Suchergebnis

Der Kreistag hat sich dem Projekt „Ortsumfahrung Kißlegg“ angenommen. So könnte die Straßenführung in zehn bis 15 Jahren aussehe

Kreis nimmt Ortsumfahrung Kißlegg in die Hand

Die Gemeinde Kißlegg hat einen großen Schritt in Richtung der langersehnten Entlastung des Ortskerns vom Verkehr gemacht. Der Kreistag hat sich mehrheitlich dafür entschieden, dem Amtshilfeersuchen der Gemeinde nachzukommen und die Gemeinde bei der Planung und Umsetzung der Ortsumfahrung zu unterstützen. Gegenwind kam in der jüngsten Sitzung aus den Reihen der Grünen-Abgeordneten.

Bis zu 10 000 Autos, darunter 1000 Lastwagen und landwirtschaftliche Fahrzeuge, rollen täglich via Landes- und Kreisstraßen durch die Kißlegger Ortsmitte.

Bislang gibt es sechs Bewerber um den OB-Posten. Wer letztlich als Stadtoberhaupt ins Rathaus einzieht, wird die Wahl im Juli ze

OB-Wahl in Aalen: Hat SPD-Mann Brütting schon gewonnen?

Die SPD und die AfD haben einen Kandidaten für die OB-Wahl präsentiert. Die CDU und die Grünen sind jetzt unter Zugzwang. Wenn sie angesichts des momentanen Bewerberfeldes keinen Kandidaten aus dem Hut zaubern, hat Frederick Brütting ein leichtes Spiel. So sehen es zahlreiche Aalener Bürger, die sich über so manchen Bewerber wundern. Wie beurteilen die Fraktionsvorsitzenden im Aalener Gemeinderat die derzeitige Lage? Die „Aalener Nachrichten / Ipf- und Jagst-Zeitung“ haben nachgefragt.