Suchergebnis

Ravensburger räumen Preise ab

- Riesenerfolg für drei Mediendesign-Studenten der BA Ravensburg: Tommy Menz, Moritz Maurer und Christian Böhm haben den Animago Award in Gold und Silber gewonnen. Mehr als 10  000 Einsendungen von Animationen für Film und TV über Werbespots, Kurzfilme und Industrieproduktionen stellten sich bisher beim bedeutendsten 2D/3D-Wettbewerb im deutschsprachigen Raum dem Vergleich. Gegen zehn beziehungsweise zwölf nominierte Mitbewerber setzten sich die drei mit ihren Arbeiten durch und belegten mit dem Opener für "BA TV" den ersten Platz.


Moritz Maurer und Laura Steppacher

Jugendliche konfirmiert

Am Sonntag haben zwei junge Christen, Moritz Maurer und Laura Steppacher, in der neuapostolischen Kirche Spaichingen den Segen zur Konfirmation erhalten. Der Konfirmationsspruch stand in 1. Chronik 28, Vers 10: „Der Herr hat dich erwählt, dass du ein Haus baust als Heiligtum. Sei getrost und richte es aus!“ Dieser Text stammt laut Pressemitteilung aus der Situation, als König David seinem Sohn Salomo den Auftrag gab, den Tempel zu bauen. Salomo war sicher kein Handwerker und hätte auch nicht alle Gewerke beherrscht.

41 Spaichinger schaffen Sportabzeichen

Sportliche Aktivität ist am Wochenende belohnt worden: Der SV Spaichingen hat im Gasthaus Engel die Sportabzeichen verliehen. Abteilungsleiter Heinrich Aicher dankte der Gruppe für ihr Dabeibleiben und verglich das Training für das Sportabzeichen zum Erhalt der Gesundheit mit dem Zähneputzen zum Erhalt der Zahngesundheit. Er konnte 41 Sportabzeichen und 37 Mehrkampfnadeln überreichen.

Das Deutsche Sportabzeichen Jugend und eine Mehrkampfnadel erreichten Manuel Börcök, Leon Glück, Hannes Hauser, Marie Maurer, Moritz Maurer, Luca ...

 94 junge Damen und Herren erhielten am Freitag am Kreisgymnasium ihr Reifezeugnis.

94 Abiturienten am KGR und viele Preisträger

Riedlingen (sz) - Unter dem Prüfungsvorsitz der Schulleiterin vom Scholl Gymnasium in Ulm, Oberstudiendirektorin Höflinger-Schwarz, sind 94 Abiturientinnen und Abiturienten der Kreisgymnasiums Riedlingen zur mündlichen Abiturprüfung angetreten. Alle haben die Reifeprüfung bestanden. Der Notendurchschnitt des Abiturjahrgangs liegt bei 2,34. 24 Schülerinnen und Schüler haben im Reifezeugnis eine Eins vor dem Komma.

Insgesamt konnte die Schule 48 Preise vergeben, darunter neun Schulpreise für einen Notendurchschnitt bis 1,4.


Riedlinger Teilnehmer bei den Sigmaringer Kreismeisterschaften: (hintere Reihe, von links) Thorsten Banzhaf, Philipp Münst, (vo

Banzhaf siegt im 800-m-Lauf

In Sigmaringen fanden die dortigen Kreismeisterschaften unter starker Beteiligung des TSV Riedlingen statt. Die Platzierungen der Riedlinger waren erstklassig, mussten im Nachbarkreis aber außer Wertung erfolgen. Leider hatten die Läufer, insbesondere die Sprinter unter den widrigen Windverhältnissen zu leiden, da auf der Zielgeraden ständig Gegenwind herrschte.

Thorsten Banzhaf, hier auf der Bahn auf einer für ihn ungewohnt kurzen Distanz, siegte im 800 m-Lauf in 2:11,37 min, gefolgt von seinem Vereinskameraden Reinhold Kern, der ...

