Suchergebnis

Sänger Michi Beck

Michi Beck: 50. Geburtstag war „richtig kacke“

Der Musiker Michi Beck (51) von den Fantastischen Vier hat sein letzter runder Geburtstag etwas mitgenommen. Auf die Frage, was ihn zuletzt sehr besorgt habe, sagte er dem Magazin „Cosmopolitan“: „Mein 50. Geburtstag. Das fand ich richtig kacke.“

Zu wissen, dass mehr als die Hälfte des Lebens vorbei sei, „und dann bist du beruflich auch noch Rapper“. „Diese Kombi fand ich eine Zeit lang sehr irritierend“, zitierte ihn das Magazin (Donnerstag).

Sänger Michi Beck

Musiker Michi Beck: 50. Geburtstag war „richtig kacke“

Musiker Michi Beck (51) hat sein letzter runder Geburtstag etwas mitgenommen. Auf die Frage, was ihn zuletzt sehr besorgt habe, sagte er dem Magazin „Cosmopolitan“: „Mein 50. Geburtstag. Das fand ich richtig kacke.“ Zu wissen, dass mehr als die Hälfte des Lebens vorbei sei, „und dann bist du beruflich auch noch Rapper“. „Diese Kombi fand ich eine Zeit lang sehr irritierend“, zitierte ihn das Magazin (Donnerstag). Die aus Stuttgart stammenden Fanta Vier stehen seit 30 Jahren auf der Bühne.

Michi Beck: Für VfB ist noch alles drin

Musiker Michi Beck (41) von den Fantastischen Vier ist hin und hergerissen, was die Chancen des VfB Stuttgart auf die Fußball-Meisterschaft angeht. «Mein Gehirn hat derzeit zwei Hälften: Die emotionale denkt: Es ist noch alles drin, weil der liebe Gott ein VfB-Fan ist», sagte der Hip-Hop-Musiker der Deutschen Presse-Agentur dpa. «Die andere sagt sich: Wolfsburg muss nur unentschieden spielen, dann haben sie die Meisterschaft.»

Michi Beck: Für VfB ist noch alles drin

Musiker Michi Beck (41) von den Fantastischen Vier ist hin und hergerissen, was die Chancen des VfB Stuttgart auf die Fußball-Meisterschaft angeht. «Mein Gehirn hat derzeit zwei Hälften: Die emotionale denkt: Es ist noch alles drin, weil der liebe Gott ein VfB-Fan ist», sagte der Hip-Hop-Musiker der Deutschen Presse-Agentur dpa. «Die andere sagt sich: Wolfsburg muss nur unentschieden spielen, dann haben sie die Meisterschaft.»

„Heimspiel“ der Fantastischen Vier

Bei einem umjubelten Konzert vor rund 55 000 Zuschauern haben Die Fantastischen Vier ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum gefeiert. Unter dem Motto „Heimspiel„ trat die vierköpfige Band, bestehend aus Thomas D., Smudo, Michi Beck und Andy Y., mit großem Symphonieorchester unter freiem Himmel in Stuttgart auf. Nach dem Eröffnungshit „Was geht?“ entwickelte sich das Konzert zu einer rund zweistündigen Reise durch die Bandgeschichte. 

«Heimspiel» der Fantastischen Vier

Bei einem umjubelten Konzert vor rund 55 000 Zuschauern haben Die Fantastischen Vier ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum gefeiert. Unter dem Motto «Heimspiel« trat die vierköpfige Band, bestehend aus Thomas D., Smudo, Michi Beck und Andy Y., mit großem Symphonieorchester unter freiem Himmel in Stuttgart auf. Nach dem Eröffnungshit «Was geht?» entwickelte sich das Konzert zu einer rund zweistündigen Reise durch die Bandgeschichte. 

Michi Beck will eigenen Knopf bei „The Voice“

Berlin (dpa) - Rapper Michi Beck (46) von den Fantastischen Vier will einen eigenen roten Knopf bei „The Voice“. Der sogenannte Buzzer wird während des Vorsingens gedrückt, wenn ein Coach bereit ist, einen Kandidaten unter die Fittiche zu nehmen.

In seinem Coach-Duo muss er sich den Knopf mit seinem Bandkollegen Smudo (46) teilen, rechnet aber mit wenig Einigkeit. „Das ist tatsächlich unsere Achillesferse. Wir sind sehr unterschiedliche Charaktere“, sagte Beck dem Portal „Focus Online“.

Smudo und Michi Beck neue Coaches bei „The Voice“

Berlin (dpa) - Smudo (46) und Michi Beck (46) von den Fantastischen Vier werden neue Coaches in der Castingshow „The Voice of Germany“ (TVOG). Der Fernsehsender ProSiebenSat.1 bestätigte am Donnerstag einen Bericht der „Bild“-Zeitung.

„TVOG hat mich immer mit hundert Prozent Live-Konzept und sehr hohem Gesangsniveau beeindruckt. Schön, dass wir dabei sein dürfen! Michi und ich freuen uns sehr auf diese Herausforderung“, sagte Smudo in einem Statement.

Thomas D ist überzeugt vom Coach-Talent seiner Kollegen

Berlin (dpa) - Nach Ansicht von Fanta 4-Sänger Thomas D (45) werden seine Bandkollegen Smudo (46) und Michi Beck (46) auch als Coaches in der Castingshow „The Voice of Germany“ eine gute Figur machen.

„Ich glaube, dass sich die beiden Herren dort hervorragend schlagen werden“, sagte Thomas D am Rande der Echo-Verleihung in Berlin.

Am Donnerstag hatten ProSieben und Sat.1 bekanntgegeben, dass Smudo und Michi Beck neue Coaches in der Show werden.

„Bild“: Smudo und Michi Beck neue Coaches bei „The Voice“

Berlin (dpa) - Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier werden neue Coaches in der Castingshow „The Voice of Germany“. Das berichtet die „Bild“-Zeitung. Die Musiker aus Stuttgart sollen demnach in der vierten Staffel, die im Herbst auf ProSieben und Sat.1 ausgestrahlt werden soll, die Cowboys von The BossHoss ersetzen. Die Country-Musiker hatten vergangene Woche bekanntgegeben, nach drei Staffeln aus der Musikshow auszusteigen. Auch für die 80er-Jahre-Ikone Nena müssen die Verantwortlichen Ersatz finden.