Suchergebnis

Bad Schussenried - Festwirt Michael Ott hatte zum Oktoberfest-Samstag zu einem Dirndl-Weltrekordversuch ins Festzelt nach Bad Sc

Frauen und Männer knacken Rekord

Bad Schussenried - Festwirt Michael Ott hatte zum Oktoberfest-Samstag zu einem Dirndl-Weltrekordversuch ins Festzelt nach Bad Schussenried eingeladen. Und etliche entsprechend ausstaffierte Frauen sind gekommen. 2865, um genau zu sein. Judith Ezerex war für die SZ mit der Kamera dabei.

5000 Besucher feiern jeden Tag im Festzelt

Bad Schussenried (sz) – Fünf Tage lang haben die Besucher des Schussenrieder Oktoberfests gefeiert. Veranstalter Michael Ott zeigte sich absolut zufrieden mit dem Fest. SZ-Mitarbeiter Georg Kliebhan war mit der Kamera im Festzelt unterwegs.

Hex, Hex- und schon schmeckt‘s

Bad Schussenried (chkl) – Man nehme unter anderem ein wenig Ohrenschmalz des Braumeisters, eine Wurst des örtlichen Metzgers und ein goldenes Haar des Brauereichefs Michael Ott – und schon ist der Fasnetssud im Topf von den Hexen fertig gehext. Nicht ganz nach dem deutschen Reinheitsgebot, aber mit einer magischen Zeremonie haben die Hexen in der Hexenküche am Samstag im Bierkrugstadel der Schussenrieder Brauerei die Vorbereitungen für die fünfte Jahreszeit begonnen, zumindest, was das passende Bier zur Fasnet betrifft.

Florian Müller ist Feuerwehrmann des Jahres

Florian Müller ist Feuerwehrmann des Jahres

Unteressendorf (sz) - Florian Müller von der Freiwilligen Feuerwehr Schweinhausen ist der Feuerwehrmann des Jahres 2011. Der 25-jährige Feuerwehrmann hat am Samstag die Sympathie der Eisbären-Festbesucher im vollbesetzten Festzelt in Unteressendorf erworben und den Wettbewerb mit 239 Stimmen für sich entscheiden können. Der zweite Platz ist an Klaus Merk aus Muttensweiler und der dritte Platz an Franz-Michael Ott aus Zell-Bechingen gegangen. SZ-Mitarbeiterin Brigitte Göppel hat Eindrücke des Festes gesammelt.


Mädels vom Trachtenverein Blaichach bei Oberstdorf machen einen Ausflug: „Wir sind gern im Dirndl unterwegs, es bot sich einfac

Dirndl-Rekord: beste Bilder

Das Schussenrieder Oktoberfest hatte dieses Jahr einen ganz besonderen Höhepunkt. Festwirt Michael Ott rief zum Dirndl-Weltrekord auf. Zu schlagen war der beim Gäubodenfest in Straubing im August aufgestellte Rekord mit 2779 Teilnehmern. Am Samstagnachmittag strömten mit Dirndls bekleidete Damen, Mädchen und sogar Babys zum Festzelt nach Bad Schussenried, sogar einige Männer hatten Dirndlkleider, Bluse und Schürze angezogen. Unter notarieller Aufsicht und nach allen Regeln der in London sitzenden Richter der Guiness World Records versammelten ...

Es wurde kein Titel angegeben!

Zur Fasnetsparty ploppt der Fasnet Sud

Michael Ott hat im Namen der Brauerei Ott, der Wochenzeitung „Info“ und der Schwäbischen Zeitung zahlreiche Mäschkerle zur 2. Schussenrieder Fasnetsparty begrüßt. Die „Spots“ aus Otterswang heizten zu Beginn musikalisch im Brauereihof heftig ein. Dann wurde es dunkel und neblig im Innenhof. Zu den Klängen von Carmina Burana von Carl Orff zeigten die Maskenträger der Narrenzunft Bad Schussenrieds einen mystischen Tanz. Der Nebel verdichtete sich und aus den Toren der Brauerei erschienen Maskenträger mit Schubkarren mit eigens für die Fasnet ...

Eröffnungsfest: SC Heroldstatt hat nun ein Schmuckstück

Als „echtes Schmuckstück“ hat Bürgermeister Michael Weber das neue Sportheim des SC Heroldstatt bezeichnet, das am Freitag bei einem Festakt eingeweiht wurde. Geladen zu der Feier waren vor allem die vielen ehrenamtlichen Helfer, die sage und schreibe 7012 Arbeitsstunden während einer zweijährigen Bauphase leisteten, was umgerechnet 115 000 Euro an Ersparnis bedeutet, wie der Vereinsvorsitzende Werner Knehr freudig vermeldete. Mehrere Festredner würdigten die Leistungen des SC Heroldstatt, so auch Architekt Thomas Ott aus Laichingen und in ...