Suchergebnis

Eintracht Frankfurt

Corona-Fall: Potsdam gegen Frankfurt abgesagt

Das Frauenfußball-Bundesligaspiel an diesem Sonntag zwischen dem 1. FFC Turbine Potsdam und Eintracht Frankfurt fällt aus.

Die Partie des 20. Spieltages musste wegen eines positiven Corona-Befundes bei den Hessinnen abgesagt werden. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Beide Teams liegen im vorderen Mittelfeld der Tabelle, aus den bisherigen 19 Spielen holte Potsdam mit 32 Punkten zwei Zähler mehr als die Frankfurterinnen.

© dpa-infocom, dpa:210508-99-516980/2

Mitteilung

Bob Hanning

Füchse-Manager Hanning trainiert Drittligist Potsdam

Bob Hanning steht ab der kommenden Handball-Saison als Trainer an der Seitenlinie des Handball-Drittligisten 1. VfL Potsdam.

Der 53 Jahre alte Geschäftsführer der Füchse Berlin wird das Trainerteam des Kooperationspartners des Bundesligisten leiten, teilten beide Vereine mit.

«Ich freue mich, die gemeinsame Arbeit mit dem VfL Potsdam noch einmal zu intensivieren. Ich kenne fast alle Spieler aus der gemeinsamen Arbeit mit ihnen.

Polizei: Haftbefehl gegen mutmaßlichen DHL-Erpresser erlassen

Der Fall eines mutmaßlichen Erpressers des Paketdienstleisters DHL ist nach Polizeiangaben gelöst. Am Donnerstag erging Haftbefehl gegen einen 35-jährigen Brandenburger, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Er hatte sich am Mittwochnachmittag selbst bei der Staatsanwaltschaft Potsdam gestellt.

© dpa-infocom, dpa:210527-99-764458/1

VfL Wolfsburg

Frauenfußball-Meister Wolfsburg gewinnt in Potsdam

Double-Gewinner VfL Wolfsburg hat in der Frauenfußball-Bundesliga einen überzeugenden Auswärtssieg gefeiert.

Der deutsche Meister und Pokalsieger gewann am Freitagabend das Spitzenduell bei Turbine Potsdam mit 5:0 (3:0) und schob sich zumindest vorübergehend an den Bayern vorbei an die Tabellenspitze der Liga. Turbine bleibt auf Platz drei.

Die Treffer für den Titelverteidiger im leeren Karl-Liebknecht- Stadion erzielten die frühere Potsdamerin Felicitas Rauch (8.

Bob Hanning

Keine Überraschung bei Hannings Trainer-Debüt

Bob Hanning hat bei seinem Trainer-Debüt mit dem Handball-Drittligisten VfL Potsdam eine Überraschung in der ersten Runde des DHB-Pokals knapp verpasst.

Am Donnerstagabend unterlag der Kooperationspartner von Bundesligist Füchse Berlin dem Zweitligisten EHV Aue mit 26:28 (11:15). Vor 750 Zuschauern in der Potsdamer MBS-Arena hielten die unterklassigen Gastgeber, die knapp den Aufstieg in die zweite Liga verpasst hatten, lange Zeit mit.

© dpa-infocom, dpa:210826-99-982615/2

Webseite des VfL ...

Sofian Chahed

Turbine Potsdam müht sich gegen Sand ins Pokal-Viertelfinale

Turbine Potsdam hat mit viel Mühe das Viertelfinale im DFB-Pokal der Frauen erreicht.

Im Achtelfinal-Nachholspiel gegen den Bundesliga-Konkurrenten SC Sand setzte sich der Liga-Vierte mit 2:1 (1:1) durch. Die Treffer von Nina Ehegötz (14. Minute) und Anna Gerhardt (58.) sorgten für das Weiterkommen der favorisierten Gastgeber. In der nächsten Runde trifft das Team von Trainer Sofian Chahed am 20. März auf den SC Freiburg.

In einem weiteren Bundesliga-Duell setzte sich Werder Bremen gegen den SV Meppen erst nach ...

Turbine-Coach

Potsdams Fußball-Frauen nach Sieg weiter Tabellendritter

Die Fußball-Frauen des 1. FFC Turbine Potsdam haben mit einem 1:0 (0:0) im Verfolgerduell bei Eintracht Frankfurt den dritten Tabellenplatz in der Bundesliga verteidigt.

Im Duell mit dem Tabellenvierten traf Gina Chmielinski in der 76. Minute zum Sieg für die Brandenburgerinnen, die nun 19 Punkte auf ihrem Konto haben. Im Kampf um den dritten Startplatz in der Champions League für die Saison 2021/22 liegen die Hessinnen nun schon fünf Zähler hinter dem Rivalen.

Fußball

3:6 in Freiburg: Pokalviertelfinale Ende für Turbine Potsdam

Der Traum vom Finale ist geplatzt. Für Turbine Potsdam ist der DFB-Pokal der Frauen in dieser Saison vorbei. Im Viertelfinale unterlag der Liga-Vierte am Sonntag beim Sechsten SC Freiburg unerwartet deutlich mit 3:6 (1:2). Turbine fand im leeren Möslestadion gut ins Spiel und ging folgerichtig in Führung. Nach einer Balleroberung im Mittelfeld von Johanna Elsig, die nach Gelbsperre in der Liga ins Abwehrzentrum zurückkehrte, kam der Ball zu Selina Cerci, die souverän zum 1:0 vollstrecken konnte (24.

Dresdner SC

Dresdner Frauen erkämpfen sich gegen Potsdam Finaleinzug

Die Volleyballerinnen des Dresdner SC stehen zum neunten Mal in ihrer Vereinsgeschichte im Finale um die deutsche Meisterschaft.

Der Vorrundensieger gewann nach 0:2-Satzrückstand und drei abgewehrten Matchbällen das zweite Playoff-Halbfinalspiel in der «Best-of-three»-Serie gegen den SC Potsdam mit 3:2 (16:25, 21:25, 25:20, 28:26, 15:10). Die erste Partie hatten die Schützlinge von Trainer Alexander Waibl in Potsdam mit 3:1 für sich entschieden.

Tabea Kemme

Ex-Nationalspielerin Kemme will Turbine-Präsidentin werden

Die frühere Fußball-Nationalspielerin Tabea Kemme strebt einem Medienbericht zufolge das Präsidentenamt beim Bundesligisten Turbine Potsdam an.

«Ich bin in Kontakt mit vielen Spielerinnen und Fanvertretern. Sie unterstützen mein Vorhaben. Mit meinem Team will ich Turbine voranbringen», sagte die 29-Jährige der «Bild am Sonntag». «Mein Ziel ist es, die Bedingungen im Verein zu professionalisieren. Im Scouting, der medizinischen Versorgung.