Suchergebnis

Ehemaliger OSK-Belegarzt wird nicht angeklagt

Ehemaliger OSK-Belegarzt wird nicht angeklagt

Ein früherer Belegarzt der Oberschwabenklinik hatte Ende vergangenen Jahres Patientenakten mit hochsensiblen Daten ungeschreddert auf dem Ravensburger Wertstoffhof entsorgt. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen gegen ihn eingestellt.

OSK baut massiv Pflegepersonal auf

OSK baut massiv Pflegepersonal auf

Schichtdienst, Stress und schlechte Bezahlung. Die Arbeit in der Pflege ist oftmals hart. Zum ersten Januar ist nun das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz der Bundesregierung in Kraft getreten. Das soll Pflegekräfte deutlich entlasten – auch an der Oberschwabenklinik.

OSK muss mehr Pflegepersonal einstellen

OSK muss mehr Pflegepersonal einstellen

. Ab dem 1. Januar 2019 soll es eine Untergrenze für Pflegekräfte in allen deutschen Krankenhäusern geben. Das legt eine neue Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums in Berlin fest. Die Mindestgrenzen sollen für besonders pflegeintensive Abteilungen gelten. Für die Oberschwabenklinik mit den drei Häusern in Bad Waldsee, Ravensburg und Wangen bedeutet dies nach aktuellen Berechnungen einen zusätzlichen Bedarf an vier bis sechs Vollzeitpflegekräften.

Abrissroboter zerfressen das Verwaltungsgebäude der Oberschwabenklinik

Abrissroboter zerfressen das Verwaltungsgebäude der Oberschwabenklinik

Weil die Gebäude des Krankenhauses direkt nebendran stehen, kann das ehemalige Schwesternwohnheim und spätere Verwaltungsgebäude des St. Elisabethen-Klinikums nicht gesprengt werden. Für die üblichen Abrissbagger ist das Gebäude zu hoch. Deshalb zerlegen spezielle Abrissroboter der Gebäude von oben nach unten.