Suchergebnis

Oliver Hüsing im Trikot von Hansa Rostock

1. FC Heidenheim verpflichtet Hansa-Kapitän Oliver Hüsing

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim hat Abwehrspieler Oliver Hüsing als ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der Kapitän des Drittligisten FC Hansa Rostock erhält beim FCH einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022, wie die Heidenheimer am Dienstag mitteilten. „Ausschlaggebend für meinen Wechsel nach Heidenheim war die Perspektive, die der FCH Spielern bietet, um fußballerisch den nächsten Karriereschritt zu machen“, sagte der 26 Jahre alte Innenverteidiger.

 Heidenheims Oliver Hüsing (links) muss erstmal zuschauen.

Hüsing fehlt Heidenheim

Heidenheim gegen Karlsruhe, Heidenheim gegen Bochum – ohne Oliver Hüsing. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den Innenverteidiger des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim aufgrund seiner Roten Karte wegen rohen Spiels für zwei Meisterschaftsspiele gesperrt.

Der 27-Jährige – zuletzt Stammspieler – hatte im Auswärtsspiel gegen den SV Darmstadt 98 (0:2-Niederlage) in der Nachspielzeit von Schiedsrichter Sven Waschitzki die Rote Karte gezeigt bekommen.

Heidenheim ohne Hüsing gegen den KSC und in Bochum

Der 1. FC Heidenheim muss im Zweitliga-Duell mit dem Karlsruher SC am Samstag auf Oliver Hüsing verzichten. Der Verteidiger wurde nach seiner Roten Karte vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bunds wegen rohen Spiels für zwei Partien gesperrt, wie der Tabellenvierte am Montag mitteilte. Der 27-Jährige wird deswegen auch im Auswärtsspiel beim VfL Bochum am 14. März pausieren müssen. Hüsing hatte am Samstag beim 0:2 in Darmstadt in der Schlussphase die Rote Karte gesehen, weil er seinen Gegenspieler Dario Dumic mit dem Fuß am Kopf getroffen ...

Tim Kleindienst in Aktion

Nach operativen Eingriffen: Heidenheim-Duo in der Reha

Torjäger Tim Kleindienst und Abwehrspieler Oliver Hüsing vom 1. FC Heidenheim haben sich in der vergangenen Woche operativen Eingriffen unterzogen und inzwischen bereits mit der Reha begonnen. Wie der schwäbische Fußball-Zweitligist mitteilte, wurde Kleindienst am Außenmeniskus des rechten Knies operiert, Hüsing am linken Sprunggelenk. Darüber, wie lange das Duo ausfallen wird, machte der Club keine Angaben.

Die Heidenheimer hatten in der abgelaufenen Saison erst in der Relegation gegen Werder Bremen (0:0, 2:2) den erstmaligen ...

Timo Beermann

1. FC Heidenheim gegen KSC mit Beermann in Abwehrzentrale

Der 1. FC Heidenheim setzt im Zweitliga-Heimspiel gegen den abstiegsgefährdeten Karlsruher SC in der Innenverteidigung auf Timo Beermann. Der Fußballprofi soll dort am Samstag (13.00 Uhr/Sky) an der Seite von Patrick Mainka den rotgesperrten Oliver Hüsing ersetzen, wie Trainer Frank Schmidt am Freitag ankündigte. Zudem kehrt Angreifer Tim Kleindienst nach einer Gelb-Rot-Sperre aller Voraussicht nach in die Startelf des Tabellenvierten zurück.

„Wir müssen wieder einen besseren Weg zu Torchancen finden“, forderte Schmidt nach der ...

Hansa Rostock feiert dritten Auswärtssieg: 3:0 in Würzburg

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hat am Sonntag mit einem 3:0 (1:0) bei den Kickers Würzburg im dritten Auswärtsspiel der Saison den dritten Sieg gefeiert. Soufian Benyamina (74. Minute, 89.) und Oliver Hüsing (14.) erzielten die Tore vor 6226 Zuschauern für das Team von Trainer Pavel Dotchev, das sich nach dem fünften Spieltag auf Rang sechs verbesserte. Die Gastgeber, die nach der Rote Karte gegen Mittelfeldspieler Björn Jopek in der 27. Minute über eine Stunde lang dezimiert agieren mussten, rutschten hingegen sieglos auf Abstiegsrang ...

Mirnes Pepic

Hansa Rostock gegen KSC in Bestbesetzung

Kapitän Oliver Hüsing steht vor seinem Comeback in den Reihen des Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock. „Die Vorfreude nach so einer langen Verletzung ist riesig. Ich fühle mich körperlich sehr gut, mein Knie ist stabil“, sagte am Donnerstag der 25 Jahre alte Innenverteidiger vor dem Heimspiel am Freitag (19.00 Uhr) gegen den Tabellen-Zweiten Karlsruher SC. Hüsing hatte sich Ende Juni im Training einen Außenmeniskusriss und einen Außenband-Anriss im linken Kniegelenk zugezogen und deshalb noch kein Spiel bestritten.