Suchergebnis

Pflegekraft zu 15 Jahren Haft wegen Mordes im Heim verurteilt

Wegen Mordes an vier Bewohnern eines Potsdamer Heims für behinderte Menschen ist eine ehemalige Pflegekraft zu 15 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden. Darüber hinaus ordnete das Landgericht Potsdam am Mittwoch die Unterbringung der Angeklagten in einem psychiatrischen Krankenhaus an.

© dpa-infocom, dpa:211222-99-475105/1

Sofian Chahed

Turbine Potsdam verlängert mit Trainer Chahed bis 2025

Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam setzt die bislang erfolgreiche Zusammenarbeit mit Cheftrainer Sofian Chahed bis 2025 fort. Das gab der Tabellenfünfte bekannt.

«Ich freue mich, dass ich weiterhin der Turbine Familie angehören kann, um die positive Entwicklung weiterzugehen. Außerdem freue ich mich über das Vertrauen, welches mir dadurch geschenkt wurde. Das werde ich mit guter Arbeit zurückzahlen und hoffe, dass wir diesen erfolgreichen Weg gemeinsam bestreiten werden», wird der ehemalige Hertha-Profi in einer ...

Barberini in Potsdam

Barberini: Fast 100.000 Besucher bei Impressionisten

Trotz Corona-Verzögerung ist das Museum Barberini in Potsdam zufrieden mit der am Sonntag zu Ende gegangenen Ausstellung russischer Impressionisten. Zusammengerechnet rund 97.000 Besucher kamen zu der Schau mit rund 80 Werken, wie das Museum mitteilte.

Ursprünglich sollte «Impressionismus in Russland» von November 2020 bis März 2021 gezeigt werden, was die Pandemie allerdings verhinderte. «Wir sind überglücklich, dass wir die Ausstellung ein zweites Mal aufbauen und präsentieren konnten», sagte Ortrud Westheider, Direktorin des ...

Urteil wegen Mordes im Potsdamer Oberlinhaus

Nach Mordprozess: Leiterin des Behindertenheims gekündigt

Die diakonische Einrichtung Oberlinhaus hat der Leiterin eines Wohnheims für Behinderte gekündigt, in dem Ende April vier Bewohner von einer Pflegekraft getötet worden waren.

Gegen diese Kündigung habe die Heimleiterin Klage eingereicht, bestätigte das Potsdamer Arbeitsgericht am Donnerstag. Die Güteverhandlung zu der Klage finde am Freitag statt.

Zuerst hatte die «Märkische Allgemeine» berichtet. Eine Sprecherin des Oberlinhauses wollte sich mit Verweis auf den Datenschutz auf Anfrage zunächst nicht dazu äußern.

Amtsgericht Potsdam

Prozess um Prügelei wegen zu scharfen Essens verschoben

Der Prozess um eine Prügelei wegen zu scharfen Essens in einem Chinarestaurant ist verschoben worden.

Die Vorsitzende Richterin teilte am Freitagmorgen vor Beginn der Verhandlung am Amtsgericht Potsdam mit, dass aufgrund einer Erkrankung des Geschädigten der Prozess verlegt wird, wie ein dpa-Reporter berichtete. Zudem sei der ältere der beiden Angeklagten schwer erkrankt und daher verhandlungsunfähig. Die Hauptverhandlung soll nun am 3.

Josefine Preuß

Mehr als „Türkisch für Anfänger“ - Josefine Preuß wird 36

Mit 14 Jahren wurde sie durch die KIKA-Serie «Schloss Einstein» bekannt, 2005 folgte der endgültige Durchbruch mit «Türkisch für Anfänger». Mittlerweile hat sich die Brandenburgerin als Schauspielerin und Synchronsprecherin etabliert. Heute wird Josefine Preuß 36 Jahre alt.

1986 wurde Josefine Preuß als zweites Kind in Zehdenick geboren. In Potsdam wuchs sie auf und betonte später, wie gut ihr das vollkommen normale und bodenständige Leben gutgetan hat.

Demonstration in Berlin

Demonstrationen gegen Corona-Politik in zahlreichen Städten

In zahlreichen Städten Deutschlands haben Menschen wieder gegen die Corona-Politik demonstriert. In Lübeck zogen am Montagabend mehr als tausend Teilnehmer durch die Stadt, ebenso in Köln.

In Gummersbach rund 50 Kilometer östlich von Köln protestierten etwa 1800 Menschen gegen eine Impfpflicht. In Mecklenburg-Vorpommern sprach die Polizei zunächst von insgesamt etwa 8000 Demonstranten gegen die Corona-Politik in verschiedenen Städten, weitere Versammlungen sollten erst noch beginnen.

 Jonas Buchhardt ist erster hauptamtlicher Kommunaler Behindertenbeauftragter für den Landkreis Ravensburg und stellt den neuen

Landkreis stellt ersten hauptamtlichen Kommunalen Behindertenbeauftragen vor

Jonas Buchhardt ist der neue Kommunale Behindertenbeauftragte des Landkreises Ravensburg. Er wird Bürgerinnen und Bürgern als Ansprechpartner zur Verfügung stehen sowie den Landkreis und die Städte und Gemeinden zu den Themen Inklusion, Teilhabe und Barrierefreiheit beraten.

Damit ist Jonas Buchhardt der erste hauptamtliche Kommunale Behindertenbeauftragte des Landkreises Ravensburg. Er löst Selda Arslantekin und Jürgen Malcher ab, die bis zum 31.

Harmonisch komponiert: Butterzarter Pulpo auf elegant-säuerlich abgeschmecktem Brotsalat.

Aufgegabelt: So schmeckt's in der Brasserie Colette in Konstanz von Star-Koch Tim Raue

Dass prominente Köche die Philosophie ihrer Küche und den eigenen Stil auf mehrere Restaurants übertragen, ist zwar nichts Neues – bei deutschen Köchen aber doch seltener. Insofern ist Tim Raue aus Berlin eine Ausnahme. Der Hans Dampf in allen kulinarischen Gassen betreibt ja nicht nur sein Stammhaus in der Hauptstadt, wo es asiatisch zugeht. Da wären auch noch Günther Jauchs Villa Kellermann in Potsdam, die er konzeptionell bekocht. Außerdem die Brasserie Colette, eine Kette mit Standorten in Berlin, München und Konstanz mit französischer ...

Helmut Kohl (links) noch im Schatten von Bundeskanzler Konrad Adenauer am 1.5.1967 in Bonn.

Die Geschichte der Bundesrepublik: Von Adenauer bis Corona

Die schmalen Taschenbücher der Reihe „Wissen“ im Beck-Verlag sind oft Wunderwerke der Konzentration. Im Falle der „Geschichte der Bundesrepublik“ kommt noch Leichtigkeit ins Spiel. Der Historiker Dominik Geppert fasst auf 126 Seiten die deutsche Geschichte von der Nachkriegszeit bis zur Corona-Krise mit einer solchen Selbstverständlichkeit zusammen, als könnten politische Zusammenhänge gar nicht anders erfasst werden. So beschreibt er die Adenauer-Jahre unter dem Titel „Konservative Modernisierung“ und lehnt damit den Begriff der „Bleiernen ...