Die Hobbygruppe Sportabzeichen mit Ehrengast Thomas Hautli (2.v.l.) bei der Preisverleihung.

Ohne Training keine Leistung

Die Hobbygruppe Sportabzeichen des Sportvereins Spaichingen hat kürzlich insgesamt 42 Sportabzeichen und 32 Mehrkampfabzeichen verliehen.

Abteilungsleiter Heinrich Aicher begrüßte den Ehrengast, den Vize- SV-Vorsitzenden Thomas Hautli, in der Runde. Nach dem Abendessen hob Aicher die Leistungen des Trainers und Abnehmers Matthias Stein, des Kassiers und Abnehmers Klaus Schmid, der Zu- und Aufarbeitung des Abnehmers Friedrich Merl und Dieter Gwiasda hervor.


Die Teilnehmer des TSV bei den Wettkämpfen in Sigmaringen.

Staffeln sprinten auf das oberste Podest

Die Leichtathleten des TSV Riedlingen haben bei mehreren Meisterschaften mit guten Leistungen überzeugt. So gingen fünf erste Plätze bei den Einlageläuen im Rahmen der Sigmaringer Kreismeisterschaften an die Riedlinger. Daniela Bauermeister sorgte bei den Süddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Aktiven in Heilbronn für eine riesige Überraschung über die 800 m-Distanz. Es gelang ihr, den fast 20 Jahre alten WLV-Rekord der Seniorinnen W35 mit ihrer Laufzeit von 2:15,88 Minuten um fast eine Sekunde zu verbessern.

Mit dieser Mannschaft sicherte sich der TV Spaichingen den ersten Platz in der Staffel 2 der C-Jugend-Landesliga. Am 25. März sp

Spaichinger C-Jugend will „Bester der Landesliga“ werden

Zu den erfolgreichsten Mannschaften in der Landesliga zählen die C-Junioren-Handballer des TV Spaichingen bereits. Am Samstag, 25. März, wollen sich die Primstädter den Titel „Bester der Landesliga“ sichern. Im Endspiel trifft der TVS, Meister in der Staffel 2, auf den Hauptrunden-Ersten der anderen Gruppe, den TSB Schwäbisch Gmünd.

Die Saison in der Staffel 2 hatten die Spaichinger am Wochenende mit einem 31:28-Erfolg gegen die SG Ober-/Unterhausen beendet.

TSV Balgheim überreicht viele Sportabzeichen

Turn-Vorführungen, der Besuch des Nikolaus und die Übergabe der Sportabzeichen haben bei der TSV Nikolausfeier auf dem Programm gestanden.

Das Eltern-Kind-Turnen begann mit dem „Schneeflockenzauber“. Die E-Jugend des Handballs las dem Publikum weihnachtliche Gedichte vor. Der Showtanz führte dieses Jahr, auf der Bühne, einen modernen und flotten Tanz zum Lied „Last Christmas“ auf. Die kleinen Turner des Kinderturnens brachten Schwung ins Publikum, mit ihrem Tanzalarm am Weihnachtsbaum.

Thorsten Banzhaf wurde in Gammertingen Zweiter. Unser Foto zeigt ihn in Riedlingen beim Stadtlauf. Hinter ihm Stefan Stahl.

Riedlinger laufen gute Zeiten

Läufer und Schwimmer aus Riedlingen nahmen am vergangenen Samstag erfolgreich am 10. Gammertinger Stadtlauf teil. Bei guten äußeren Bedingungen konnte Thorsten Banzhaf im Hauptlauf hinter seinem Dauerrivalen Stefan Stahl, von der TSG Ehingen, einen sehr guten zweiten Platz erkämpfen. Zusammen mit Stefan Spöcker und Florian Guth wurden sie als erste Mannschaft des TSV Riedingen zweiter in der Mannschaftswertung.

Begonnen hatte die Laufveranstaltung mit dem Bambinilauf über 500 m, an dem die beiden Hindahlbrüder Aaron und Nico ...