Suchergebnis

Veranstalter sagt Schussenrieder Ostereiermarkt ab

„Schweren Herzens haben wir uns wegen den weiterhin anhaltenden Beschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie dazu entschlossen, unseren Ostereiermarkt vom 4. bis 6. März abzusagen“, sagt Michael Ott, Chef der Schussenrieder Brauerei Ott, die den Markt veranstaltet. Der Ostereiermarkt lockt normalerweise Hunderte von Besuchern aus Süddeutschland, Österreich und der Schweiz in den Bierkrugstadel nach Bad Schussenried.

„Wir hätten Anfang Januar intensiv mit den Vorbereitungen beginnen müssen, um unseren Zeitplan für die ...

Emil Oswald ist Vorsitzender des Fördervereins der 14-Nothelfer-Kapelle. Der größte Aufwand bei deren Sanierung wird für die Sic

Barockes Kleinod wird auf Vordermann gebracht

Ein Förderverein kümmert sich im Auftrag der Gemeinde Winterlingen um den Unterhalt der 14-Nothelfer-Kapelle in Harthausen auf der Scher. Jetzt haben beide Seiten den zum Jahresende ausgelaufenen Vertrag um weitere zehn Jahre verlängert. Als nächstes steht eine 212 000 Euro teure Sanierung des Gebäudes aus dem 18. Jahrhundert an.

Aus dem Ortsbild von Harthausen ist das „Käppele“ kaum noch wegzudenken. Das barocke Kleinod , das um 1740 erbaut wurde und durch Schenkung seines Stifters Gregor Hagg aus Harthausen vor dessen ...

 In gleich vier Gemeinden wird ein neuer Verwaltungschef oder Verwaltungschefin gesucht und gewählt.

Diese vier Gemeinden wählen 2022 einen neuen Bürgermeister

In mehreren Gemeinden auf der Alb stehen in den kommenden Wochen Bürgermeisterwahlen an. In dreien ist jetzt schon klar, das neu ein Kandidat oder eine Kandidatin an den Start geht, in einer weiteren Gemeinde gibt es bisher weder eine Bewerberin noch einen Bewerber. Wir erklären, wie es sich in den Gemeinden Römerstein, Mehrstetten, Hülben und Berghülen verhält.

Amtszeit endet Ende März In Römerstein hatte der amtierende Bürgermeister Matthias Winter Mitte Juli 2021 überraschend mitgeteilt, dass er bei der kommenden ...