Suchergebnis


Der stellvertretende Bürgermeister Waldemar Schalt (r.) vereidigt Munderkingens alten und neuen Schultes, Michael Lohner.

Michael Lohner als Munderkingens Bürgermeister wieder vereidigt

Michael Lohner ist am Montagabend offiziell als Munderkingens Bürgermeister vereidigt worden.

Die Amtseinsetzung des neuen und alten Schultes der Donaustadt hat der stellvertretende Bürgermeister und CDU-Stadtverbandsvorsitzende Waldemar Schalt übernommen. Zahlreiche Gäste aus Politik, Vereinsleben und den Kirchen sind in die Donauhalle gekommen, um Lohner zu bestätigten.

Die unterschiedlichsten Redner dankten Lohner für den stetigen Einsatz und hoffen auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

 Das Lehrschwimmbecken in Munderkingen ist vorerst für die Öffentlichkeit geschlossen.

Lehrschwimmbecken ist vorerst geschlossen

Das Lehrschwimmbecken in Munderkingen ist für die Öffentlichkeit auf unbestimmte Zeit geschlossen. Darüber informierte Bürgermeister Michael Lohner am Dienstagnachmittag. Grund ist das Team der Bademeister, die allesamt auch Einsatzkräfte bei der Feuerwehr sind.

Einer Empfehlung des Innenministeriums zufolge sollten Feuerwehren in den kommenden Wochen von Versammlungen und Übungen absehen, um ihre Einsatzbereitschaft auch in Krisensituationen wie einer Epidemie des neuartigen Coronavirus sicherstellen zu können.

Puppenabteilung eröffnet im Museum

Morgen in einer Woche, so informierte Bürgermeister Michael Lohner, wird im städtischen Museum in Munderkingen die neue Puppenabteilung eröffnet. Die Museumstore öffnen am Samstag, 27. November, um 15 Uhr ihre Pforten.

Zu sehen sind im zweiten Stock des Mittelbaus am Alten Schulhof Puppen, die die Biberacherin Johanna Gagelmann der Stadt Munderkingen überlassen hatte. Aber auch die Räume selbst sind sehenswert. Für 60 000 Euro hatte die Stadt die neue Puppenabteilung herrichten und dabei die historischen Bodenplanken freilegen ...


Amtsinhaber Michael Lohner ist der einzige Kandidat für die anstehende Wahl zum Bürgermeister von Munderkingen.

Michael Lohner bleibt einziger Kandidat

Die Bewerbungsfrist für die anstehende Wahl zum Bürgermeister von Munderkingen am Sonntag, 19. April, hat am Montag um 18 Uhr geendet. Einziger Kandidat bis dahin war Amtsinhaber Michael Lohner.

Bereits am Montagabend ist dann der Gemeindewahlausschuss zusammengekommen, um über die Gültigkeit von Lohner Bewerbung zu beraten. Michael Lohner hatte bereits im vergangenen Dezember angekündigt, dass er für eine weitere Amtszeit als Stadtoberhaupt von Munderkingen kandidieren wolle.

Michael Lohner überreicht Gerlinde Enderle Blumen.

Bürgermeister Lohner bedankt sich für die Treue

Munderkingens Bürgermeister Michael Lohner hat am Donnerstag vor der Sitzung des Gemeinderates einen Blumenstrauß an Ladenbesitzerin Gerlinde Enderle übergeben.

Der Schultes wollte mit der Geste danke dafür sagen, dass Gerlinde Enderle mit ihrem kleinen Laden am Marktplatz in Munderkingen ausgehalten hat, obwohl sie seit Monaten die Baustelle der Innenstadtsanierung vor der Tür hat. „Das ist schon mal ein Grund, danke zu sagen“, betonte Bürgermeister Lohner.

Lohner präsentiert Plan für Munderkinger MVZ

Das medizinische Versorgungszentrum (MVZ) beim alten Krankenhaus in Munderkingen ist einen Schritt weiter: Am Donnerstagabend hat der Gemeinderat beschlossen, den zum Bau des MVZ notwendigen Bebauungsplan aufzustellen. Außerdem zeigte Bürgermeister Michael Lohner einen ersten Entwurf des Zentrums. Mehr lesen und sehen Sie in der Freitagsausgabe der Ehinger Schwäbischen Zeitung

Bunte Trucks ziehen die Massen an

Munderkingen (khb) - Rund 70 Meter über Munderkingen schwebte Bürgermeister Michael Lohner am Samstag zur Eröffnung der Truckershow beim Sommerfest. Von der Plattform eines mobilen Arbeitsbühnen-Trucks, konnte Lohner gleich zu Beginn viele Besucher begrüßen. Mehr als 200 Trucks aus dem ganzen Bundesgebiet und mehreren Nachbarländern, lockten am Wochenende Menschenmassen nach Munderkingen. Den Malwettbewerb, initiiert von der Schwäbischen Zeitung und der Stadtkapelle Munderkingen, gewinnt zehnjährige Samir Berisha.

Munderkingens Bürgermeister gratuliert Landessieger der Parkettverleger

Munderkingens Bürgermeister Michael Lohner hat gestern Benjamin Weber zum Landessieg der Parkettverleger gratuliert. Am 11. November geht es für den 24-jährigen, der seine Ausbildung im elterlichen Unternehmen Parkett Weber in Munderkingen absolviert hat, zum Bundesentscheid nach Düsseldorf. „Landessieger fallen nicht einfach vom Himmel und der Beruf des Parkettlegers ist heute gar nicht mehr so bekannt“, betont Michael Lohner und der Schultes fügt hinzu: „Das Handwerk ist wichtig für den ländlichen Raum – Benjamin Weber ist dafür ein gutes ...

Lohner verabschiedet sein "gutes Gewissen"

Nach mehr als 40 Jahren beim Munderkinger Bauhof, den er seit vielen Jahren auch geleitet hatte, ist Eugen Szimstich von Michael Lohner bei der Gemeinderatssitzung aus dem städtischen Dienst verabschiedet worden. Der Schultes dankte Szimstich für dessen kollegiale und anpackende Art.

"In den Urlaub konnte ich guten Gewissens nur fahren, wenn ich wusste, der Eugen Szimstich ist noch da", sagte Michael Lohner bei der offiziellen Verabschiedung des ehemaligen Bauhofleiters, der 41 Jahre lang für Munderkingen zu- und anpackte.