Suchergebnis

 Symbolfoto

Frau findet syrischen Reisepass

Nach dem Ende einer Beziehung zu einem syrischen Staatsangehörigen hat eine 51-jährige Frau in der Tasche, die sie ihrem ehemaligen Freund ausgeliehen und wieder zurückerhalten hatte, dessen syrischen Reisepass gefunden. Die Frau brachte den Reisepass zum Polizeirevier Wangen. Die Ermittlungen ergaben laut Polzeibericht, dass die Existenz dieses Reisepasses der zuständigen Ausländerbehörde bislang nicht bekannt war. Die Ausländerbehörde übernahm den Reisepass für weitere Überprüfungen.

Drogen in der Unterwäsche

Drogen in der Unterwäsche

In der Unterwäsche eines 19-jährigen Mannes haben Drogenfahnder am Dienstag gegen 15 Uhr in der Ravensburger Innenstadt Marihuana gefunden. Laut Polzeibericht, handelt es sich um ein Dutzend Klarsichttütchen mit jeweils einem Gramm Marihuana darin. Der Tatverdächtige stand selbst unter Einfluss von Betäubungsmitteln. Wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz hat sich der 19-Jährige nun zu verantworten.

Unbekannter brichtZigarettenautomaten auf

Unbekannte Täter sind am Freitagnacht in eine Gaststätte in der Wurzacher Innenstadt eingedrungen. Nachdem eine Suche im Gaststättenraum nicht den gewünschten Erfolg brachte, wurde im Anschluss der sich in der Gaststätte befindliche Zigarettenautomat aufgehebelt, heißt es im Polzeibericht. Da der Täter jedoch nicht an den Geldschacht gelangte, entwendete er eine größere Anzahl von Zigarettenschachteln. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

 Bei einem Unfall auf der L 438 prallte am Sonntagabend ein 67-Jähriger mit seinem Auto gegen einen Baum und wurde dabei schwer

Autofahrer prallt gegen Baum – schwer verletzt

Ein 67-jähriger Mercedes-Fahrer ist bei einem Unfall bei Mahlstetten am Sonntagabend schwer verletzt worden. Er geriet laut Polzeibericht gegen 22 Uhr auf der Landesstraße 438, von Böttingen in Richtung Mahlstetten fahrend, in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Dabei prallte das Fahrzeug mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Der 67-Jährige zog sich bei dem Aufprall schwere Verletzungen zu. Am Mercedes entstand laut Polizeiangaben wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 9000 Euro.

 Die Polizei sucht Zeugen.

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein schwer verletzter Motorradfahrer und Sachschaden in Höhe von 7000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagvormittag um 11.15 Uhr auf der Landesstraße 320 zwischen der Einmündung nach Deuchelried und Eggen ereignet hat. Ein unbekannter Autofahrer fuhr laut Polzeibericht in Richtung Ratzenried und überholte in einem Waldstück trotz Gegenverkehr zwei in gleicher Richtung fahrende Radfahrer. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste die entgegenkommende Fahrerin eines VW-Polos bis zum Stillstand abbremsen.

 Ein 89-Jährige hat einen Unfall bei der Polizei angezeigt, bei dem er am Freitag von einem Auto angefahren wurde.

Auto fährt 89-Jährigen an

Am späten Freitagnachmittag ist in der Hauptstraße ein 89-jähriger Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. Dies berichtet die Polizei.

Gegen 17.50 Uhr ging der Senior auf Höhe der Engel-Apotheke über die Hauptstraße. Aus der Angerstraße kam ein Auto, das nach links abbog. Die Fahrerin dieses Wagens sah den Fußgänger nicht rechtzeitig und fuhr ihn an, so der Polzeibericht. Sie stieg sofort aus und erkundigte sich nach dem Zustand des Mannes.