Suchergebnis

Vikar Ott unterstützt Pfarrer Dietmar Krieg

Für die nächsten zwei Jahre wird Vikar Michael Ott in Dellmensingen Pfarrer Dietmar Krieg zur Seite stehen. Dieser ist froh über die Verstärkung, hat er sich doch kürzlich bei einem Fahrradsturz zwei Rippen gebrochen. Raum Erbach

 Auch 2021 fallen der Fuhrmannstag und das Schussenrieder Oktoberfest aus.

Fuhrmannstag und Oktoberfest abgesagt

Die Schussenrieder Brauerei Ott sagt den Fuhrmannstag am 3. Oktober und das Oktoberfest in Bad Schussenried auch 2021 coronabedingt ab.

Das Oktoberfest lockt normalerweise mehr als 30 000 Besucher ins Festzelt. „Aufgrund der weiteren noch unsicheren pandemischen Lage und der rechtlichen Voraussetzungen ist eine Durchführung wie gewohnt nicht möglich“, sagt Brauereichef Michael Ott.

„Als kleine Familienbrauerei und Veranstalter dieses Festes sind wir unserer Verantwortung bewusst, die wir sehr ernst nehmen.

Veranstalter sagt Schussenrieder Ostereiermarkt ab

„Schweren Herzens haben wir uns wegen den weiterhin anhaltenden Beschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie dazu entschlossen, unseren Ostereiermarkt vom 4. bis 6. März abzusagen“, sagt Michael Ott, Chef der Schussenrieder Brauerei Ott, die den Markt veranstaltet. Der Ostereiermarkt lockt normalerweise Hunderte von Besuchern aus Süddeutschland, Österreich und der Schweiz in den Bierkrugstadel nach Bad Schussenried.

„Wir hätten Anfang Januar intensiv mit den Vorbereitungen beginnen müssen, um unseren Zeitplan für die ...

Geschäftsführer Michael Ott (links) ehrt Kellermeister Paul Kollros für 30 Jahre.

Schussenrieder Brauerei ehrt verdiente Mitarbeiter

Die Schussenrieder Brauerei Ott hat ihre Angestellten und ehemaligen Mitarbeiter zu einer gemeinsamen Jahresabschlussfeier eingeladen. Alle Gäste hörten den Ausführungen von Geschäftsführer Michael Ott über das vergangene positive Geschäftsjahr zu. Neben Informationen über Neuentwicklungen gab er einen Überblick über die Aktivitäten der Brauerei und des Bierkrugmuseums. Besonders beeindruckt zeigten sich die Geladenen von den zukunftsweisenden Planungen der Brauerei.

Der Fuhrmannstag kann wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden.

Schussenrieder Oktoberfest abgesagt

Die Schussenrieder Brauerei Ott ist Veranstalter des Oktoberfestes und des traditionellen Fuhrmannstag in Bad Schussenried. „Schweren Herzens haben wir uns wegen den anhaltenden Beschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie dazu entschlossen, unser Brauereifest vom 1. bis 4. Oktober abzusagen“, sagt Brauereichef Michael Ott.

Das Schussenrieder Oktoberfest lockt Tausende ins große Festzelt nach Bad Schussenried. Mit mehr als 30 000 Besuchern aus ganz Oberschwaben gehören das Oktoberfest und der Fuhrmannstag inzwischen zu den ...

 Ab sofort können Besucher wieder Bierkrüge im Museum der Schussenrieder Brauerei bestaunen.

Bierkrugmuseum öffnet wieder

Das Bierkrugmuseum der Schussenrieder Brauerei Ott und die Brauereigaststätte öffnen am Mittwoch, 27. Mai, nach acht Wochen coronabedingter Pause wieder.

„Alle Mitarbeiter warten schon sehnlichst darauf, unter Einhaltung der Abstandsregelungen und der gesetzlichen Hygienevorschriften, in die neue Normalität starten zu können“, sagte Brauereichef Michael Ott laut einer Firmenmitteilung. Seit Kurzem hat das Land den Gastronomen schrittweise wieder die Öffnung erlaubt.

Neuer Vikar will auf die Jugend zugehen

Für die nächsten zwei Jahre wird Vikar Michael Ott in Dellmensingen Pfarrer Dietmar Krieg zur Seite stehen. Dieser ist froh über die Verstärkung, hat er sich doch kürzlich bei einem Fahrradsturz zwei Rippen gebrochen und ist noch etwas lädiert. Gestern stellte sich Ott beim Festgottesdienst in der Mehrzweckhalle der Gemeinde vor.

Michael Ott , Jahrgang 1979, wurde in Aichhalden/Schramberg geboren und hat sein Abitur in Rottweil gemacht.

 Zum zweiten Mal in Folge wurde das Schussenrieder Oktoberfest 2021 coronabedingt abgesagt. Normalerweise feiern mehr als 30000

Schussenrieder Oktoberfest auch für 2021 abgesagt

Die Schussenrieder Brauerei Ott ist Veranstalter des Oktoberfestes in Bad Schussenried. Brauereichef Michael Ott sagt: „Schweren Herzens haben wir uns nach der coronabedingten Absage im vergangenen Jahr und den anhaltenden Beschränkungen zur Bekämpfung der Pandemie dazu entschlossen, unser Brauereifest vom 30. September bis 3. Oktober 2021 abzusagen.“

Das Schussenrieder Oktoberfest lockt normalerweise Tausende von Oktoberfestfans ins große Festzelt nach Bad Schussenried.


Ehrungen beim MSC Neumühle.

MSC Neumühle Westhausen ehrt langjährige Mitglieder

Im Rahmen seines 30-jährigen Bestehens hat der MSC Neumühle Westhausen langjährige Mitglieder geehrt.

Club-Präsident Michael Bölstler war stolz, auch drei Gründungsmitglieder zu ehren. Gründungspräsident Timo Spörl, Bernhard Bux und Michael Ott haben den MSC Neumühle zusammen mit weiteren 27 Gründungsmitgliedern vor 30 Jahren ins Leben gerufen. Weiter wurden geehrt: für 20 Jahre Mitgliedschaft Manfred Baierl, Tanja Bux, Martin Bölstler sowie Michael Ehrmann, Gerd Häfele, der Vize-Präsident des MSC, Tobias Ladenburger, Jürgen Saur, ...