Suchergebnis

Auftakterfolg

Tennis-Auftaktsiege für Struff und Kohlschreiber in Halle

Die beiden Topfavoriten Jan-Lennard Struff und Philipp Kohlschreiber haben bei der International Premier League für Tennisprofis ihre Auftaktspiele gewonnen.

Struff (30) setzte sich in Halle/Westfalen gegen Julian Lenz (27) mit 6:4, 7:5 durch. Kohlschreiber (36) bezwang Nachwuchshoffnung Louis Wessels (21) mit 6:4, 6:4.

Bei der vom früheren Davis-Cup-Profi Andre Begemann organisierten Turnierserie über fünf Wochen sollen die Profis Spielpraxis sammeln bis die weltweite Tour ihren Betrieb wieder aufnimmt.

Erkrankt

Kohlschreiber muss in Prag wegen Krankheit passen

Für Tennis-Routinier Philipp Kohlschreiber ist das Challenger-Turnier in Prag zu Ende. Der Davis-Cup-Profi konnte wegen Krankheit nicht zu seinem Achtelfinale gegen den Tschechen Michael Vrbensky antreten.

Was der 36-Jährige genau hat, teilten die Veranstalter des zweitklassigen Events nicht mit. Ob Kohlschreiber in die USA fliegen wird, um dort an den vom 31. August an geplanten US Open in New York teilzunehmen, ist noch unklar. Das Challenger-Turnier in Prag ist das erste Event der ATP seit der Saisonunterbrechung wegen der ...

Ausgeschieden

Kohlschreiber verliert Erstrundenpartie in Kitzbühel

Nach seinem Erstrunden-Aus bei den US Open ist Tennis-Routinier Philipp Kohlschreiber auch beim ATP-Turnier in Kitzbühel gleich zum Auftakt ausgeschieden.

Der 36-jährige Augsburger unterlag dem italienischen Talent Jannik Sinner klar mit 3:6, 2:6. Der Weltranglisten-75. Kohlschreiber hatte kurzfristig eine Wildcard erhalten, er hatte Sandplatz-Turnier in den Jahren 2015 und 2017 gewonnen.

Die beiden Qualifikanten Yannick Hanfmann und Maximilian Marterer schafften bei der mit 400.

Philipp Kohlschreiber

Erstrunden-Aus für Routinier Kohlschreiber in Hamburg

Routinier Philipp Kohlschreiber ist bei den Hamburg European Open bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Der 36 Jahre alte Tennisprofi aus Augsburg musste sich dem an Nummer sechs gesetzten Italiener Fabio Fognini nach hartem Kampf mit 6:4, 1:6, 5:7 geschlagen geben.

Für Kohlschreiber war es gegen einen seiner Lieblingsgegner im zehnten Aufeinandertreffen erst die dritte Niederlage. Nach 2:19 Stunden nutzte Fognini im Stadion am Rothenbaum seinen ersten Matchball.

Aus

Achtelfinal-Aus für Hanfmann in Hamburg

Tennisprofi Yannick Hanfmann hat bei den Hamburg European Open den Einzug ins Viertelfinale verpasst.

Der 28 Jahre alte Karlsruher musste sich dem Argentinier Cristian Garin mit 2:6, 6:7 (3:7) geschlagen geben und schied damit bei der mit rund 1,2 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung als vorletzter Deutscher aus. Am Abend hat noch Dominik Koepfer gegen den an Nummer vier gesetzten Spanier Roberto Bautista Agut die Chance, ins Viertelfinale einzuziehen.

Philipp Kohlschreiber

Kohlschreiber sieht US-Open-Austragung kritisch

Tennis-Routinier Philipp Kohlschreiber sieht eine Austragung der US Open ab dem 31. August in New York kritisch. Der 36 Jahre alte Weltranglisten-74. verwies in der „Augsburger Allgemeine“ unter anderem auf die hohe Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus in den USA.

„Viele Spieler blicken mit Bauchschmerzen in die nahe Zukunft“, sagte Kohlschreiber. „Ein bisschen mehr als 50 Prozent in mir sagen, dass es zumindest in Amerika noch nicht der richtige Zeitpunkt ist, wieder anzufangen.

Philipp Kohlschreiber

Kohlschreiber mit Auftaktsieg nach Corona-Pause

Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber ist nach fast einem halben Jahr Corona-Pause erfolgreich auf die Tennis-Tour zurückgekehrt.

Der 36 Jahre alte Augsburger gewann beim zweitklassigen Challenger-Turnier in Prag 6:1, 7:6 (7:3) gegen den Weltranglisten-263. Mats Moraing aus Mülheim an der Ruhr und zog damit ins Achtelfinale ein.

Für Kohlschreiber ist es der erste Turnier-Auftritt seit seiner Teilnahme Ende Februar in Dubai, vor der Coronavirus-Pause hatte er Anfang März zudem im Davis Cup gespielt.

Tennisspieler Philipp Kohlschreiber

Kohlschreiber: Zeit für Tennis in USA wohl noch nicht reif

Tennis-Routinier Philipp Kohlschreiber sieht eine Austragung der US Open ab dem 31. August in New York kritisch. Der 36 Jahre alte Weltranglisten-74. verwies in der „Augsburger Allgemeinen“ unter anderem auf die hohe Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus in den USA. „Viele Spieler blicken mit Bauchschmerzen in die nahe Zukunft“, sagte Kohlschreiber. „Ein bisschen mehr als 50 Prozent in mir sagen, dass es zumindest in Amerika noch nicht der richtige Zeitpunkt ist, wieder anzufangen.

Nicolas Jarry

Chilene Jarry wegen positiver Dopingprobe gesperrt

Der chilenische Tennisprofi Nicolas Jarry ist wegen einer positiven Dopingprobe aus dem Davis-Cup-Finale für elf Monate gesperrt worden. Das teilte der Weltverband ITF mit.

Jarry hatte während der Davis-Cup-Finalwoche im November 2019 in Madrid eine Dopingprobe abgegeben, in der die verbotenen Substanzen Stanozolol und Ligandrol festgestellt wurden. Daraufhin war der 24-Jährige zunächst suspendiert worden. Die Sperre gilt nun bis zum 15.

Jan-Lennard Struff

Davis-Cup-Spieler Struff zum TC Großhesselohe

Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff gehört künftig zur Bundesligamannschaft des TC Großhesselohe. Der vor den Toren Münchens gelegene Tennis-Verein gab die Verpflichtung des Weltranglisten-37. am Mittwoch bekannt.

„Der TCG ist ein toller Verein und ich freue mich, für seine Mannschaft auflaufen zu können“, sagte der 30-jährige aus Warstein zu seinem Wechsel. Zuletzt hatte Struff zum Kader des TK Kurhaus Lambertz Aachen gehört. Der TC Großhesselohe hatte bereits im vergangenen Jahr die Verpflichtung von Philipp Kohlschreiber ...