Suchergebnis

Kritik an Sicherheitspolitik

Kritik an Sicherheitspolitik

Auf dem Landesparteitag der FDP Baden-Württemberg in Fellbach hat Landeschef und Spitzenkandidat Michael Theurer heute vor „einer Aushöhlung der Grund- und Bürgerrechte“ gewarnt. Hintergrund sind die aktuellen Debatten um Innere Sicherheit und Gesetzesverschärfungen nach dem Berliner Terroranschlag.

Europaabgeordneter zu Gast im Landratsamt

Europaabgeordneter zu Gast im Landratsamt

Der Europaabgeordnete Michael Theurer spricht vor allem über aktuelle bankpolitische Themen. Dazu trifft er sich im Tuttlinger Landratsamt mit den Vorständen der Kreissparkasse und Landrat Stefan Bär.

Neue Wahlkampagne

Neue Wahlkampagne

Rülke und Theurer haben heute die Wahlkampagne der FDP in Stuttgart vorgestellt.

FDP-Europaabgeordneter Michael Theurer stellt sich der Qualurne der Schwäbischen Zeitung

FDP-Europaabgeordneter Michael Theurer stellt sich der Qualurne der Schwäbischen Zeitung

Eine Minute, 30 Sekunden: So viele Fragen wie möglich, so pointiert wie möglich beantworten. Das ist die Aufgabe, der Politiker sich stellen dürfen, wenn sie zu Besuch bei der Schwäbischen Zeitung sind. Am Freitag, 24. August, ist Michael Theurer, FDP-Abgeordneter im Europaparlament, zu Gast und stellt sich den bohrenden Fragen der "Qualurne" der Schwäbischen Zeitung.

Michael Theurer und Hans-Ulrich Rülke wollen folgen

Der Europa-Abgeordnete Michael Theurer aus Horb sowie der Landtagsfraktionsvorsitzende Hans-Ulrich Rülke aus Pforzheim haben sich als Nachfolger der FDP-Landesvorsitzenden Birgit Homburger ins Spiel gebracht.

Der Landesverband will nun in vier Regionalkonferenzen die Mitglieder zur Neuausrichtung der Partei nach dem Bundestagswahldebakel befragen.

Rülke und Theurer wollen dabei auch ihre Chancen abklopfen, Anfang November auf dem Landesparteitag in ...

 Michael Theurer (FDP)

FDP-Parteivize: Rücktrittsforderung an Westerwelle

Stuttgart (dpa/lsw) - Der baden-württembergische FDP-Europaabgeordnete und Parteivize Michael Theurer hat Außenminister Guido Westerwelle den Rücktritt vom Vorsitz der Bundespartei nahegelegt. „Ich habe Guido Westerwelle empfohlen, sich auf das Außenamt zu konzentrieren“, sagte Theurer am Montag in Stuttgart vor einer Präsidiumssitzung der Südwest-FDP. Künftig sollten Kabinettsposten und Funktionen in der Parteispitze voneinander getrennt werden, um bei den Liberalen eine stärkere programmatische Auseinandersetzung und Einbeziehung der Partei ...

Elefantenrunde zur Bundestagswahl

Im Medienhaus diskutieren Kerstin Andreae (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Bernd Riexinger (DIE LINKE), Thomas Bareiß (CDU), Alice Weidel (AfD), Michael Theurer (FDP) und Leni Breymaier (SPD).

Themen sind unter anderem der Diesel-Skandal, die innere Sicherheit und der Klimawandel.