Suchergebnis

Petra Springer erhält Auszeichnung

Petra Springer erhält Auszeichnung

Beim Jahreskonzert des Musikvereins Tannheim ist Petra Springer für ihre 20-jährige Tätigkeit als Dirigentin der Jugendkapelle Illtertal-Rottal geehrt worden. Ihr dankten die Vertreter der Mitgliedergemeinden Tannheim, Oberopfingen, Kirchdorf, Berkheim, Rot an der Rot und Heimertingen. Die Jugendkapelle hatte den ersten Teil des Konzerts übernommen. Petra Springer ist auch Dirigentin der Stadtkapelle Bad Wurzach.

Stadtkapelle erreicht Bestnote

Die Stadtkapelle Bad Wurzach hat mit Erfolg am Wertungsspiel beim Kreismusikfest in Ellwangen vergangenes Wochenende teilgenommen. Sie spielte dabei in der Kategorie 5 (Höchststufe) die beiden Stücke Almansa und Hymn To The Sun. Unter der Leitung von Petra Springer, die erstmals mit der Stadtkapelle ein Wertungsspiel bestritten hat, erreichte die Stadtkapelle die Bestnote „Hervorragend“.

Frühjahrskonzert in Berkheim

Der Musikverein Berkheim lädt am Samstag, 14. April, um 20 Uhr zum Frühjahrskonzert in die Berkheimer Festhalle ein. Das Vororchester Illertal/Rottal unter der Leitung von Petra Springer stimmt die Besucher auf einen abwechslungsreichen Konzertabend ein.

Mit dem Marsch „Auf Adlers Schwingen“ eröffnet der Musikverein Berkheim unter der Leitung von Stefan Jägg anschließend den zweiten Konzertteil. Im weiteren Verlauf des Abends werden die Zuhörer unter anderem klassischen Klänge aus „Nabucco“, Westernmusik aus „Moment for Morricone“ ...

"Mimo und der Märchensee"

Am 17. und 18. Juli, jeweils um 17 Uhr, wird in der Festhalle Berkheim das Märchen "Mimo und der Märchensee", geschrieben von Ute Lämmle aus Rot an der Rot, musikalisch erzählt von Kindern der "Mobilen Musikschule Petra Springer". Der Eintritt ist frei, Spenden kommen dem Förderkreis für integrative Erziehung Illertal zugute.

Festival der Jugendkapellen steigt im Kirchdorfer Bürgerpark

Zur Abendserenade - die allerdings nur bei gutem Wetter stattfindet - laden die Jugendkapellen Illertal/Rottal unter Leitung von Dirigentin Petra Springer, die Jugendkapelle Leutkirch/Achtal mit ihrem Dirigenten Manfred Schumacher sowie die Jugendkapelle Erlenmoos/Reinstetten unter Dirigentin Kathrin Miller am Samstag, 23. Juli, 20.30 Uhr in den Bürgerpark Kirchdorf ein. Die drei Jugendkapellen haben ein interessantes, abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Frühlingskonzert naht

Der Musikverein Berkheim lädt zum Frühjahrskonzert, das am Samstag, 29. April , um 20 Uhr in der Festhalle in Berkheim beginnt. Den Anfang macht die Jugendkapelle Illertal/Rottal unter Leitung von Petra Springer. Im Anschluss spielt die Musikkapelle Berkheim unter der Leitung von Joachim Weiß. Sie bietet etwa den Marsch "Washington Grays" von Claudio S.Grafulla (arr. Siegfried Rundel), die "Overture to a new age" von Jan de Haan, das Solo-Stück für zwei Flöten "Celtic Flutes" von Kurt Gäble, das Paso doble "Gallito" von Santiago Lope (arr.

Jugendkapellen laden morgen ein

Zu einem Gemeinschaftskonzert der Jugendkapelle ABS (Amendingen-Buxheim-Steinheim- Memmingerberg) unter der Leitung von Wolfgang Küchle und der Jugendkapelle Illertal-Rottal mit ihrer Dirigentin Petra Springer laden die Musiker ein. Auch das Vororchester (also die jüngsten Musiker) unter der Leitung von Silvia Grenz werden beim Konzert mitwirken. Das Konzert findet am Sonntag, 25. März, um 15 Uhr in der Turnhalle der Grundschule statt. Der Eintritt ist frei.

In Seibranz ist Stimmungswettbewerb

Der Musikverein Seibranz veranstaltet am Samstag, 15. März, in der Turn- und Festhalle Seibranz den 6. Seibranzer Stimmungswettbewerb.

Nach der Auslosung der Startfolge um 19.30 Uhr unter drei Musikkapellen wird das Publikum jeweils eine Stunde lang mit Blas- und Stimmungsmusik unterhalten. Die Musikkapellen aus Gestratz, Haslach und Heimertingen sind in diesem Jahr die Gäste. Das Publikum wählt am Ende den Gewinner des Abends. Im Anschluss an den Wettbewerb geht es mit der als letztes gezogenen Kapelle weiter, die noch weiter für ...

Stadtkapelle feiert Bockbierfest

Die Stadtkapelle Bad Wurzach veranstaltet diese Woche am Samstag und Sonntag ihr Bockbierfest in der Turn- und Festhalle Bad Wurzach.

Am Samstagabend beginnt um 20 Uhr der Stimmungsabend, es spielt die Stadtkapelle Bad Wurzach. Die Stadtkapelle hat mit ihrer Dirigentin Petra Springer laut Ankündigung ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm einstudiert.

Ein Höhepunkt des Abends werde der Auftritt der „Original Dilldapp Vielharmoniker“.


Die Stadtkapelle sorgte für tolle Stimmung beim Bockbierfest.

Bockbierfest lockt viele Gäste an

Die Stadtkapelle Bad Wurzach hat zu ihrem traditionellen Bockbierfest zahlreiche Gäste in der Turn- und Festhalle begrüßt.

Vorsitzender Günther Herdrich hieß sie am Samstagabend in dem bayerischen dekorierten Saal willkommen. Dann wurde mit dem Fassanstich der Abend eröffnet.

Unter der Leitung von Petra Springer bot die Stadtkapelle ihren Besuchern ein unterhaltsames Musikprogramm, das garniert mit, auch kabarettistischen, Showeinlagen war.