Suchergebnis

"Hockstübler" treffen sich zur Maiandacht

Die Hockstube trifft sich morgen, Mittwoch, um 14 Uhr im Gemeindezentrum St. Gallus zur Maiandacht mit Michael Hagelstein. Die musikalische Begleitung liegt in Händen von Lieselotte Reutter. Anschließend sind wieder Sitztänze mit Elfie Berger. Wie gewohnt gibt es Kaffee und Kuchen. Herzliche Einladung geht auch an neue Gäste.

Maiandacht auf der Brünnensweiler Höhe

Die Landjugend Tettnang lädt morgen Abend zur Maiandacht auf die Brünnensweiler Höhe. Um 19.30 Uhr gestaltet Diakon Michael Hagelstein die Andacht. Daran anschließend lädt die Landjugendgruppe zu einem kleinen Umtrunk in den Hof der Familie Arnegger ein. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Auf zahlreiches Kommen freut sich die Landjugend Tettnang.

Ökumenische Bibelwoche

TETTNANG (ms) - Der heutige Abend der Ökumenischen Bibelwoche steht unter dem Thema "Ausgrenzungen überwinden" (Matthäus 25, 31-46). Er wird gestaltet von Martin Rodi und Michael Hagelstein. Beginn ist um 20 Uhr im Gemeindezentrum St. Gallus.

Ökumenische Bibelwoche

TETTNANG (ms) - Der heutige Abend der Ökumenischen Bibelwoche steht unter dem Thema "Gemeinde ohne Grenzen" (Matthäus 18,1-5, 14-20). Er wird gestaltet von Martin Rodi und Michael Hagelstein. Beginn ist um 20 Uhr im Gemeindezentrum St. Gallus.

Landjugend feiert heute Maiandacht

Die Landjugend Tettnang lädt heute Abend, 19.30 Uhr, auf die Brünnensweiler Höhe zur Maiandacht ein. Gestaltet wird die Maiandacht von Diakon Michael Hagelstein und der Landjugend Tettnang. Im Anschluss lädt die Landjugend zu einem kleinen Umtrunk im Hof der Familie Arnegger ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Kindergarten unterstützt Tafelladen

Kindergarten unterstützt Tafelladen

Einen Bollerwagen voller Lebensmittel und eine Spende über 339,82 Euro haben die Kinder des Kindergartens St. Gallus zwei Tage nach der Martinsfeier an Diakon Michael Hagelstein und die Mitarbeiter des Tafelladens übergeben.

Mit großem Eifer trugen die Kinder die einzelnen Nudel- und Reispackungen, Konserven, Kaba und Konservendosen in den Laden. Währendessen warteten schon die ersten Kunden vor dem Tafelladen und freuten sich sichtlich über die Spendenbereitschaft der Kindergartenfamilien.

 Abteilungsleiter Andreas Nuber informiert sich vor Ort über die Tettnanger Tafel und übergibt eine Spende an die Mitarbeiter.

Fußballer spenden an Tettnanger Tafel

Über eine Spende von 300 Euro hat sich Michael Hagelstein, Vorsitzender der Tettnanger Tafel gefreut. Die Fußballer des TSV Neukirch haben diesen Betrag laut einer Mitteilung aus ihren Einnahmen gespendet.

„Gerade die aktuelle Zeit zeigt wieder, wie wichtig das Ehrenamt und solche sozialen Einrichtungen sind“, sagt Andreas Nuber, Abteilungsleiter beim TSV Neukirch. „Wir hatten das Glück, dass wir unsere Veranstaltung im Winter noch durchführen konnten.

Hockstube feiert Maiandacht

Die Hockstube fährt am Mittwoch mit dem Bus nach Betznau. Diakon Michael Hagelstein hält eine Maiandacht in der Sebastians-Kapelle (musikalisch begleitet von Georg Schmalholz). Danach gibt's im Bauerncafé Hauber Kaffee und Kuchen. Abfahrt ist pünktlich um 13.38 Uhr in der Kirchstra-ße, 13.39 Uhr am Bärenplatz, 13.41 Uhr bei St. Anna. Gäste sind, wie immer, willkommen. Die Rückkehr mit dem Bus wird gegen 17.30 Uhr sein.

Die Hockstube feiert Maiandacht

Die Hockstube fährt heute mit dem Linienbus nach Betznau. Diakon Michael Hagelstein hält eine Maiandacht in der Sebastians-Kapelle. Musikalisch wird sie begleitet von Georg Schmalholz. Anschließend gibt es im Bauerncafé Hauber Kaffee und Kuchen. Abfahrten: Kirchstraße 13.38 Uhr, Bärenplatz 13.39 Uhr, St. Anna 13.41 Uhr. Bitte pünktlich sein. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Rückkehr mit dem Bus ist etwa 17.30 Uhr.

Die Hockstube feiert Maiandacht

Die Hockstube fährt heute mit dem Linienbus nach Betznau. Diakon Michael Hagelstein hält eine Maiandacht in der Sebastians-Kapelle. Musikalisch wird sie begleitet von Georg Schmalholz. Anschließend gibt es im Bauerncafé Hauber Kaffee und Kuchen. Abfahrten: Kirchstraße 13.38 Uhr, Bärenplatz 13.39 Uhr, St. Anna 13.41 Uhr. Bitte pünktlich sein. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Rückkehr mit dem Bus ist etwa 17.30 Uhr.