Suchergebnis

 Auf dem Bild von links: Brauchtumsrat Peter Bauer, Präsident Roland Brenner, Alexander Rettenmaier, Prinz Hannes I., Peter Higl

Hohe Ehrungen für die Röhlinger Sechta-Narren

Der Landesverband Württembergischer Karnevalsvereine (LWK) hat den Röhlinger Sechtanarren zahlreiche hohe Auszeichnungen verliehen.

LWK-Brauchtumsrat Peter Bauer hat besonders verdiente Fastnachter ausgezeichnet.

Die drei Elferräte Karl Gold, Peter Higler und Alexander Rettenmaier erhielten für ihren motivierten Einsatz im Verein die LWK-Verdienstmedaille. Das Großkreuz des LWK wurde an Dagmar Lackner verliehen, die seit 2009 im Elferrat sitzt und als Webmasterin die RöSeNa-Homepage pflegt.

 Als Badeperlen sprudelte die Gruppe durch die Straßen.

Tausende feiern weitgehend friedlichen Glombigen – An manchen Stellen ist es zu laut

Das Feuer vor dem Rathaus glimmte noch, da gab es in den Wirtschaften und Zelten der Stadt schon ein Riesengedränge, Tausende von Mäschgerle waren unterwegs, feierten auf der Straße oder wo immer sie innen Platz fanden eine Megaparty – Maschgra gau“ war angesagt.

Gruppen von Freunden waren alle unter dem gleichen Motto kostümiert unterwegs. Dabei sah man deutlich mehr phantasievoll gekleidete weibliche Narren als Männer, die mehr oder weniger ihr Häs im Internet bestellt hatten.