Suchergebnis


Wiederholt Radmuttern gelöst.

Unbekannter löst Radmuttern

Gleich zweimal habe ein unbekannter Täter die Radmuttern an einem VW Touran gelöst, teilt die Polizei Ravensburg in einer aktuellen Pressemitteilung mit. Auf die Tat wurde die Fahrerin beim Einsteigen in ihr Auto am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr in Gornhofen in der Straße Tennenmoos aufmerksam. Nachdem sie die Radschrauben angezogen hatte, nach Ravensburg in die Kuppelnaustraße fuhr und dort ihren Wagen abstellte, bemerkte sie erneut beim Wiedereinsteigen gegen 13 Uhr, dass zwei Radschrauben gelöst wurden.


17 neue Azubis und duale Studenten haben bei Vollmer in Biberach mit ihrer Ausbildung begonnen.

Neue Ausbildungsrunde bei Vollmer beginnt

17 neue Azubis und duale Studenten haben bei Vollmer in Biberach mit ihrer Ausbildung begonnen. Dort erwartet die jungen Menschen ein gezielt abgestimmtes Programm aus abwechslungsreichen Tätigkeiten, praxisorientierten Projekten und Förderprogrammen, bei denen sie mit Begeisterung anpacken und aktiv die Zukunft des Biberacher Maschinenbauers mitgestalten können, heißt es in einer Pressemitteilung. Industriekaufleute, Elektroniker für Geräte und Systeme, Industriemechaniker, Mechatroniker und Schneidwerkzeugmechaniker bildet das Unternehmen ...


Eine rutschige Angelegenheit.

Das Graf-Zeppelin-Haus wird erstmals zum Eispalast

Das St. Petersburger Eisballett ist am Dienstag, 5. Januar 2016, zu Gast im Graf-Zeppelin-Haus und führt Sergej Prokofjews Meisterwerk „Cinderella auf – auf Kufen. Beginn ist um 20 Uhr.Den Besucher erwartet laut Pressemitteilung des Veranstalters sportlicher Eiskunstlauf mit Sprüngen, Hebungen und Pirouetten sowie prachtvolles russisches Ballett in zauberhafter Kombination. Karten für den Abend gibt es bei Südfinder-Ticket unter Telefon 0751 / 29 55 57 77 oder auch im Internet unter www.

NC Achstein feiert Bachfest

Dieses Jahr feiert der Narrenclub Achstein am Samstag, 11. Juni, sein alljährliches Bachfest. Es findet jetzt schon traditionell bei der Familie Gütler bei der Riedmühle in Steinach statt.Ab 15 Uhr haben die Besucher laut Pressemitteilung Gelegenheit bei Kaffee, Kuchen, Speisen und Getränken mit den Achsteinern auch außerhalb der fünften Jahreszeit einmal gemütlich zusammen zu kommen. Für die kleinen Besucher gibt es ab 15 Uhr Kinderspiele und Kinderschminken.

Tempolimit bei Mühlheim und Mahlstetten

Bis voraussichtlich Ende September gilt auf der K5900 zwischen Mühlheim und Mahlstetten ein Tempolimit von 50Kilometern pro Stunde. Wie das Landratsamt mitteilt, liegt das an einem Schaden an der Straße. Ein Straßeneinlaufschacht ist gebrochen, alle baugleichen Straßeneinläufe in diesem Bereich müssen nun ausgetauscht werden.Angebote für die Bauarbeiten werden derzeit eingeholt, voraussichtlich Mitte oder Ende September sollen die Arbeiten ausgeführt werden.

Michael Schaaf ist neuer Vorsitzender der Freien Wähler

Die Tuttlinger Freien Wähler haben einen neuen Vorsitzenden: Michael Schaaf wurde bei der Hauptversammlung des Stadtverbands am Wochenende gewählt, heißt es in einer Pressemitteilung der Wählervereinigung. Seine Stellvertreter sind Michael Wolf und Dr. Gunther Storz. Schaaf folgt Carl-Roland Henke nach, der nicht mehr angetreten war. Henke stellte sich nicht weiter als Vorsitzender zur Verfügung, weil seines Erachtens „der richtige Zeitpunkt gekommen ist, den Stadtverband in jüngere Händen zu übergeben“.

Neubürgerempfang mit besonderen Muttertagsblumen

Die Gaukler haben auch für Farbe bei der Neubürgerbegrüßung gesorgt, in deren Rahmen sie von Oberbürgermeister Michael Beck am Samstag willkommen geheißen wurden. Wie jedes Jahr hatte die Stadt alle eingeladen, die während der letzten zwölf Monate nach Tuttlingen gezogen waren. Städtische Einrichtungen, Vereine und andere Institutionen stellten ihre Angebote vor, damit die Zugezogenen sich schneller zurecht finden. „Sie haben eine gute Wahl getroffen“, stellte OB Beck fest, und zumindest die anwesenden Frauen mussten auch nicht mit leeren ...

Landratsamt erhält mehr Geld für Flüchtlinge

Der Bund stellt für die Integration von Flüchtlingen umfangreiche finanzielle Hilfen zur Verfügung. Davon profitiert auch der Landkreis Tuttlingen. „Vor wenigen Tagen erhielten wir die Nachricht, dass die Jobcenter in diesem Jahr weitere Mittel in Höhe von 190 Millionen Euro für den flüchtlingsbedingten Mehraufwand vom Bund erhalten“, gibt Landrat Stefan Bär in einer Pressemitteilung bekannt. Auf den Landkreis Tuttlingen entfallen insgesamt 265 000 Euro.

Kulturprojekt: Wiese gesucht - Blaue Blume will Stadt beleben

Mit einer Kunst-Aufführung hat der Verein „Die Blaue Blume“ am Samstag darauf aufmerksam gemacht, wie oft er schon vergeblich nach einem kulturellen Treffpunkt im Grünen gesucht hat. 30 Darsteller des Kulturprojektes  trugen blau gefärbte Blumen, die symbolisch aus einem Stück Wiese steckten, durch die Innenstadt rund ums Häfler Rathaus. Dabei symbolisierten die 30 Wiesenstücke alldiejenigen Wiesen, die von der Stadtverwaltung abgelehnt wurden, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.


Sylvia Frank von Radio 7 (links) nimmt den symbolischen Scheck aus den Händen von C&A-Filialleiterin Stefanie Reutebuch entgege

C&A-Filiale spendet an Drachenkinder

Die Tuttlinger Filiale des Bekleidungsunternehmens C&A hat jetzt 2000 Euro an die Radio 7-Drachenkinder gespendet. „Als Mitarbeiter von C&A stehen wir täglich im direkten Kundenkontakt und kennen die Bedürfnisse der Menschen vor Ort. Daher ist es für uns eine besondere Freude, dass wir die Radio 7-Drachenkinder mit unsere Spende unterstützen und den Kindern in unserer Mitte etwas zurückgeben können“, erklärt Filialleiterin Stefanie Reutebuch.