich bei der Neura

CDU-Abgeordnete informieren sich bei der Firma Weiß

Die hiesigen CDU-Bundestagsabgeordneten Axel Müller und Christian Natterer sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger haben jüngst die Firma Präzisionstechnik Weiß in Neuravensburg besucht. Geschäftsführerin Carina Weiß, Betriebsleiter Roland Bucher sowie Matthias Müller führten die Besuchergruppe durch den Betrieb. Sie konnte sich laut Mitteilung ein Bild machen, wie die Herstellung von Werkzeugen in dem Unternehmen funktioniert. Carina Weiß berichtete, dass von den derzeit 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Mehrzahl im Betrieb ...

Mit einer knappen Niederlage gegen den TC Mochenwangen haben die Tennis-Herren 65 des TC Mittelbiberach die Saison in der Oberli

TCM-Herren 65 erreichen Ziel Klassenerhalt

Mit einer knappen Niederlage gegen den TC Mochenwangen haben die Tennis-Herren 65 des TC Mittelbiberach die Saison in der Oberligastaffel abgeschlossen. 3:3 endete das Spiel, jedoch waren die Gäste um einen Satz besser und somit Sieger der Partie.

In der Endabrechnung belegte der TCM Platz zwei aufgrund der besseren Matchbilanz gegenüber den nachfolgend platzierten Vereinen TC Ravensburg und TC Mochenwangen. Das Ziel Klassenerhalt erreichte Mittelbiberach somit.

Joo Kraus sorgt für den Sound am Samstag in der zweiten Ausgabe der „Roxy Lockdown Bar“.

Kraus-Album in „Lockdown Bar“

Bei der Premiere am Samstag hat sich die neue „Roxy Lockdown Bar“ als „probates Gegenmittel gegen das depressive Trübsalblasen“ am Lockdown-Wochenende erwiesen. Gleich mehrere hundert Barbesucher waren vom heimischen Sofa aus dabei. Ansporn für das Roxy, die neue Reihe weiterzuführen. Am Samstag, 23. Januar, öffnen sich daher ab 20.30 Uhr zum zweiten Mal die virtuellen Türen der „Roxy Lockdown Bar“. Abermals moderiert von Ariane Müller. Für die musikalischen Akzente sorgen Joo Kraus und seine Band, die live Songs ihres neuen Albums „We are ...

Das große Lockdwon Medley

Das große Lockdwon Medley

32.000 Klicks nach nur zwei Tagen hat das sogenannte Lockdown Medley auf youtube bekommen. 26 Künstlerinnen und Künstler sind daran beteiligt. Sie machen auf ihre ernste Situation in der Coronakrise aufmerksam. Und das auf ganz humorvolle Art und Weise.  Mit dabei sind: Bodo Wartke, Dieter Thomas Kuhn, Suchtpotenzial, Eure Mütter, Michael Gaedt, Katalyn Hühnerfeld, Wiebke Eymess, Friedolin Müller, Herrn Hämmerle, Thomas Nicolai, Patrizia Moresco, Tina Häussermann, Roland Baisch, Simon &

Hanns Eckelkamp gestorben

Filmproduzent Hanns Eckelkamp gestorben

Der Filmproduzent Hanns Eckelkamp ist tot. Er starb bereits am 5. August in Berlin im Alter von 94 Jahren, wie sein Sohn bestätigte. Eckelkamp war Mitglied der Deutschen und der Europäischen Filmakademie. Zuvor hatte die «Welt» berichtet.

Der in Münster geborene Eckelkamp eröffnete 1946 das erste Nachkriegskino in seiner Heimatstadt. In den Jahren darauf baute oder übernahm er zudem sechs Kinos in Duisburg und Münster. Seinen Filmverleih machte er zu einem bundesweiten Player durch Vertriebsrechte an Klassikern wie «High Noon», ...

 Fast 1000 Arbeitsstunden haben die Ehrenamtliche im Weinberg investiert, jetzt wird der fertige Secco verkauft.

Ehrenamtliche verkaufen Secco auf dem Wochenmarkt

Am Haupteingang zum Schwörsaal wird am Rutensamstag der Verkaufsstand der Ehrenamtlichen im Weinberg zu finden sein. Zum Verkauf kommt ein Secco aus den Müller-Thurgau Trauben. Die Spätburgunder Trauben wurden erstmalig verarbeitet zu einem feinen Secco Rosé. Die Seccos werden nur flaschenweise oder in 6er-Kartons angeboten, einen Ausschank gibt es nicht. Bis zu 40 Ehrenamtliche stecken jährlich fast 1000 Stunden in die Bewirtschaftung der beiden Weinbergen am Rauenegg und am Burghaldentorkel.