Suchergebnis

Laschet bewirbt sich nicht um CDU-Vorsitz

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet will sich nicht für den Vorsitz der Bundes-CDU bewerben. Das bestätigte der CDU-Bundes-Vize Laschet am Mittwoch vor Journalisten in Düsseldorf.

Internationale Razzia gegen italienische Mafia

Ermittler in Deutschland, Italien, den Niederlanden und Belgien sind mit einer großangelegten Razzia gegen Mitglieder der italienischen Mafiaorganisation 'Ndrangheta vorgegangen. Es habe mehrere Festnahmen und Durchsuchungen gegeben, teilte das Bundeskriminalamt in Wiesbaden mit. In Deutschland gab es Einsätze in Nordrhein-Westfalen und Bayern.

Mutmaßlicher Unfallfahrer von Moers stellt sich der Polizei

Nach dem mutmaßlichen Autorennen in Moers mit einer getöteten unbeteiligten Frau hat sich der gesuchte Tatverdächtige gestellt. Der 21-Jährige solle am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt werden, teilten die Ermittler am Dienstag in Nordrhein-Westfalen mit.

Inlineskaterin in Willich von Traktor überrollt

14-Jährige Inlineskaterin von Traktor überrollt und getötet

Eine junge Inlineskaterin ist in Willich im Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen von einem Traktor erfasst und tödlich verletzt worden.

Das 14 Jahre alte Mädchen kam am Montagabend beim Umfahren eines Verkehrsleitgitters vom Radweg auf die Fahrbahn, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde sie von einem Traktor erfasst und überrollt. Die Jugendliche starb noch an der Unfallstelle. Der 27 Jahre alte Traktorfahrer erlitt einen Schock und wurde von einer Notfallseelsorgerin betreut.

Deutscher Hitzerekord in Geilenkirchen offiziell anerkannt

Der Deutsche Wetterdienst hat den neuen deutschen Hitzerekord von 40,5 Grad in Geilenkirchen in Nordrhein-Westfalen vom Mittwoch bestätigt. Damit ist die bisherige Höchstmarke von 40,3 Grad im unterfränkischen Kitzingen aus dem Jahr 2015 offiziell überboten, wie ein Sprecher am Donnerstag in Offenbach mitteilte.

Drei Tote bei Frontalzusammenstoß in Nordrhein-Westfalen

Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos im Sauerland sind am Morgen drei Menschen gestorben. Eine vierte Person sei schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden, sagte eine Polizeisprecherin. Die Wagen seien auf der Bundesstraße zwischen Finnentrop und Lenhausen in Nordrhein-Westfalen zusammengekracht. Nach WDR-Informationen waren insgesamt 70 Einsatzkräfte am Ort. Die Bundesstraße 236 sei nach dem Unfall gesperrt worden. Ein Rettungshubschrauber konnte aufgrund der Witterungsbedingungen nicht eingesetzt werden.

Fahrradstraße in Karlsruhe

Gewinner und Aufholer in der Fahrrad-Umfrage

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat die fahrradfreundlichsten Städte Deutschlands in sechs Kategorien gekürt, die von der Größe der Kommune abhängen. Radfahrer konnten für ihr Urteil Schulnoten vergeben. Eine Übersicht:

Großstädte mit mehr als 500 000 Einwohnern:

1. Platz: Bremen - Note 3,55

2. Platz: Hannover (Niedersachsen) - Note 3,77

3. Platz: Leipzig (Sachsen) - Note 3,85

Aufholer: Berlin - Note 4,27

Große Städte mit 200 000 bis 500 000 Einwohnern:

1.

Markus Söder

Bayern und NRW planen Zukunftskommission zur Digitalisierung

Gemeinsam mit Nordrhein-Westfalen will Bayern die Digitalisierung bundesweit vorantreiben. „Erstmals werden wir gemeinsam mit Nordrhein-Westfalen eine länderübergreifende Zukunftskommission zur Digitalisierung ins Leben rufen“, sagte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) am Dienstag in seiner Regierungserklärung im Landtag in München. Um bei der Digitalisierung voranzukommen, setze der Freistaat auf eine länderübergreifende Zusammenarbeit, „denn Digitalisierung findet nicht nur in Bayern statt“.