Suchergebnis

In Baienfurt wurde am Samstagvormittag der Turm der alten Papierfabrik gesprengt. Fotos: Derek Schuh

Sprengung in Baienfurt

In Baienfurt wurde am Samstagvormittag der Turm der alten Papierfabrik gesprengt. Fotos: Derek Schuh

Papierfabrik macht dicht

Papierfabrik macht dicht

Mochenwangen (erb) - Bis Weihnachten sollen in Mochenwangen 50 Angestellte ihre Arbeit verlieren. Im Laufe des kommenden Jahres werden auch die übrigen rund 150 Arbeiter entlassen. Der Grund: Die Papierfabrik macht dicht.

Einspruch: erneuter Gegenwind für neue Papierfabrik von Palm

Einspruch: erneuter Gegenwind für neue Papierfabrik von Palm

Der Unterkochener Familienbetrieb Palm ist anfänglich mit den Bauplänen ihrer Papierfabrik auf Gegenwind gestoßen. Anwohner haben eine Bürgerinitiative gegründet. Sogar eine Bürgerversammlung im September vergangenen Jahres wurde abgehalten. Am Ende schienen dann doch alle Beteiligten zufrieden mit dem Ergebnis gewesen zu sein: ausreichender Lärmschutz, durchsichtiger Dampf, nachhaltige Bebauung. Ein überraschender Einspruch bremst jedoch nun vorerst die Pläne der Papierfabrik.

Papierfabrik Albbruck schließt nach 130 Jahren

Albbruck (dpa/lsw) - Die traditionsreiche Papierfabrik im südbadischen Albbruck im Kreis Waldshut wird heute offiziell geschlossen. 560 Beschäftigte verlieren ihren Arbeitsplatz. Bereits in den vergangenen Wochen waren Produktionsanlagen demontiert worden. Die vor 130 Jahren gegründete Papierfabrik ist das größte Unternehmen der 7300 Einwohner zählenden Gemeinde am Hochrhein und einer der ältesten Industriebetriebe der Region. Der finnische Papierkonzern UPM hatte sie Ende 2010 übernommen.