Suchergebnis

Roger Federer

Federer trotz Satzverlust ins Wimbledon-Achtelfinale

Der Schweizer Tennis-Routinier Roger Federer bleibt im Rennen um seinen neunten Wimbledon-Titel.

Der 39-Jährige schlug den Briten Cameron Norrie 6:4, 6:4, 5:7, 6:4 und zog damit in das Achtelfinale ein. Dort trifft Federer am Montag auf den an Nummer 23 gesetzten Italiener Lorenzo Sonego.

© dpa-infocom, dpa:210703-99-248656/3

Herren-Tableau

Damen-Tableau

Spielplan

Ergebnisse

Roger Federer

Federer wird Schweizer Tourismus-Botschafter

Tennis-Legende Roger Federer will nach den Corona-Einbrüchen helfen, wieder Besucher in sein Heimatland zu locken.

Der 39-Jährige wird Botschafter von Tourismus Schweiz. Er habe die Schweiz seit Jahren mit seinen sportlichen Leistungen und seiner sympathischen, bodenständigen Art positiv repräsentiert, teilte die Organisation mit. «Immer, wenn mein Name genannt wird, steht eine Schweizer Flagge daneben», zitiert sie Federer. «Darauf war ich in den ersten 22 Jahren, in denen ich auf der Tour war, sehr stolz, und das wird auch immer ...

Roger Federer

Rekordchampion Federer verpasst Viertelfinale in Halle

Rekordchampion Roger Federer hat beim Tennisturnier im westfälischen Halle überraschend den Einzug ins Viertelfinale verpasst.

Der 39 Jahre alte Schweizer musste sich im Achtelfinale dem Kanadier Félix Auger-Aliassime mit 6:4, 3:6, 2:6 geschlagen geben. Rund eineinhalb Wochen vor dem Beginn des Rasen-Klassikers in Wimbledon zeigte Federer, der bislang zehnmal in Halle triumphieren konnte, noch einige Schwächen. Der 19 Jahre jüngere Auger-Aliassime nutzte dies und verwandelte nach 1:44 Stunden seinen ersten Matchball.

Novak Djokovic

311 Wochen Nummer eins: Djokovic wird Rekordhalter

Novak Djokovic wird auch in der Woche ab dem 8. März die Nummer eins der Tennis-Welt bleiben und damit Roger Federer als Rekordhalter ablösen.

Der serbische Tennisprofi geht dann in seine 311. Woche als Weltranglisten-Erster und übertrifft seinen Konkurrenten aus der Schweiz (310). Das teilte die Profiorganisation ATP als Konsequenz des Viertelfinal-Ausscheidens des spanischen Weltranglisten-Zweiten Rafael Nadal bei den Australian Open mit.

Roger Federer

Tennis-Star Federer sagt Start in Tokio ab

Tennis-Star Roger Federer hat seine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio abgesagt. Als Grund nannte der 39 Jahre alte Schweizer erneute Probleme mit seinem Knie.

«Ich bin sehr enttäuscht, denn es war jedes Mal eine Ehre und ein Höhepunkt meiner Karriere, wenn ich die Schweiz vertreten habe», schrieb er in den sozialen Netzwerken. Er habe bereits mit der Rehabilitation begonnen, «in der Hoffnung, später im Sommer wieder dabei zu sein».

Roger Federer

Nach Comeback in Doha: Federer sagt für Turnier in Dubai ab

Roger Federer hat seine Teilnahme am Tennisturnier in Dubai in der kommenden Woche abgesagt. Das teilte der 39 Jahre alte Schweizer bei Twitter mit.

Bei seinem Comeback-Turnier in Doha in dieser Woche hatte Federer sein zweites Match verloren und war im Viertelfinale gegen den Georgier Nikolos Bassilaschwili ausgeschieden. «Es war großartig für mich, auf die ATP-Tour zurückzukehren. Ich habe jede Minute genossen, wieder in Doha zu spielen», schrieb Federer.

Boris Becker

Becker über Federer-Comeback: „Nicht auf Teufel komm raus“

Deutschlands Tennis-Legende Boris Becker hat sich zurückhaltend über ein mögliches Comeback von Roger Federer geäußert.

«Viel wichtiger ist, dass er nochmal gesund wird», sagte Becker in einer Medienrunde des TV-Senders Eurosport über den langjährigen Weltranglisten-Ersten und 20-maligen Grand-Slam-Turniersieger Federer. Der 40 Jahre alte Schweizer hatte zuletzt berichtet, dass er sich zum dritten Mal am Knie operieren lassen müsse. «Der Rest seines Lebens steht noch vor ihm.

Tennisprofi

Tennis-Star Federer versteigert Ausrüstung für guten Zweck

Die Schuhe vom Wimbledon-Sieg 2007 gegen Rafael Nadal, ein Schläger vom French-Open-Triumph 2009 - oder auch T-Shirts, Handtücher und Mützen: Der Schweizer Tennis-Star Roger Federer versteigert frühere Ausrüstungsgegenstände für einen guten Zweck.

Wie das Auktionshaus Christie's mitteilte, kommen in einer Live- und einer Online-Auktion mehrere Federer-Objekte unter den Hammer. Am 23. Juni sollen in London in Anlehnung an die Zahl der Grand-Slam-Titel des 39-Jährigen 20 Outfits versteigert werden.

Roger Federer

Matchball vergeben: Aus für Federer in Doha

Roger Federer hat bei seinem Tennis-Comeback das zweite Match verloren und ist beim ATP-Turnier in Doha im Viertelfinale ausgeschieden.

Der 39 Jahre alte Schweizer unterlag dem Georgier Nikolos Bassilaschwili trotz eines Matchballs noch mit 6:3, 1:6, 5:7. Nach 1:50 Stunden stand die Niederlage für den langjährigen Weltranglisten-Ersten fest.

Im umkämpften dritten Satz war Federer beim Stand von 5:4 gegen den aufschlagenden Weltranglisten-42.

Roger Federer

Federer kämpft sich in Paris in Runde drei

Roger Federer steht bei den French Open in der dritten Runde. Der 39 Jahre alte Schweizer rang in Paris den Kroaten Marin Cilic mit 6:2, 2:6, 7:6 (7:4), 6:2 nieder.

Im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale bekommt es Federer, der wegen zweier Knieoperationen mehr als ein Jahr pausieren musste, am 5. Juni mit dem deutschen Tennisprofi Dominik Koepfer zu tun. Federer nutzte gegen Cilic nach 2:35 Stunden seinen zweiten Matchball.

© dpa-infocom, ...