Suchergebnis

 Mit Atemschutzmasken gingen die Feuerwehrleute gegen den Rauch vor.

Kirbe: Dichter Rauch in Reute-Gaisbeuren

Im Kindergarten Gut Beth in Reute setzte sich die Abteilung Reute-Gaisbeuren gegen dichten Rauch durch und konnte im Einsatzszenario mehrere vermisste Kinder ausfindig machen. Rund 80 Zuschauer – darunter viele Kinder – verfolgten die Feuerwehrübung und durften anschließend selbst einmal das Löschen üben.

 Der Musikverein Reute-Gaisbeuren lädt zum Wunschkonzert.

Musikkapelle Reute-Gaisbeuren feiert Jubiläum mit Wunschkonzert

Anlässlich ihres 145-jährigen Bestehens lädt die Musikkapelle Reute-Gaisbeuren am Samstag, 19. Oktober, um 20 Uhr zu einem Jubiläumskonzert in der Durlesbachhalle in Bad Waldsee-Reute ein. Die Zuhörer können laut Pressemitteilung des Musikvereins eine Vielzahl von Originalkompositionen und Arrangements genießen.

Zu den Höhepunkten gehören demnach das Arrangement des durch Michael Bublé bekannt gewordenen „Feeling Good“ oder Offenbachs „Cancan“ inklusive Showtanz.

Schach: Kreisjugendmeisterschaft ist am Samstag

Biberach/Reute (disc) - Der TSV Reute und die TG Biberach richten am Samstag, 5. Oktober, in Reute gemeinsam die Schach-Kreisjugendmeisterschaften für den Kreis Oberschwaben-Nord aus. Die Veranstalter erwarten nach eigenen Angaben ein großes Teilnehmerfeld in den sechs Altersklassen U8/10/12/14/16/18. Das Turnier wird über jeweils fünf Runden mit 30 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie ausgetragen. Angeführt von den etablierten Mannschaftsspielern Erik Hobson (U14) und Dennis Kiefel (U12) werden zahlreiche Jugendliche des TSV und der TG ...

Reutener sind genervt vom Durchgangsverkehr

Der zunehmende Durchgangs- und B-32-Umleitungsverkehr auf der L 285 in Reute bereitet den Bürgern nach Meinung von Ortschaftsrat Erich Arzenbacher Verdruss. „Da werden hohe Geschwindigkeiten gefahren an den Ortseingängen und wir sollten prüfen lassen, ob hier nicht auch eine Blitzanlage machbar wäre wie in Gaisbeuren – das ist noch das einzige, was hilft gegen die Raserei“, regte der Rat aus Reute bei der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates in Gaisbeuren an.

Straßenlampen werden ausgetauscht

Gute Nachrichten hat die Stadt Bad Waldsee für die beiden Ortschaften Reute-Gaisbeuren und Haisterkirch: Ab Montag, 7. Oktober, werden die restlichen Straßenlampen, die noch aus Natriumdampflampen bestehen, durch die energieeffiziente LED-Leuchten ausgetauscht.

Vorverkauf beginnt

Vorverkauf beginnt

Reute (sz) - Die Theatergruppe Reute spielt die Komödie „Der Wiesenwalzenskandal“ von Bernd Gombold. Vorstellungen sind am Samstag, 23. und 30. November, 20 Uhr, am Sonntag 1. Dezember, 19 Uhr, am Freitag, 6. und Samstag 7. Dezember, 20 Uhr. Der Kartenvorverkauf beginnt am Donnerstag, 24. Oktober. Ab 9 Uhr sind die Tickets unter Telefon 07351/4291726 erhältlich. Infos zum Stück unter www.theatergruppe-reute.de

Schmidt und Reuter

Manager Reuter: Keine Diskussion über Coach Schmidt

Der Augsburger Sport-Geschäftsführer Stefan Reuter will trotz der schwierigen Situation an Trainer Martin Schmidt festhalten.

„Eine Diskussion über den Trainer fangen wir gar nicht erst an“, sagte der Manager des Fußball-Bundesligisten der „Augsburger Allgemeinen“. „Wir müssen alles tun, damit wir wieder den FCA-Geist reinbringen.“

Schmidt hat als Nachfolger von Manuel Baum von 14 Pflichtspielen nur drei gewonnen konnte. Zuletzt gab es eine 1:5-Niederlage gegen Mönchengladbach.

Augsburgs Manager Reuter

Augsburg-Manager Reuter: Keine Diskussion über den Trainer

Der Augsburger Sport-Geschäftsführer Stefan Reuter will trotz der schwierigen Situation an Trainer Martin Schmidt festhalten. „Eine Diskussion über den Trainer fangen wir gar nicht erst an“, sagte der Manager des Fußball-Bundesligisten der „Augsburger Allgemeinen“ (Mittwoch). „Wir müssen alles tun, damit wir wieder den FCA-Geist reinbringen.“

Schmidt hat als Nachfolger von Manuel Baum von 14 Pflichtspielen nur drei gewonnen konnte. Zuletzt gab es eine 1:5-Niederlage gegen Mönchengladbach.

 Die Feier findet in der Durlesbachhalle in Reute statt.

SZ verlost Karten für „Dirndl und Lederhosen Fäscht“in Reute

Das „große Dirndl und Lederhosen Fäscht“ geht nach dem großen Erfolg im Vorjahr am Samstag, 26. Oktober, in der Durlesbachhalle in Reute in die nächste Runde. Mit dabei sind in diesem Jahr die „Fäaschtbänkler“, die laut Pressemitteilung in der deutschsprachigen Brass-Szene mittlerweile zur absoluten Spitze gehören.

Außerdem spielen „Fättes Blech“ die lokal ansässige Band „2-Takt Brass“. Veranstaltet wird das Fest vom Gasthaus Stern, also Familie Hörmann und ihrem Team.

 Der SV Reute (rechts Lars Stöckler gegen Haisterkirchs Torwart Sebastian Haibel) kommt in der Kreisliga A nicht in Schwung.

Verletzungsgeplagter SV Reute sucht seine Form

„Für uns gibt es keine schwachen Gegner mehr“, sagte Jens Rädel, Trainer des SV Reute, nach der 1:7-Niederlage gegen die SG Aulendorf am zweiten Spieltag. Damit sollte Rädel, der mit seiner Mannschaft in der vergangenen Saison bis zuletzt um den Aufstieg spielte, recht haben. Nach sechs Spieltagen steht der SVR mit nur vier Punkten im Tabellenkeller. Am vergangenen Sonntag setzte es nach einer über lange Zeit harmlosen Leistung gegen den formstarken SV Wolpertswende bereits die vierte Niederlage – in der gesamten Vorsaison verlor der SV Reute ...