Suchergebnis


Die Oschtalb Ruassgugga präsentieren im Stadtbiergarten in Aalen ihr neues Häs – die königliche kanadische Polizei.

Die Oschtalb Ruassgugga und ihr neues Häs

Die Oschtalb Ruassgugga haben am Samstag offiziell ihr neues Häs vorgestellt: die königliche kanadische berittene Polizei – nur ohne Pferde. Angeführt wurde die Truppe von Queen Elisabeth höchstpersönlich. Oder doch nur vom Dirigenten Pirmin Heusel?

Sportgruppe spendet 375 Euro an die Caritas

Die Sportgruppe "Fitness und Dynamik" der DJK-Aalen hat bei ihrer Weihnachtsfeier zu Gunsten sozial schwacher Menschen gesammelt. Zusammengekommen sind 375 Euro. Der Scheck wurde von Erika Himml, Gruppenleiterin der Sportgruppe, und von Annemarie Peukert an Pirmin Heusel vom Caritas Zentrum Aalen überreicht. Die Spende soll in der Einzelfallhilfe für in Not geratene Menschen sein. pm / Foto: privat


70 Kinder aus Ostwürttemberg im Alter von sechs bis zwölf Jahren erleben derzeit mit der Caritas drei abwechslungsreiche und er

Urlaubsgrüße aus den Tiroler Bergen

„ Drei Wochen kein Handy und keinen Computer – das hält mein Kind nicht aus“. Die Reaktionen vieler Eltern bei der Anmeldung ihrer Kinder für die Kindererholung reichen von Freude und Staunen bis Entsetzen. „Wir setzen bei unserer Freizeitmaßnahme bewusst auf eine Auszeit von Handy und Technik“, so Pirmin Heusel, Sozialpädagoge bei der Caritas Ostwürttemberg.

70 Kinder aus Ostwürttemberg im Alter von sechs bis zwölf Jahren erleben derzeit drei abwechslungsreiche und erholsame Wochen in der Wildschönau in Tirol.

Pirmin (vorne) und Florian Heusel organisieren seit fast 40 Jahren die Kindererholung der Caritas Ostwürttemberg in Tirol, die i

„Es hat sich wirklich gelohnt“

„Im Nachhinein sind wir froh, dass wir es gemacht haben. Es hat sich wirklich gelohnt“, sind sich Florian und Pirmin Heusel einig. „Es“, das ist die Kindererholung, die die beiden Brüder seit fast 40 Jahren organisieren und die die Caritas Ostwürttemberg anbietet – diesmal allerdings unter Corona-Bedingungen. Und so war es keineswegs sicher, dass 77 Kinder aus der ganzen Region drei Wochen unbeschwerter Ferien würden verbringen können, zumal das Ziel seit fast drei Jahrzehnten Wildschönau in Tirol ist, also in Österreich und damit im Ausland.

Die Malteser unterstützen die Caritas-Kindererholung. Unser Bild zeigt (von links): Heiko Born, Markus Mengemann, Melanie Kerani

Malteser unterstützen Kindererholung

Für 77 Kinder aus Ostwürttemberg hat Anfang August der Urlaub begonnen. Die Caritas-Kindererholung ist Richtung Tirol gestartet. Dort, auf dem Angerhof, erwartet die Jungs und Mädchen ein tolles Ferienprogramm.

Obwohl in diesem Jahr mit den Hygienevorschriften einiges anders und auch aufwändiger ist, freuen sich Regionalleiter Markus Mengemann sowie die beiden treibenden Kräfte, die Caritas-Mitarbeiter Florian und Pirmin Heusel, darüber, dass die Freizeit dennoch stattfinden kann.

Robins Luftballon fliegt nach Augsburg

Der Luftballonwettbewerb während dem Kick-It-Turnier der Caritas hat gestern einen strahlenden Sieger gefunden. Robin Schmidle aus Unterkochen ist der glückliche Gewinner.

Er gewann ein VfR Aalen-Trikot mit allen Unterschriften der derzeitigen Regionalligakicker. Sein Luftballon war am 23. Juli dieses Jahres bis in die Augsburger Region geflogen. Da fünf andere Ballons es ähnlich weit geschafft hatten, musste das Los entscheiden. Arne Linden landete auf dem zweiten Platz.

Caritas sucht Betreuer für Kindererholung in Tirol

Die Caritas Ost-Württemberg sucht für ihre Kindererholung in den Sommerferien noch Betreuer. Es ist eine Freizeit für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren aus Aalen, Schwäbisch Gmünd, Ellwangen und Heidenheim und findet in Oberau/Wildschönau-Tirol statt.

Die Betreuer und Betreuerinnen haben die Verantwortung für eine Gruppe von sechs Kindern. Das Tagesprogramm beinhaltet viel Spiel, Sport, Basteln und Aktivitäten in der Natur. Die Betreuer erhalten eine Vergütung von 300 Euro sowie freie Kost und Unterkunft im Jugendhotel ...

Oschtalb-Ruaßgugga spendieren sich zum Jubiläum ein neues Häs

Harlekinade im Hahnenhöfle: Mit einem aufwändigen Konzert aus Schlagern, Pop und Evergreens haben die Oschtalb-Ruaßgugga den Reigen der Darbietungen zum 33-jährigen Jubiläum ihrer Zunft eröffnet. Nach der Bergmannskluft präsentierten sie sich im neuen Harlekin-Häs, einer Übernahme Alt-Basler Traditionen.

Das neue Häs erfreut Auge und Herz vor allem mit dem lachenden Maskengesicht, mit Dreispitz, Halskrause, Umhang und halblanger Hose, im Falle der „Dirigentin“ Pirmin Heusel aber auch noch mit knallrotem Schmollmund und fülligen ...

Caritas sucht Betreuer für Ferienfreizeit

Die Caritas Ostwürttemberg sucht für ihre Kindererholung in den Sommerferien noch dringend Betreuer. Die Kindererholung ist eine Freizeit für Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren und findet in Oberau/Wildschönau-Tirol statt. Die Betreuer haben die Verantwortung für eine Gruppe von sechs Kindern. Das Tagesprogramm beinhaltet viel Spiel, Sport, Basteln und Aktivitäten in der Natur. Die Betreuer erhalten eine Vergütung von 300 Euro sowie freie Kost und Unterkunft im Jugendhotel Pension Angerhof.


6000 Euro für soziale Projekte sind beim Gastrokick zusammen gekommen.

Gastro-Kick bringt 6000 Euro

6000 Euro sind beim Aalener Gastro-Kick zusammengekommen. Neben Gastronom Joachim Klutz sowie Fußballer Mischa Welm richtete den Gastro-Kick der Förderverein von Round Table (RT) 195 Aalen aus, dessen Vorsitzender Boris Erdmann stolz ist, „diese Summe an die Empfänger weiterzugeben“. Auch die Planungen für die vierte Auflage des Turniers seien angelaufen, sagte Bernd Wicher, Präsident des RT Aalen. Oberbürgermeister Thilo Rentschler, Schirmherr des Turniers, überreichte die Schecks an die Empfänger: Home for Hope, SBBZ und Schulsozialarbeit ...