Suchergebnis

 Gastiert am 21. Dezember mit ihrem Weihnachtsprogramm in Dietmanns: Patrizia Moresco.

Kabarettistin tritt im Adler auf

Zum Saisonabschluss der Jubiläums-Herbstspielzeit 2019 präsentiert die Adler-Livebühne in Dietmanns am Samstag, 21. Dezember, um 20.30 Uhr Patrizia Moresco mit ihrem Weihnachtsprogramm „Schlimmer die Glocken nie klingen“.

Der Veranstalter verspricht beim Auftritt die Kabarettistin einen hochprozentigen, kabarettistischen Weihnachtspunsch.

Kartenreservierungen sind unter Telefon 07564 / 91232 möglich.

Frau Jahnke kommt mit Unterstützung ins Roxy

Frau Jahnke hat ins Roxy eingeladen: Krissie Illing, Carmela de Feo, Martina Brandl und Patrizia Moresco.

Frau Jahnke war eine Hälfte von Missfits – bekannt ist sie für Fettnäpfchen-Hopping. Eingeladen hat sie für den Abend im Roxy Kolleginnen aus Kabarett, Comedy, Entertainment.

Patrizia Moresco

Kabarett-Profi tritt im Pfarrstadel auf

Mit Patrizia Moresco kommt am Samstag, 5. Mai, ab 20 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) ein Kabarett-Profi mit 20-jähriger Bühnenerfahrung in den Pfarrstadel nach Aichstetten. Unter dem Motto „Die Hölle des positiven Denkens“ präsentiert sie auf Einladung des Kleinkunstvereins Aichstetten ihr aktuelles Programm.

Patrizia Moresco ist die Tochter einer Römerin und eines neapolitanischen Amerikaners, die in Stuttgart aufgewachsen ist und seit 2007 mit diversen Soloprogrammen erfolgreich in der Republik unterwegs ist.

 Uli Boettcher

Boettcher und Moresco im Doppelpack

Der Verein „Kleinkunst Aichstetten“ feiert im Jahr 2020 sein fünfjähriges Bestehen – und so ein Jubiläum will gebührend gefeiert werden, teilt der Verein mit.

In diesem Fall mit einem besonderen Highlight, denn am Samstag, 21. März, gastieren mit Uli Boettcher und Patrizia Moresco gleich zwei tolle Künstler in Aichstetten in der Turn- und Festhalle.

Über Boettcher braucht man nicht viel zu sagen. Er ist sozusagen Lokalmatador und war bereits mehrmals Gast in Aichstetten vor jeweils ausverkauftem Haus.

Kabarettherbst startet wieder

Kabarettherbst startet wieder

Der Kabarettherbst Biberach startet am Freitag, 10. Oktober, in sein erstes Wochenende. Ab 20 Uhr sind „Da Huawa, da Meier und I“ zu Gast in der Gigelberghalle. Philipp Weber zeigt sein Programm „Durst“ am Samstag, 11. Oktober, um 20 Uhr in der Kulturhalle Abdera. Am Sonntag, 12. Oktober, sind „Weiberpower“, bestehend aus Lisa Fitz, Sissi Perlinger und Patrizia Moresco, um 19 Uhr in der Stadthalle Biberach gefordert.

Die Veranstaltung von Philipp Weber am 11.


Patrizia Moresco bei ihrem Auftritt im Aichstettener Pfarrstadel.

Parforceritt im Pfarrstadel

Einen fulminanten Auftritt hat die Kabarettistin Patrizia Moresco am Samstagabend im Aichstettener Pfarrstadel hingelegt. Organisator des Abends war der Kleinkunstverein der Gemeinde, der mit der Verpflichtung dieser Künstlerin einen Volltreffer gelandet hat.

Die Stuttgarterin mit italienischen Wurzeln, die heute in Berlin-Kreuzberg lebt, legte in ihrem Programm „Die Hölle des positiven Denkens“ einen Parforceritt durch verschiedene Themen hin.

 Uli Boettcher

Kleinkunst Aichstetten präsentiert Ausweichtermin

Gute Nachricht für Kleinkunst-Fans in Aichstetten. Der Ersatztermin für die Jubiläums-Veranstaltung des Kleinkunstvereins Aichstetten mit Uli Boettcher und Patrizia Moresco, die aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, steht fest. Neuer Termin ist der 28. März 2021.

„Es war nicht ganz einfach, auf die Schnelle einen Termin zu finden, an dem beide Künstler gleichzeitig noch einen freien Abend im Terminkalender haben und an dem uns auch wieder die Turn- und Festhalle in Aichstetten Halle mit der benötigten Kapazität zur ...

Frau Jahnke kommt mit Unterstützung ins Roxy

Frau Jahnke hat ins Roxy eingeladen: Krissie Illing, Carmela de Feo, Martina Brandl und Patrizia Moresco.

Frau Jahnke war eine Hälfte von Missfits – bekannt ist sie für Fettnäpfchen-Hopping. Eingeladen hat sie für den Abend im Roxy Kolleginnen aus Kabarett, Comedy, Entertainment.

Patrizia Moresco hat in Ehingen ihre Welt erklärt.

Warum der ständige Optimismus auf den Geist geht

Die Kabarettistin Patrizia Moresco und die Mentaltrainerin Hedwig Mohl haben mit den Frauen und ein paar versprengten Männern im Franziskanerkloster einen unterhaltsamen Weltfrauentag gefeiert.

„Die Hölle des positiven Denkens“ hat Patrizia Moresco, gebürtige Stuttgarterin mit italienischen Wurzeln in Berlin lebend, ihr aktuelles Programm betitelt. „Wie soll man Gelassenheit zelebrieren, wenn man sieht, wer heute die Welt regiert. Das Rad dreht sich, aber der Hamster ist tot.

Wenn der Humor in die Faltencreme fällt

Wenn der Humor in die Faltencreme fällt

Für die Liebhaber von exklusivem Kabarett und für alle Menschen, die mit großem Spaß und anspruchsvoller Unterhaltung soziale Projekte in der Region unterstützen wollen, gehören die alljährlichen „Kuhstall–Gschichta“ des Lions-Clubs Weingarten zu den festen Terminen im Jahreskalender.

Der Lions-Club Weingarten gehört zu den 45 000 Clubs mit knapp 1,4 Millionen Mitgliedern in 202 Ländern, die ehrenamtlich soziale Projekte und Veranstaltungen organisieren und Spenden sammeln für internationale humanitäre Zwecke.